Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Arbeitsplatzbeschreibung

  1. #1
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie sieht eigentlich so eine Arbeitsplatzbeschreibung aus, für Servicetechniker / Telefonhotline / Programmierer im Innendienst ????

    Hat jemand sowas gesehen ?????
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt



    Zitieren Zitieren Arbeitsplatzbeschreibung  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Das könnte ein sehr amüsantes Thema werden. Meinst den Arbeitsplatz nach DIN oder real?
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  3. #3
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    laßt mich nicht dumm sterben, geht es hier um Leistung (Geld), soetwas wollte die Geschäftsleitung bei uns auch durchführen, verlief aber im Sand, also gibt es da wirklich für alles und jedes eine Vorlage?

    mfg

    dietmar

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Ja logisch geht es in diesem Staat um nichts anderes als Leistung und Geld. Eine Vorlage gibt es dafür leider nicht. Oder was meinst du?

    Schade, dachte es beschreibt hier jeder seinen Arbeitsplatz mit allen positiven und negativen Seiten.


    Gruss, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  5. #5
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    hab mich ein bißchen schlaugegoogelt, was für ein Bürokrat hat sich diesen Mist wieder ausgedacht?. Und wieder jede Menge Leute dabei die damit Kasse machen.

    mfg

    dietmar

  6. #6
    Avatar von Lazarus™
    Lazarus™ ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Nee,ich meinte nicht nach DIN sondern real
    Es ist halt so, das wir sowas mal für unseren Cef machen sollen, aus unserer Sicht. Und ich dachte es gibt jemanden, der sowas schon gemacht hat und ein paar schlaue Tricks kennt ...
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt




  7. #7
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Es könnte evt. mal jemand im ISO-9000ff Handbuch nachschlagen. Bei der alten Firma gab es dort eine einfache Beschreibung.

    Programme erstellen nach MuK und Zeichnung aus der Mech. Konstruktion. Inbetriebnahme, Serviceleistungen usw.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  8. #8
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    144
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Servus,

    musste sowas auch mal machen, es gab bei uns aber keine Vorlagen oder Vorschriften. (ist schon ziemlich lange her)
    Ich glaube aber, es drehte sich damals um Eingruppierung der Mitarbeiter in die richtigen Berufsbezeichnungen. d.h. wenn jemand eine Tätigkeit aus einem anderen Berufsfeld "Elektriker" ausübt und noch in der Personalabteilung als "Schlosser" geführt wird. (leicht übertrieben, ich weiß).
    oder wenn jemand eine zweite berufsfremde Tätigkeit ausübt.


    MfG Unreal

  9. #9
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lazarus™
    Es ist halt so, das wir sowas mal für unseren Cef machen sollen, aus unserer Sicht.
    ... aus Eurer Sicht den Arbeitsplatz des Chefs beschreiben?

    Ernsthaft, bei uns heißt das Stellenbeschreibung und ich denke,
    so was ist üblich. Sie bringt Transparenz und Klarheit.

    Auch wenn man jemand neu einstellt, kann man anhand einer Stellenbeschreibung den Bewerbern das Tätigkeitsfeld genau
    vorstellen und später Ziele vereinbaren usw.

    Eine Menge Infos gibt es dazu hier:

    http://www.google.de/search?hl=de&q=...a=lr%3Dlang_de

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •