Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Brandschutzbeauftragter

  1. #1
    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    504
    Danke
    101
    Erhielt 118 Danke für 74 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich hab mal eine Frage: Ist hier irgendjemand Brandschutzbeauftragter im Betrieb??

    Hintergrund: Ich soll bei uns im Betrieb den Brandschutz übernehmen und würde gerne wissen, was genau auf mich zu kommt / kommen kann. Derjenige, der es bis jetzt gemacht hat war mehr oder weniger an seine Abteilung "gefesselt" und ist nicht viel rum gekommen. Ich laufe allerdings täglich durch den Betrieb und komm auch in alle Ecken bzw. kenne den Betrieb sehr gut. Der jetztige Brandschutzbeauftrage meinte:" Mach dir keine Sorgen. Du hast eh keine Verantwortung!" Was zwar auch richtig ist (man berät nur die Geschäftsleitung in Brandschutz Themen), aber man wills ja auch richtig machen.

    Naja, ich hab mir erstmal einen Kurs beim VdS gebucht. Mal abwarten, was die mir alles erzählen...

    Wie siehts bei euch aus?? Erfahrungen??


    gruß
    MeisterLampe81
    Zitieren Zitieren Brandschutzbeauftragter  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    MeisterLampe81 (06.09.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    was da auf dich zukommt hängt entscheidend davon ab, wie der Brandschutz bei euch bis jetzt organisiert ist.

    Sind alle MA "vernünftig", wird das recht entspant, aber wenn´s lauter Pappnasen sind, dann wird´s stressig.

    Wie groß ist der Betrieb?
    Was stellt ihr her?
    Sprinkleranlage?
    CO²-Anlagen?
    Hochregallager?
    Wer plant Neubauten?
    Sind die MA "erzogen" (denken mit, verkeilen keine BS-Türen, klauen keine Feuerlöscher etc.)

    MfG
    Ralf
    (Brandschutzbeauftragter seit ca. 10 Jahren)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sockenralf für den nützlichen Beitrag:

    MeisterLampe81 (06.09.2010)

  6. #4
    Avatar von MeisterLampe81
    MeisterLampe81 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    504
    Danke
    101
    Erhielt 118 Danke für 74 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Sockenralf Beitrag anzeigen
    Sind alle MA "vernünftig", wird das recht entspant, aber wenn´s lauter Pappnasen sind, dann wird´s stressig.

    Hallo Sockenralf,

    die meisten Mitarbeiter sind ganz vernünftig, besonders die Abteilungsleiter und Meister.

    Wie groß ist der Betrieb?
    ca. 180 Mann

    Was stellt ihr her?
    Viele tolle dinge, die aus flüssigem Eisen hergestellt werden..


    Sprinkleranlage?
    Nö.. Wasser ist in fast allen Produktionsbereichen verboten.. zumindest zum löschen


    CO²-Anlagen?
    Ja.. die werden auch ein paar mal im Jahr ausgelöst..


    Hochregallager?
    Gibts auch nicht...


    Wer plant Neubauten?
    Mein Chef und ich.. die Mädels für alles..


    Sind die MA "erzogen" (denken mit, verkeilen keine BS-Türen, klauen keine Feuerlöscher etc.)
    Siehe oben.. es gibt aber bei uns einige Spezialisten (die gibts aber überall - denke ich)..


    Mit der Feuerwehr hab ich jetzt schon regelmäßig zu tun, da die uns ca. einmal im Jahr für eine Übung besuchen und viermal im Jahr "unangemeldet" vor der Tür stehen und uns helfen wollen... Da die Probleme meist in den el. Anlagen auftreten werde ich sowieso immer Angerufen bzw. Informiert. Hab heute vom Werksarztzentrum auch gutes Infomaterial bzw. Hilestellungen für die Arbeit bekommen...


    gruß
    MeisterLampe81

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •