Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 137

Thema: Stuttgart 21

  1. #91
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Wasserwerfer wurden ja nicht zum ersten Mail eingesetzt. Ich
    weiß nicht, wie hoch allgemein das Risiko einer solchen Verletzung
    ist. Gehört habe ich davon zum ersten Mal. Ein bedauerlicher
    Einzelfall? Ziel des Wassserwerfereinsatzes war es sicher nicht,
    die Menscher derart zu verletzen.

    Wenn die Polizei eine Zwangsmaßnahme wie Wasserwerfer über
    Lautsprecher mehrfach androht ... was erwarte ich dann?
    Wie Du selbst schreibst: wie hoch das Risiko einer solchen Verletzung ist, weißt Du selbst nicht. Was erwartet dann jemand, der sich vor einen Wasserwerfer stellt? Dass er dabei erblinden könnte? Er könnte genausogut auch damit rechnen, überrollt zu werden. Bevor es die Bilder gab, fehlte mir die Vorstellungskraft, was wohl passieren würde, wenn ich meinen Kärcher auf ein Gesicht halte. Und ich vertreibe nichtmal eine Katze damit von meinem Hof. da gibt es Kinderspielzeug, das den gleichen Zweck erfüllt. Und wenn ich mir richtig dicke Handschuhe anziehe, dann kann ich das Biest sogar wegtragen.

    Wegen des Einzelfalles: es gibt eine weitere Person, die wohl ähnlich viel Schaden genommen hat. Nur eben nicht an beiden Augen.

    Die Wasserwerfer wurden nicht zum ersten Mal eingesetzt. Aber die Geräte standen die letzten zwanzig Jahre ungenutzt in irgendeinem Schuppen. Und entsprechend unerfahren dürften diejenigen gewesen sein, die damit an diesem folgenschwerenen Tag umgehen durften.

  2. #92
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge
    Zitieren Zitieren viel zu harmlos ...  

  3. #93
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    http://www.time-news.de/2010/10/14/s...ibt-erblindet/
    Der ungeheuere Druck des Strahls verursachte bei dem Mann so starke Verletzungen, dass er mit blutenden Augen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. [...] Seitens der Mediziner wurde damals noch angenommen, dass sich der Rentner wieder von seinen Verletzungen erholen würde, doch stellte sich das jetzt im Nachhinein als ein Trugschluss heraus.
    http://stuttgart21.blog.de/2010/10/1...blind-9605414/
    Der Stuttgart-21-Gegner Dietrich Wagner, der beim Polizeieinsatz gegen Demonstranten schwer verletzt wurde, bleibt auf einem Auge blind. Wagner habe beim Wasserwerfereinsatz vor zwei Wochen Prellungen auf beiden Augen erlitten und werde noch stationär behandelt, sagte heute eine Sprecherin des Katharinenhospitals in Stuttgart der Nachrichtenagentur dpa. Auf einem Auge könne der Rentner nicht sehen: „Er wird auch keine Sehfähigkeit mehr erreichen“. Auf dem anderen Auge kann er nach zwei Operationen Menschen grob erkennen. „Von Lesefähigkeit und Autofahren ist er noch weit entfernt, es gibt aber eine leise Hoffnung auf weitere Besserung.“
    was auch immer leise Hoffnung ist. Aber möge das Wunder geschehen. Ich wünsche ihm das.
    Geändert von Perfektionist (14.10.2010 um 10:08 Uhr) Grund: die erstere Darstellung ist zu undifferenziert
    Zitieren Zitieren Stuttgart 21: S21 Demonstrant bleibt erblindet  

  4. #94
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TIME-NEWS
    (...)
    Vor zwei Wochen hielt die Polizei bei einem Einsatz gezielt mit einem Wasserwerfer in eine Menge, die hauptsächlich aus ältere Bürgern und Kindern bestand. Dabei traf der Wasserstrahl des Wasserwerfer voll in das Gesicht eines Mannes, der sich schützend vor ein paar Kinder gestellt hatte.
    (...)
    Schauderhaft....
    Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass die älteren Bürger und die Kinder da randaliert haben.
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  5. #95
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    http://www.time-news.de/2010/10/14/s...ibt-erblindet/


    http://stuttgart21.blog.de/2010/10/1...blind-9605414/
    was auch immer leise Hoffnung ist. Aber möge das Wunder geschehen. Ich wünsche ihm das.
    Ich hoffe auch das da noch ein Wunder geschied.....

    aber 2 Fragen hab ich

    1. wie weit kann ein Wasserwerfer schiessen
    2. was hab ich (er) in diesem Bereich zu suchen


    Die Wasserwerfer haben ja offendichtlich schon vorher geschossen und dieser Verhängnisvoller Strahl war nicht der erste. Ich stehe auf der Seite der Polizei da die Jungs da nicht freiwillig sind und da ihre Gesundheit aufs Spiel setzen müssen während kein Demonstrant hat hinbefohlen wurde.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (14.10.2010),Markus (14.10.2010)

  7. #96
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.082
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von OHGN Beitrag anzeigen
    Schauderhaft....
    Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass die älteren Bürger und die Kinder da randaliert haben.
    Nein, es sind alle friedlich dagesessen und haben fromme
    Lieder gesungen.

    Ernsthaft ... vielleicht liegt es an Deiner Vorstellungskraft?

    Es war sicher nicht die Absicht der Polizei, Menschen ernsthaft
    zu verletzen. Und wenn die Polizei hier wirklich unverhältnismäßig
    hart zugegriffen hätte, wäre der von den Grünen gewünschte
    Untersuchungsausschuss doch zustande gekommen. Die SPD
    macht da aber nicht mit. Vielleicht zeigen die Polizeivideos doch
    ein anders Bild, als uns die Medien, Meinungsmacher und andere
    Manipulatoren verkaufen wollen.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  8. #97
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Ich hoffe auch das da noch ein Wunder geschied.....

    aber 2 Fragen hab ich

    1. wie weit kann ein Wasserwerfer schiessen
    2. was hab ich (er) in diesem Bereich zu suchen


    Die Wasserwerfer haben ja offendichtlich schon vorher geschossen und dieser Verhängnisvoller Strahl war nicht der erste. Ich stehe auf der Seite der Polizei da die Jungs da nicht freiwillig sind und da ihre Gesundheit aufs Spiel setzen müssen während kein Demonstrant hat hinbefohlen wurde.
    zu 1. kannst bestimmt selbst bei Wiki nachlesen. Interessiert mich nicht. Oder ist das als Diskussionsgrundlage notwendig zu wissen?
    zu 2. er sucht dort sein Recht auf freie Meinungsäußerung und zu demonstrieren. Wenn Du fragst, was er dort zu suchen habe, dann ist diese Frage rein rhetorischer Natur, sie dient nur dazu, Deinen Standpunkt darzustellen.

    Was spielt es eine Rolle, ob der erste oder zweite Strahl trifft? Es spielt eine Rolle, dass es da einen Unfall gegeben hat. Wie Gerhard schon schrieb: das war keine Absicht. Ob die Jungs auf Seiten der Polizei da freiwillig sind, womöglich ebenfalls ihre Gesundheit mit in diese Aktion mit einbringen hat meines Erachtens auch überhaupt nichts damit zu tun, dass dieser Unfall geschehen ist. Dieser Unfall ist geschehen, weil man seitens der Einsatzplanung nicht besonnen genug an diese Sache herangegangen ist. Und derjenige "Unfreiwillige", der da hinter gepanzerten Scheiben am Abzug saß, wohl sein Arbeitsgerät unzureichend beherrschte.

    Wenn bei einer Demo zum Schluss ein paar blaue Flecken bei rauskommen kann ich damit leben. Die Auffassung, dass man ohne Rücksicht auf Verluste so eine Demonstration auflösen darf, diese Auffassung kann und will ich nicht teilen. Aber es soll wohl auch Menschen geben (gegeben haben), die Selbstschussanlagen für richtig hielten, um Republikflüchtlinge aufzuhalten.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Perfektionist für den nützlichen Beitrag:

    OHGN (14.10.2010)

  10. #98
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    zu 1. kannst bestimmt selbst bei Wiki nachlesen. Interessiert mich nicht. Oder ist das als Diskussionsgrundlage notwendig zu wissen?
    zu 2. er sucht dort sein Recht auf freie Meinungsäußerung und zu demonstrieren. Wenn Du fragst, was er dort zu suchen habe, dann ist diese Frage rein rhetorischer Natur, sie dient nur dazu, Deinen Standpunkt darzustellen.

    Dieses Recht kann er auch 300m weiter hinten ausüben. Ich gehe davon aus das die Polizei nicht nur einmal drauf hingewiesen hat das der Platz zu räumen ist. Wie sagte meine Mama früher immer : Wer nicht hören will muss fühlen .. da hat sie mal recht gehabt.


    Aber mein lieber Perfektionist. Bei diesem (und bei vielen anderen Themen) werden wir nie auf einen Nenner kommen. Macht aber auch nix


    Und was die Selbstschussanlagen angeht... naja..... Thema verfehlt, 6, setzen
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  11. #99
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Wie sagte meine Mama früher immer : Wer nicht hören will muss fühlen .. da hat sie mal recht gehabt
    Sagte sie das nur? hat klein Lipperlandstern nie ausprobiert, ob die Herdplatte heiß ist? Oder hat Mama gar dann doch noch zugeschlagen, wenn LiLaSt nicht hörte

  12. #100
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    Sagte sie das nur? hat klein Lipperlandstern nie ausprobiert, ob die Herdplatte heiß ist? Oder hat Mama gar dann doch noch zugeschlagen, wenn LiLaSt nicht hörte

    Nein.... sie kam gleich mit dem Wasserwerfer um die Ecke.......... und fühlen kann man nicht nur Schläge.. auch heiße Herdplatten.........
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

Ähnliche Themen

  1. Forums-Stammtisch in Stuttgart
    Von PLC-Gundel im Forum Stammtisch
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 18:21
  2. Grundkurs SIMATIC S7 in Stuttgart
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 11:58
  3. Grundkurs SIMATIC S7 in Stuttgart
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 21:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •