Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 137

Thema: Stuttgart 21

  1. #101
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    (...)
    Und was die Selbstschussanlagen angeht... naja..... Thema verfehlt, 6, setzen
    Neee, ganz und garnicht
    Hat ja damals jeder gewusst, dass er dem "antifaschistischen Schutzwall" nicht zu nahe kommen, geschweige denn ihn auch noch überschreiten sollte.
    Tat jemand das doch und wurde dann von einer Tretmine zerfetzt - selbst schuld, er hat's ja vorher gewusst.
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu OHGN für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (14.10.2010)

  3. #102
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Nein.... sie kam gleich mit dem Wasserwerfer um die Ecke...
    Dem soll ich wohl entnehmen, dass Du eine gewaltfreie Erziehung genossen hast.

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    ... fühlen kann man nicht nur Schläge...
    Die sind ja auch inzwischen nicht mehr zeitgemäß: http://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%BCchtigungsrecht

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    auch heiße Herdplatten.........
    Vielleicht sollte die Polizei mit Elektroherden anrücken. Dann sind die Demonstranten bestimmt einsichtiger. Son Ding kennt ja noch jeder aus seiner Kindheit.
    Geändert von Perfektionist (14.10.2010 um 15:30 Uhr) Grund: perfektioniert ...

  4. #103
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Hallo Perfektionist,

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    ..So, der Zeiger im Video steht jetzt bei etwa 3/4tel. Und so langsam fällt es wirklich schwer, diesem Gelaber noch zu folgen...
    naja, es wird wohl vielen so gehen. Man sollte jedoch durchaus einmal darüber nachdenken, wie lange man schon von einem System beeinflusst bzw. verarscht wurde. Viele wollen es ganz einfach nicht wahr haben. Auch du bist wahrscheinlich ein hoffnungsloser Fall, der schon zu oft durch die Mangel gedreht wurde.

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    ..EDIT: nochwas, wo ich mich eines Kommentares nicht enthalten kann ...
    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Es ist ein generelles Problem in Deutschland, dass niemand mehr Respekt vor irgendetwas hat.
    ... und das ist gut so! Das ist kein Problem, sondern Grundvoraussetzung, angstfrei miteinander leben zu können...
    Erzähle das mal dem Ralle, dem neulich sein A6 geklaut wurde! Verstehst du jetzt, was ich meine?

    Übrigens, ich habe von 1988 bis 1993 mein Dasein in Chemnitz verbracht. NACH der Wende wurde dort mein bescheidener Trabbi fünf mal aufgebrochen. Die Täter waren keine Polen, sondern gelangweilte jugendliche "Bürger". Soviel zum Thema "Respekt"!


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  5. #104
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von BoxHead Beitrag anzeigen
    ..Kein wunder das die CDU/CSU am liebsten die Bundeswehr im eigenen Land einsetzen will..
    Gute Idee, wahrscheinlich zur Sicherung des Staates. Das grüne Ampelmännchen hat man ja auch übernommen . Aber mal ehrlich, wie will man in dieses perverse System noch Recht und Ordnung einbringen?

    Zitat Zitat von BoxHead Beitrag anzeigen
    ..Diese Demonstranten sind Bürger unseres Landes und keine Staatsfeinde...
    Darauf würde ich nicht wetten!


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  6. #105
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Auch du bist wahrscheinlich ein hoffnungsloser Fall, der schon zu oft durch die Mangel gedreht wurde.
    zumindest hab ich die Gehirnwäsche nicht bemerkt. Und auf der Seite "des Systems" stehe ich, sodenn ich dort stehe, nicht absichtlich. Nenne die Leute, die im Hintergrund die Fäden ziehen. Sind die unsichtbar? Oder ist "das System" eine höhere Macht?

    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Erzähle das mal dem Ralle, dem neulich sein A6 geklaut wurde! Verstehst du jetzt, was ich meine?
    dann schreib, was Du meinst. und nicht irgend so ein diffuses "keiner hat mehr Respekt vor irgendwas". dann schreib bitte: "die Jugendlichen in unserem Dorf haben keinen Repekt vor dem Eigentum anderer". Das verstehe dann auch ich, wenn die Dinge dann etwas konkreter benannt sind.
    Geändert von Perfektionist (15.10.2010 um 09:48 Uhr) Grund: Tonfall ...

  7. #106
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Darauf würde ich nicht wetten!
    was sind sie bitte dann? bist Du einem nachgelaufen, der in einem Erdloch verschwunden ist, um sich mit den Verschwörern zu treffen?

  8. #107
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen

    EDIT: nochwas, wo ich mich eines Kommentares nicht enthalten kann ...

    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Das habe ich auch so gedacht, als ich die Bilder sah. Es ist ein generelles Problem in Deutschland, dass niemand mehr Respekt vor irgendetwas hat.
    ... und das ist gut so! Das ist kein Problem, sondern Grundvoraussetzung, angstfrei miteinander leben zu können. Keine Angst vor hohen Tieren! ...
    Grundvoraussetzung für ein angstfreies Zusammenleben ist ja
    gerade das Respektieren der Rechte seiner Mitmenschen. Meine
    Rechte hören da auf, wo die des Anderen anfangen.

    Völlige Respektlosigkeit bedeuted beispielweise, dass jeder in
    Dein Wohnzimmer latschen kann, sich am Kühlschrank bedient,
    Dir aus dem Geldbeutel nimmt, was er gerade braucht usw.
    Meins ist Deins. Punkt.

    Und das wäre gut so?

    Ich persönlich halte Deine Äußerung für den perfekten Unsinn.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  9. #108
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    dann schreib, was Du meinst. und nicht irgend so ein diffuses.............Das verstehe dann auch ich, wenn die Dinge dann etwas konkreter benannt sind. .

    Das schreibt genau der richtige.......



    Sorry.. gehört hier nicht hin aber ich konnte es mir nicht verkneifen......
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    Markus (16.10.2010)

  11. #109
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Grundvoraussetzung für ein angstfreies Zusammenleben ist ja
    gerade das Respektieren der Rechte seiner Mitmenschen. Meine
    Rechte hören da auf, wo die des Anderen anfangen.

    Völlige Respektlosigkeit bedeuted beispielweise, dass jeder in
    Dein Wohnzimmer latschen kann, sich am Kühlschrank bedient,
    Dir aus dem Geldbeutel nimmt, was er gerade braucht usw.
    Meins ist Deins. Punkt.

    Und das wäre gut so?

    Ich persönlich halte Deine Äußerung für den perfekten Unsinn.

    Ich glaube ihe redet da über verschiedene Arten von Respekt....


    Der Perfekte meinte eher den Respekt gegenüber höhergestellten Personen.

    Alle anderen sprechen über den Respekt im allgemeinen. Oder anderes gesagt : Die Wertschätzung unserer Mitmenschen.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (15.10.2010)

  13. #110
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    wobei ich mir da nicht ganz sicher bin, ob da über Wertschätzung von Mitmenschen gesprochen wurde:
    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Zitat von Markus
    ...erschreckend ist dabei welch hohen preis mach fanatischer vater bereit ist zu zahlen der seine kinder fürs pressefoto mit den bullen ganz nach vorne schickt oder sie auffodert polizeiautos zu besetzen...
    Das habe ich auch so gedacht, als ich die Bilder sah. Es ist ein generelles Problem in Deutschland, dass niemand mehr Respekt vor irgendetwas hat. Ein Einsatzkommando der Polizei mit Waffen und Wasserwerfern ist nun mal kein Streichelzoo.
    Ich hab den Onkel jedenfalls so verstanden, dass man dem Einsatzkommando und Wasserwerfern Respekt zollen sollte.

    wegen "das schreibt der richtige", den Stiefel muss ich mir tatsächlich anziehen. Aber ich ziehe den mal an einen anderen Fuß. Bisweilen schreib ich nämlich nicht geradeaus, sondern verklausuliert. Allerdings hoffe ich, dass mir so Pauschalaussagen wie "alle Bäume sind grün" nicht rausrutschen. Nichtmal die Aussage "alle Deutschen sind Deutsch" ist unangreifbar. PS: sollte mir dennoch sowas rausrutschen, dann kann es sein, dass ich das gezielt gestreut habe. Über Beispiele würde ich mich freuen.
    Geändert von Perfektionist (15.10.2010 um 12:19 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Forums-Stammtisch in Stuttgart
    Von PLC-Gundel im Forum Stammtisch
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 18:21
  2. Grundkurs SIMATIC S7 in Stuttgart
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 11:58
  3. Grundkurs SIMATIC S7 in Stuttgart
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 21:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •