Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Abfüllanlage bauen- aber billig

  1. #11
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das was in der Pelletheizung drin ist ist praktisch eine Zellradschleuse.

    peter(R)

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu peter(R) für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (17.11.2010)

  3. #12
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    so, jetzt hab auch ich endlich ein neues Wort gelernt, wenn auch mit etwas Verzögerung: "Zellradschleuse". Für den hier besprochenen Fall wäre wohl die Ausführung als Tangentialschleuse die geeignetste Lösung.

  4. #13
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Ein recht häufig benutztes Ding in Industrien mit Schüttgütern solange sie nicht zu feucht sind (verstopfung )

    peter(R)

  5. #14
    Registriert seit
    16.10.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    81
    Danke
    1
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Für deine Anwendung wäre vlt. das Anzeigegerät BL DK 800 geeignet. Es fügt auch über Ein- und Ausgänge. Könnte vlt. die Logo überflüssig machen.

    Ich weis allerdings nicht was es kostet.

    Könntest du aber hier http://www.koch-waagen.de/produkt4.html erfahren.

  6. #15
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Wenn schon DK800 dann vom Hersteller


    http://www.mesomatic.de/de/impressum.htm

    die bauen das Ding und verkaufen es für ca. 850,-- €
    da gibt es allerdings viele Versionen mit verschiedenen Preisen.

    peter(R)

  7. #16
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Mensch peter, genau über das Zellradschleuse Stichwort bin ich ja darauf gestoßen.
    Ist Quasie nur der richtige Namen für das von mir angedachte Verfahren. Und eben vom Aufbau ähnlich. Also die Verison, das Bild, hat nur 2 solcher "geeichten" Kammern, macht aber genau das was ich da dachte.
    Also das halt mit 10KG/L pro Kammer an Volumen bedeutet eine halbe Umdrehung und ZACK der Eimer voll, und bis auf Verklumpen oder Silo leer immer die gleiche Menge vom Volumen her.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  8. #17
    Bender25 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Also vermutlich machen wir es jetzt so in der art etwa. Ist ein Bild zum veranschaulichen für meinen Bekannten.

    Über eine kleine Zellradschleuse (hatte er noch rum liegen) fördern wir das Zeug in die "Waage" und registrieren über einen Näherungssensor ob die Waage abkippt. Über das Gegengewicht kann er immer einstellen wieviel / € rauskommen soll.
    Hoff das alles so funktioniert. Wir werden es sehen *g*

    Danke euch allen für die Tipps
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Bender25 (19.11.2010 um 06:56 Uhr)

  9. #18
    Registriert seit
    24.10.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Auf die Gefahr hin als Spielverderber bezeichnet zu werden.
    Was passiert wenn sich jemand beschwert und das Gewicht des Futters bemängelt?
    Wird die Waage geeicht?
    Eichbeamte sind "schlimmer" wie die Polizei (erlaubt).
    Was ist Sicherheitsrelevanz?
    Schon mal mit dem Staatsanwalt zu tun gehabt?
    mfg doc

  10. #19
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    far far away
    Beiträge
    478
    Danke
    114
    Erhielt 136 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    Ich glaub er sucht hier was ganz anderes, so eine Abfüllanlage kann auch so aussehen:

    http://www.racheshop.de/product_info...oducts_id=1308

  11. #20
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eine Waage wie die geplante ist natürlich NICHT eichfähig.
    Macht man das Ganze eichfähig wirds richtig teuer.
    Also verkauf nach Volumen.

    peter(R)

Ähnliche Themen

  1. billig Strom messen
    Von wonderfulworld im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 17:23
  2. Temperatursonsor 0-10V einfach und billig
    Von Markus im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 08:51
  3. Beispiel Abfüllanlage
    Von luke89 im Forum E-CAD
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 20:38
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 11:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •