Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sagt mal, bin ich denn der einzigste...

  1. #1
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... dem da die Uhltronix - Werbung bei N-TV (oder war's N24...) ins Auge gefallen ist?

    Oder lag es doch an dem Glühwein...?
    Geändert von IBN-Service (19.12.2010 um 15:12 Uhr)

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com
    Zitieren Zitieren Sagt mal, bin ich denn der einzigste...  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    naja um 19:55 Uhr muss ich immer die Logo-Nachrichten
    schauen.

    Markus hattte auch schon mal einen Link dazu geschrieben,
    aber hier kannst Du es nochmals nüchtern anschauen :

    http://www.giel.de/sendung/649/kunde...010-12-15.html
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Eindeutig der Glühwein, du solltest im neuen
    Jahr weniger Trinken

    Wann war des den?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #4
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Nachtrag:

    Zitat Zitat von IBN-Service Beitrag anzeigen
    Sagt mal, bin ich denn der einzigste...
    <Klugscheißmodus>

    http://www.korrekturen.de/beliebte_f...inzigste.shtml

    </Klugscheißmodus>
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    argv_user (20.12.2010),Onkel Dagobert (19.12.2010)

  6. #5
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.412
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Der link ist gut! Der häufigste, beliebte Fehler, der mir immer auffällt ist "Standart".
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  7. #6
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Nachtrag:
    Zitat Zitat von IBN-Service Beitrag anzeigen
    Sagt mal, bin ich denn der einzigste...
    <Klugscheißmodus>

    http://www.korrekturen.de/beliebte_f...inzigste.shtml

    </Klugscheißmodus>
    Mal drei Zitate von Klopfers Web (Germanistik-Student) dazu, dessen Meinung ich in dieser Sache teile (Duden ließ sich leider nicht kostenlos befragen):
    Zitat Zitat von Klopfer
    Vom rein logischen her hast du recht, allerdings ist es im Deutschen durchaus möglich, "einzig" noch zu steigern, um eine stärkere Wirkung zu erzielen. Ist linguistisch also in Ordnung.

    Zitat von 'Frag den Klopfer'
    Zitat Zitat von Klopfer
    "Einzigste" ist durchaus korrektes Deutsch.
    Es ist zwar eigentlich nicht möglich, "einzig" zu steigern, aber als Stilmittel geht das schon.
    Sprachekel ist natürlich nicht ungewöhnlich, den hat jeder, man muss nur irgendwie versuchen, damit umzugehen.

    Zitat von 'Frag den Hasen'
    Zitat Zitat von Klopfer
    Es gibt so zwei Strömungen, die deskriptiven und die präskriptiven Grammatiker.
    Die Präskriptiven wollen unbedingt Regeln aufstellen, wie Sprache auszusehen hat, die Deskriptiven beobachten Sprache und gucken, wie die Sprecher sie benutzen, um Regelmäßigkeiten und die innere Logik festzustellen.
    In der Wissenschaft ist man inzwischen vornehmlich auf der deskriptiven Seite (und eben dort stellt man fest: "Aha, die Leute benutzen 'einzigste', und sie machen das, um die Aussage zu verstärken."), die den Muttersprachlern nicht vorschreibt, wie sie ihre eigene Sprache zu benutzen haben (das wissen die Muttersprachler selbst ja wohl am besten). Deutschlehrer sind zumeist eher präskriptiv orientiert.
    Ist also irgendwie eine Sache der persönlichen Einstellung, aber in der modernen Linguistik würde dir nie ein Wissenschaftler beibringen wollen, dass du "einzigste" nie benutzen dürftest.

    Zitat von 'Frag den Hasen'

  8. #7
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Mal drei Zitate von Klopfers Web (Germanistik-Student) dazu, dessen Meinung ich in dieser Sache teile (Duden ließ sich leider nicht kostenlos befragen):
    Hallo,

    mir ist klar, dass sich auch die Sprache weiterentwickelt.

    Aber schon dann, wenn genug Leute Mist machen, diesen
    Mist zum Standard erheben (siehe 3. Zitat), das geht mir
    doch etwas zu weit.

    Den Duden kann man schon kostenlos befragen:

    http://www.duden.de/deutsche_sprache...chreibpruefung

    Testtext: "Er war der einzigste Zuschauer."
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  9. #8
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    596
    Danke
    268
    Erhielt 133 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich denke auch, dass es stilistisch ok ist... was ich viel schlimmer finde ist, wenn Leute den Unterschied zwischen "das" und "dass" nicht verstehen... oder aus dem "Niveau" gerne mal eine Hautcreme machen oder eine "Revanche" als Rache verstehen... ok, sind jetzt auch nicht wirklich deutsche Wörter, aber naja...
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


Ähnliche Themen

  1. [Geburtstagsthread] Der 4L hat Geburtstag und sagt nichts
    Von Rainer Hönle im Forum Stammtisch
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 15:10
  2. norm die sagt, dass rot auf gelb notaus ist...
    Von vierlagig im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 14:43
  3. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 09:12
  4. Was sagt Ihr??
    Von maggi.kochstudio im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 17:21
  5. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 08:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •