Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Thema: Urlaub verschoben: wer zahlt was?

  1. #11
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.457 Danke für 922 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Mäuseklavier Beitrag anzeigen
    Neben materiellen Schäden, sollte aber auch mal die nicht materielle Seite betrachtet werden. Da wären unter anderem die ganze Rennerei die Perfektionist privat hat ...
    Die "Rennerei" ist zwar ärgerlich, aber die gehört m. E
    unter den allgemeinen Lebensrisiken.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  2. #12
    Avatar von Perfektionist
    Perfektionist ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mäuseklavier Beitrag anzeigen
    Die Work-Life-Balance verschiebt sich ...
    ja, das kriegen wir schon miteinander gebacken. Wegen Rennerei und so, da kommen wir uns dann auch noch entgegen. Wohlgemerkt: mein Chef ist in Ordnung, es ist die Firma, die nach Urlaubsverschiebung verlangt.

    So, das mit den Kosten hat sich auch weitgehend relativiert. Laut AGB der Fluggesellschaft lässt sich der Rückflug für insgesamt 50EUR problemlos nach hinten schieben. Und ob ich dann über 50EUR mit meinem Chef überhaupt noch spreche? das hab ich doch schon beim nächsten Geschäftsessen wieder raus ...

  3. #13
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Typisch..... viel heisse Luft um fast nix
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (20.01.2011)

  5. #14
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Selbst die erst angesetzten 189EUR dürften für eine normale
    Firma kein Problem sein, es sei denn man ist Straßenfriseur
    in Kathmandu.
    Ich habe da schon von ganz anderen Storierungsorgien gehört
    wo es um eine vierstellige Summe vor dem Komma ging.

    Frank
    Grüße Frank

  6. #15
    Avatar von Perfektionist
    Perfektionist ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    viel heisse Luft um fast nix
    da gehts ganz klar ums Prinzip! (aber ich beneide die Kaufleute nicht, die sich an einem Kassenüberbestand von nur einem Cent aufgeilen können)

    Also, um es mal von der Mehraufwandsseite her abzuschließen: die Verschiebung eines Fluges bei Germanwings kostet 30EUR, wenn man das nicht per Online, sondern mit dem Callcenter macht, so zahlt man noch 99Cent pro Minute (das waren bestimmt auch nochmal 10 oder 15 Euro) und nochmal 8EUR zusätzlich pro Aktion. Und der Flugpreis war nun auch noch ein paar wenige Euro teurer. Alles in allem hat diese Urlaubsanpassung nun etwa 100EUR an zusätzlichen Kosten verursacht, wovon wohl 60EUR (2x Umbuchungsgebühr) direkt durch Firma veranlasst anzusehen sind.

    So, dann rauch ich mal mit meinem Chef morgen ein gemütliches Friedenspfeifchen, sag ihm, dass alles garnicht so teuer war, wie zunächst befürchtet, frag ihn, ob er drauf besteht, dass wir die Buchhaltung mit den Peanuts stressen, oder ob er mir, wie in solchen Fällen üblich, einfach mal bei Gelegenheit seinerseits wieder einen Stein rüberwirft.

    Ich find es dennoch interessant, wieviel Recht heutzutage eine Firma an den bei ihr abhängig Beschäftigten hat.

  7. #16
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    100 taler? gott ... und in thailand is heut ein chinese umgefallen!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #17
    Avatar von Perfektionist
    Perfektionist ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Selbst die erst angesetzten 189EUR dürften für eine normale Firma kein Problem sein, ...
    ne, es geht da ganz und gar nicht um die Summe, sondern, wie schon geschrieben, rein ums Prinzip. Auch 200EUR sind sowohl aus Sicht der Firma, wie auch aus meiner Sicht reine Peanuts. Gut, bei vierstellig, da würde ich nicht ganz so ruhig auf meiner Seite die Kosten schlucken wollen ...

    Worum es wirlich geht, dass ist doch irgendeine Art von Kontinuität, Berechenbarkeit, ...
    Und eben nicht, dass der Lieferant die Oase in der Servicewüste sein muss, der Kunde der absolute König ist und jeder Fingerschnipp den Lieferanten zum Tanzen veranlassen muss.
    Wer sich derart selbst versklavt, hat doch jegliche Achtung vor sich selbst verloren ... (?)

  9. #18
    Avatar von Perfektionist
    Perfektionist ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    100 taler? gott ... und in thailand is heut ein chinese umgefallen!
    einen Sack Reis meintest Du ...

  10. #19
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    einen Sack Reis meintest Du ...
    ach, meinte ich? sicher?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  11. #20
    Registriert seit
    09.12.2009
    Beiträge
    58
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also was gehts den Chef an dass die Frau Urlaub alleine bucht? Und was gibts deswegen für Mehrkosten? Ein Glück dass meine Mitarbeiter nicht solche Pflegefälle sind.

    Gruss
    Zitieren Zitieren Urlaub der Frau  

Ähnliche Themen

  1. Wieviel Steuern zahlt man wirklich?
    Von eYe im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 14:56
  2. Verabschiede mich in den Urlaub
    Von Maxl im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 22:52
  3. schönen urlaub
    Von volker im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 07:05
  4. Deltalogic (Gerhard Bäuerle) ist im Urlaub
    Von lorenz2512 im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 10:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •