Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Damit das Leben wieder leuchtet, kauft Uran bei Amazon ...

  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Reden


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Halllo,

    Wenn Ihr wieder etwas strahlendes in Euer tristes Leben bringen wollt, hier müsst Ihr einfach zuschlagen :

    http://www.amazon.com/Images-SI-Inc-...5734464&sr=8-3

    Und achtet besonders auf die 272 Rezensionen der Leser. Und übrigens, wer hilft mir dabei, wieder unter dem Schreibtisch hervorzukommen ? Ich bin vor Lachen einfach unter den Tisch gekugelt

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Damit das Leben wieder leuchtet, kauft Uran bei Amazon ...  

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Question_mark für den nützlichen Beitrag:

    Ralle (23.01.2011)

  3. #2
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn das die Behörden mit dem Zeugs in Gorleben auch machen würden.....

    Weniger Platzbedarf und das Beste:
    Vom Gewinn könnten Abdichtungsarbeiten oder die Suche nach neuen Endlagern finanziert werden.
    Da würden die Beamten sogar am Montag Morgen strahlen.


    Falls die Jungs nicht mehr wissen was in den Fässern ist könnten die das ganze als Überraschungspaket verkaufen.

    Würde sich bestimmt noch der ein oder andere U-Böötlesbauer aus Alaska finden.

  4. #3
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Wie viele Döschen benötige ich denn da um einen kleinen Reaktor im Keller betrieben zu können?

    Bekomme ich für den Strom dann so was wie Solarzellenzuschuss ?
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  5. #4
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Wie viele Döschen benötige ich denn da um einen kleinen Reaktor im Keller betrieben zu können?

    Bekomme ich für den Strom dann so was wie Solarzellenzuschuss ?
    Du kannst Deinen Home-Reaktor sicher parallel zur Photovoltaik
    hängen, aber vergiß nicht, nachts etwas Leistung rauszunehmen,
    sonst fällt es auf.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    argv_user (27.01.2011)

  7. #5
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Unser Physiklehrer hat uns nur erklärt, wie man eine Atombombe im Haus bauen könnte.

    Von der friedlichen Nutzung hab ich keine Ahnung.

    Ich glaube, das Beste wäre, einfach mal beim Iranischen Präsidenten anzurufen, der weiß da bestimmt mehr dazu....

    Da die Sonne strahlt und radioaktives Material bekanntlich auch, müsste es den Zuschuss geben.

  8. #6
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Und wenn es ordentlich Zuschuss gibt strahle ich auch *fg*
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  9. #7
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Wie viele Döschen benötige ich denn da um einen kleinen Reaktor im Keller betrieben zu können?

    Bekomme ich für den Strom dann so was wie Solarzellenzuschuss ?
    Zuschuss gibt es ja nur für erneuerbare Enerien.
    Das wäre hier ja der Fall. Radioaktives Material ist in Gorleben massenhaft vorhanden, und wird aus den Atomkraftwerken immer wieder erneuert.
    Für den Hausgebrauch ist da sicherlich noch genug Energie drin.

    Das mit der Photovoltaikanlage macht man anders.
    Man nimmt den billigen Atomstrom aus dem Netz, jagt ihn durch einen Gleichrichter, schickt ihn mit dem Strom von der Photovoltaikanlage zusammen in den Wechselrichter und speist ihn teuer ins Netz ein.

    Aber Vorsicht. Es sollte darauf geachtet werden, dass unterm Strich die Photovoltaikanlage keinen Wirkungsgrad von 200% hat.
    Das könnte etwas unglaubwürdig sein.
    Gruß Jan

    Wer fragt, bekommt Antworten.

  10. #8
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Schweitenkirchen
    Beiträge
    472
    Danke
    101
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Pff, ich kauf immer den Spannungsabfall, den gibts zum Schrottpreis und tuts für Daheim locker.
    Fragt einfach mal euren Energieversorger danach
    Wenn ich einen meiner Finger in eines deiner Nasenlöcher stecke, haben wir beide nen Finger in der Nase

  11. #9
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Ist doch völlig klar, dass die Grenzwerte nicht überschritten werden
    dürfen, keinesfalls.
    Den Umkehrschluss, nämlich dass wenn man knapp unter dem Grenzwert
    bleibt, alles noch im grünen Bereich ist, darauf würde ich nicht wetten.

    Allerdings hätte ich als Atomwirtschaftler aus dem Link von QM sofort den
    passenden Schluss gezogen: einfach den Müll soweit verdünnen, dass
    man unter dem Grenzwert bleibt. Dann stellt sich die Frage nach einem
    Endlager nämlich überhaupt nicht!
    Vorallem dann nicht, wenn man den Kram dort
    ablädt, wo das Rohmaterial herkommt. Aber das wäre ja zu einfach.

    (Ein humoristischer Ansatz?!)
    Zitieren Zitieren Alles eine Frage der Konzentration  

  12. #10
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von argv_user Beitrag anzeigen
    ... einfach den Müll soweit verdünnen, dass
    man unter dem Grenzwert bleibt. Dann stellt sich die Frage nach einem
    Endlager nämlich überhaupt nicht!

    (Ein humoristischer Ansatz?!)
    Genau so haben es doch die Futtermittelpanscher mit dem
    Dioxin-belasteten Fetten gemacht - nach dem Motto:
    "Gleichmässig über die Bevölkerung verteilen, dann tut es
    keinem richtig weh".

    Der Ansatz ist eher real als humoristisch.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

Ähnliche Themen

  1. Brennelemt für das Uran von Amazon
    Von MeisterLampe81 im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 18:24
  2. Kauft Ihr/eure Firma Gebrauchtes S5/S7 Material?
    Von Unimog-HeizeR im Forum Stammtisch
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 11:39
  3. Internes Leben von S7- Ein/Ausgangskarten
    Von kopflos im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 10:46
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 14:52
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2004, 13:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •