Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 63 von 63

Thema: Wochenendpendler, welche Reisemöglichkeit ist die Beste?

  1. #61
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    ich würde auch absolut mit dem Zug fahren, bei der Strecke, da kannst
    du rechnen wie du willst es ist günstiger.
    Die Chance da mal in einen Unfall verwickelt zu werden steigt auch sehr
    stark an, dann kann ganz schnell schluß sein mit der Mobilität.
    außerdem sollen ja jetzt die klimaanlagen auch wieder funktionieren ... im sommer werden dann die heizungen repariert
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  2. #62
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Naja. Mit dem Zug bin ich schon oft gefahren jetzt.
    Habe auch die BC50. Bezahle somit auch die hier genannten 102€ (inkl. Sitzplatz).

    Jedoch muss ich um 13 Uhr Fr. aus der Firma, damit ich Abends noch eingermassen
    was unternehmen kann, um dann an den Bahnhof zu kommen.
    Bis dahin sind es ca 20KM.
    Am Bahnhof muss ich das Auto parken.
    Wenn mein "Spezial-Platz" nicht frei ist, kostet das Parken 30€ am Tag mit
    BC-Rabatt.
    Für Fr-So bezahle ich leider dann 90€, weil ich meist so ankomme, das de
    3. Tag schon angebrochen ist.
    Habe also 40KM Weg und 90€ Parken in München.
    Im Saarland habe ich 12km Weg hin und zurück.
    Das bezahlt zwar meine Freundin, aber es sind Kosten.

    In München 40km (= ca. 5€ Sprit) + 90€ = 95€

    In SB 24km (= ca. 3,50€ Sprit) = 98€

    + 102€ Ticket = 200€ Bahnkosten.


    Jetzt muss ich um 13 Uhr an den Bahnhof damit ich um 19 Uhr in SB bin.
    In SB muss ich dann am Sonntags um 17 Uhr mich auf den Weg zum Bahnhof machen, damit ich um 17:40 den Zug bekomme damit ich um 23:00
    in München zu Hause bin.

    Jetzt bin ich das vergangene Wochenende mit dem Auto gefahren.
    Da bin ich in der Firma um 14:45 losgefahren und war um 19:25 bei meiner
    Freundin in der Wohnung!
    Tank war zu 35% noch Voll. Nachgetankt in Luxembourg für 1.24 den Liter .
    Hier bin ich mit Tempomat fast konstant 140 gefahren. Mein neues Navi hat
    mich hier um jeden Stau geleitet und ich hatte nur einen kleinen Stau gehabt,
    der nach 5mins weg war.

    Zurückgefahren bin ich dann am Sonntag um 19:35 und war abends um
    23:20 in München in meiner Wohnung.
    Tank war zu 40% noch voll.

    Ich habe also 125% Tank-Inhalt verfahren. Sind ca 70L.
    Wenn ich jetzt den Sprit aus L und den Sprit aus D mittel komme ich
    auf Tankkosten von ca 100€ für das WE.
    Also habe ich zur Bahn erstmal 100€ gespart.

    Würde ich einen Diesel nehmen, würde ich wohl bei 60€ sein und somit
    140€ sparen.

    Bei einem BMW würde ich als Gebraucht gekauft bei dieser Fahrleistung
    imo eine KM-Pauschale von 13cent/km haben (http://www.autobudget.de/gebrauchtwagen).

    Das wären bei 480KM pro Strecke am WE 124,80€ + 60€ Tanken = ca.185€

    Gegenüber der Bahn billiger!
    Gegenüber der Bahn bin viel mehr Freizeit mit der Freundin!
    Gegenüber der Bahn viel flexibler.

    Gegenüber der Bahn unsicherer durch Unfall (Müdigkeit, andere Idioten, etc)
    Gegenüber der Bahn unentspannter. In der Bahn kann man pennen und sonst was machen.

    So sehe ich das gerade für mich
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  3. #63
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    28
    Danke
    5
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich pendel jedes Wochenende 300km einfache Strecke, mit LPG ist dasein klacks, Spritkosten ca 40€ für 600km.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Luckyjack für den nützlichen Beitrag:

    Tersus (06.03.2011)

Ähnliche Themen

  1. Beste Art für eine Schrittkette
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 20:28
  2. Welche Firewall ist die Beste? Und Resourcenschonend ?
    Von lorenz2512 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 07:36
  3. Welche Lösung ist die Beste ?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.06.2005, 07:32
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 10:49
  5. Soft- Slot- Hard-SPS - was ist das beste?
    Von tiphan79 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2004, 19:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •