Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Thema: Was ist ein Headhunter? Was ist der Unterschied zu Zeitarbeit?

  1. #41
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.069
    Danke
    2.797
    Erhielt 3.292 Danke für 2.170 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Klar. Und zwar blanco. Gehalt, Arbeitsort und Unternehmen
    erfährst Du dann später. Die Rücktrittsgebühr beträgt drei
    Monatsgehälter plus Mehrwertsteuer.

    PS: Ich werde jetzt auch Personalberater
    Dann gehe ich das besser nicht hin...
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  2. #42
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.270
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Leider haben wir verpaßt, das Thema rechtzeitig zu schließen,so daß nicht erst wieder große Diskussionen einsetzen. Die Anzeige ging in Ordnung, jeder kann da anrufen, keiner muß irgend etwas tun, was er nicht will oder für sich nicht verantworten kann.

    Ich finde es gut, wenn hier solche Anzeigen erscheinen, es ist ja durchaus der richtige Ort, denn hier tummeln sich nun mal einige SPS-Programmierer.

    Über Zeitarbeit, ihren Wert oder Unwert, kann man im Stammtisch diskutieren, aber bitte nicht immer gleich auf Leute einhacken, die es wagen hier Stellen anzubieten.

    PS: Danke Markus, hast du mir Arbeit erspart, mit dem Trennen in 2 Threads.
    Geändert von Ralle (13.05.2011 um 10:55 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Markus (13.05.2011),marlob (13.05.2011)

  4. #43
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.803
    Danke
    144
    Erhielt 1.712 Danke für 1.242 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Ich finde es gut, wenn hier solche Anzeigen erscheinen, es ist ja durchaus der richtige Ort, denn hier tummeln sich nun mal einige SPS-Programmierer.

    Über Zeitarbeit, ihren Wert oder Unwert, kann man im Stammtisch diskutieren, aber bitte nicht immer gleich auf Leute einhacken, die es wagen hier Stellen anzubieten.
    Vielleicht wäre es eine Option dass Stellenangebote nicht beantwortet werden können. Z.B. wird das im mikrocontroller.net Forum mittlerweile so gehandhabt, weil vorher dort auch jedes Stellenangebot in der Luft zerrissen wurde, und sich letztendlich keine Firma mehr traute dort eine Stellenanzeige einzustellen.

    Manchmal wäre die Kommentarfunktion zwar hilfreich um vor problematischen Firmen zu warnen. Oft sind die Ansichten aber sehr persönlich. Z.B. gefällt es einem Angestellten bei der einen Firma sehr gut, für den anderen ist das der letzte Drecksladen.

  5. #44
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Leider haben wir verpaßt, das Thema rechtzeitig zu schließen,so daß nicht erst wieder große Diskussionen einsetzen. Die Anzeige ging in Ordnung, jeder kann da anrufen, keiner muß irgend etwas tun, was er nicht will oder für sich nicht verantworten kann.

    Ich finde es gut, wenn hier solche Anzeigen erscheinen, es ist ja durchaus der richtige Ort, denn hier tummeln sich nun mal einige SPS-Programmierer.

    Über Zeitarbeit, ihren Wert oder Unwert, kann man im Stammtisch diskutieren, aber bitte nicht immer gleich auf Leute einhacken, die es wagen hier Stellen anzubieten.

    PS: Danke Markus, hast du mir Arbeit erspart, mit dem Trennen in 2 Threads.

    sehr gute idee... warum bin da nicht selber drauf gekommen...
    und selbstverständlich habe ich auch die freundlichen beiträge wieder eingefügt und aus dem giftschrank geholt, das betrifft nummer 7 und 8
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  6. #45
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    358
    Danke
    58
    Erhielt 88 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Also ich glaube der gute Herr Bokelmann schüttelt langsam den Kopf
    über die Kommentare zu seinem Beitrag.
    Bestimmt verzichtet er in Zukunft freiwillg über eine Personalsuche
    auf diesem Weg.
    Schade eigentlich.

  7. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Lebenslang für den nützlichen Beitrag:

    b1k86-DL (13.05.2011),der_iwan (13.05.2011),Markus (13.05.2011),RGerlach (13.05.2011)

  8. #46
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 818 Danke für 692 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Ach und deine Daten sind besser geschützt, wenn du dich (direkt) auf die Stellenausschreibung X der Firma Y bewirbst?

    Die Firma hat nur ihre Interessen im Auge und muss mit meinen Daten kein Geld verdienen.
    Das macht den Unterschied in meinen Augen.

    Zu dem Thema Dienstleister bin ich auch eher der Meinung ein Produzent einer Maschine sollte alles machen.
    Dann hat er allein die Verantwortung, weiß was wie gemacht wurde und er muss sein Know-How nicht nach außen geben.
    Außerdem ist die Software innerhalb der Firma standardisiert., was bei verschiedenen Dienstleister nicht so leicht zu realisieren ist.

    Ich weiß, dass dies viel hier anders sehen, da sie so ihr Geld verdienen.
    Daher der Hinweis, dass dies meine eigene private Meinung ist .


    bike

  9. #47
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    604
    Danke
    269
    Erhielt 137 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    bewerbung? geld? ok ... oO
    im zeitalter der elektronischen kommunikation?

    kann mich nicht erinnern in den letzten 6 jahren eine sogenannte bewerbungsmappe (bedrucktes papier) abgegeben zu haben...
    Wenn es ausschließlich elektronisch gewünscht ist, dann natürlich auf diesem Wege, sonst bevorzuge ich wirklich den "alte Schule Weg". Macht meiner Meinung nach einfach mehr her, aber das ist Geschmackssache.
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  10. #48
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Eschach
    Beiträge
    112
    Danke
    46
    Erhielt 31 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    das glaube ich auch! Eigentlich schade für diejenigen die sich für sowas interessieren!

    Zitat Zitat von Lebenslang Beitrag anzeigen
    Also ich glaube der gute Herr Bokelmann schüttelt langsam den Kopf
    über die Kommentare zu seinem Beitrag.
    Bestimmt verzichtet er in Zukunft freiwillg über eine Personalsuche
    auf diesem Weg.
    Schade eigentlich.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu b1k86-DL für den nützlichen Beitrag:

    Lebenslang (13.05.2011)

  12. #49
    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen

    Ich bin zurzeit auch auf der Suche nach einen Job, da ich im Sommer mein Studium abschliessen werde. Zu Beginn habe über das Internet bei verschiedenen Firmen nach Jobs gesucht. Es ist jedoch sehr schwierig auf diese Art eine Stelle zu finden. Über diverse Jobvermittlungsseiten bin ich dann auf ein Personalbüro gestossen. Da auf der Internetseite des Personalbüros einige Stellen ausgeschrieben waren, welche mich interessierten habe ich dort meine Bewerbung platziert. Schon einige Tage später hatte ich bei dieser Personalvermittlung ein persönliches Gespräch. Dabei wollte mich meine "Betreuungsperson" genauer kennen lernen und ich konnte dort auch meine Jobvorstellungen beschreiben. Zusätzlich wurde mein CV überprüft. Nun erhalte ich immer wieder neu Jobangebot von dieser Personalvermittlung. Die Ausschreibungen sind jedoch nicht mehr anonymisiert. Ich kann dann entscheiden ob meine Unterlagen an die entsprechende Firma weitergeleitet werden soll.

    Nun für die nächste Woche sind 3 Vorstellungstermine organisiert. Mal schauen wie das wird.

    Ich denke es gibt sicherlich einige schwarze Schafe in diesem Bereich. Aber ich bin mit meinem Stellenbüro sehr zufrieden. Ich habe dadurch Jobangebote erhalten, welche ich auf herkömmliche Weise wohl nicht gefunden hätte.

Ähnliche Themen

  1. Unterschied EW und PEW
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 22:42
  2. Unterschied P und POS
    Von Drain im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 13:35
  3. Unterschied MP, OP und TP
    Von Jelly im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 14:03
  4. Unterschied EW und PEW
    Von mwissen im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 23:36
  5. Kennt wer MT Zeitarbeit ?
    Von lorenz2512 im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 21:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •