Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: Was ist ein Headhunter? Was ist der Unterschied zu Zeitarbeit?

  1. #1
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    747
    Danke
    32
    Erhielt 146 Danke für 114 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    // -->--edit von Markus---------------------------
    Dieser Beitrag und die folgenden wurden hier abgetrennt:
    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=45008
    // --<--------------------------------------------




    Finde ich ein solche Vorgehensweise gut oder nicht
    Geändert von Markus (13.05.2011 um 10:54 Uhr)
    Zitieren Zitieren Was ist ein Headhunter? Was ist der Unterschied zu Zeitarbeit?  

  2. #2
    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    81
    Danke
    8
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    die frage hab ich mir auch schon gestellt...
    vor allem personalberatung... zeitarbeit?!?
    sorry meine shift taste ist kaputt

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von AlterEgo Beitrag anzeigen
    die frage hab ich mir auch schon gestellt...
    vor allem personalberatung... zeitarbeit?!?

    FAIR TRADE = z.B. fair gehandelter Kaffee im Direktvertrieb

    FAIR WORK = faire Arbeitsverhältnisse ohne Zwischenhändler/-vermittler etc.

    Mit besten Grüßen

    Frank
    Grüße Frank

  4. #4
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    FAIR TRADE = z.B. fair gehandelter Kaffee im Direktvertrieb

    FAIR WORK = faire Arbeitsverhältnisse ohne Zwischenhändler/-vermittler etc.

    Mit besten Grüßen

    Frank
    Dies ist doch inzwischen eine Illusion.
    Seltsam ist für mich persönlich die Homepage dieser Firma.
    Zuerst wird outgesourct und dann wird wieder vermittelt.

    Das ist auch ein Geschäftsmodell.

    Ob die kostenlose Werbung hier gut ist, ist eine Endscheidung von den Admins hier.


    bike

    Edit: Sorry es heißt outplacement.

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.270 Danke für 2.158 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Dies ist doch inzwischen eine Illusion.
    Seltsam ist für mich persönlich die Homepage dieser Firma.
    Zuerst wird outgesourct und dann wird wieder vermittelt.
    Die Moral von der Geschichte ist, da du später den selben Job in
    deiner alten Firma machst, nur für weniger Geld.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #6
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Die Moral von der Geschichte ist, da du später den selben Job in
    deiner alten Firma machst, nur für weniger Geld.
    Es gibt sogar eine FAIRWORK Gmbh - na und was glaubt ihr .... richtig .... Personalvermittlungs GmbH ...

    Frank
    Grüße Frank

  7. #7
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    wow, "Seelenverkäufer" anwesend ?

    Diese "Personalbetreuerunternehmen" sollte man an den Pranger stellen !
    Zeitgleich mit unseren schwulen Politikern.

    Das wäre die grösste Massensteinigung der Neuzeit !


    Wird Zeit dass sich in dieser Richtung etwas bewegt.
    Atomkraftwerke abstellen ? (???) Sogar unsere hässliche Merkel will Strom
    aus der Steckdose !
    "Aussenminister" der nicht einen einzigen Fetzen Englisch stolperfrei über die Bühne bekommt ??? Aber jeden abend "Popostechen" !!!!!

    "Zeitarbeitsfirmen" die einem einen Job für 5,80 € vermitteln ???
    "Arbeitsamt" wo nicht mal ein "Sachbearbeiter" Ahnung hat von dem er erzählt ?

    WOW, ich habe mich vor ca. 6 Jahren "verselbstständigt" und möchte von diesen ganzen besch...... Leuten nichts mehr hören !!!!

    Ich habe in den letzten 6 Jahren meine Firma aufgebaut (mittlerweile knapp 80 Angestellte) und habe nicht einen einzigen Cent an irgendwelche OBSKUREN SEELENVERKÄUFER (Zeitarbeit und Arbeitsamt) abgegeben.

    Ich suche mein Personal selber aus und brauche solche SPINNER nicht.

    Die Seite von "Bokelmann.de" werde ich mal prüfen lassen. Ich denke er ist dann ganz schnell wieder weg vom Fenster.

    (So wie ich übrigens auch aus diesem "Forum". Einigen "alteingesessenen" sei Dank dafür. Ist mir echt zu albern. Geht hier mehr als Kindergarten durch).

    Mfg und bewerbt Euch weiterhin auf Anzeigen von irgendwelchen Spinnern.




    BYEBYE
    Zitieren Zitieren beiträge aus stellenauschreibung  

  8. #8
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    95
    Danke
    3
    Erhielt 17 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Atomkraftwerke abstellen ? (???) Sogar unsere hässliche Merkel will Strom
    aus der Steckdose !
    Ich will auch Strom aus der Steckdose!

    Aussenminister" der nicht einen einzigen Fetzen Englisch stolperfrei über die Bühne bekommt ??? Aber jeden abend "Popostechen
    Das er kein Englisch spricht OK, das er vieleicht seine Schwächen hat OK, aber ich glaube nicht das die sexuelle Orientierung daran schuld ist.


    Ich denke es gibt viele Leute die von der Politik enteuscht und verdrossen sind
    was in diesem Land passiet. Aber ein gewisses niveau sollte man schon
    an den Tag lagen. Grade du als Führungsperson von 80 Mitarbeitern.
    Trotz alle dem find ich es auch nicht richtig das es heute mehr Stellenausschreibungen
    von Zeitarbeitsfirmen gibt als von "normalen" Unternehmen.

    Die Moral von der Geschichte ist, da du später den selben Job in
    deiner alten Firma machst, nur für weniger Geld.
    Sowas sollte man mit einem Gesetz verhindern. Bei uns in der Gegend gibt
    es mehrere Firmen die das so händeln und das ist wirklich traurig.

    MFG
    "Was des Meisters Hand nicht ziert, wird mit Silikon verschmiert"

    "Egal wie tief man die Meßlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens einen der aufrecht drunter durchgehen kann."

  9. #9
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Guten Morgen!

    Hier im Forum scheint ein rauher Ton zzu herrschen. So eine Art des Umgangs miteinander empfinde ich sehr bedauerlich.

    Nun einige korrigierende Worte zu dem Unternehmen: In unserer Region sind wir besonders im Bereich Maschinenbau und Software sehr anerkannt - sowohl bei Arbeitgebern und Arbeitnehmern.

    Da unser Geschäftskonzept darauf beruht, den Menschen nicht als "Ersatzteil" zu sehen, sondern für unsere Bewerber und Arbeitgeber die bestmögliche Kombination zu erwirken, sind wir auch definitiv NICHT in der Zeitarbeit tätig. Es gibt nunmal Unternehmen, die in anderen Regionen Deutschlands trotz hervorragender Arbeitsbedingungen unbekannt sind und oder gerne neutrale Kanäle nutzen möchten. Außerdem ist Ihnen sicherlich bekannt, dass momentan in Deutschland absoluter Fachkräftemangel herrscht, also immer neue Wege gesucht werden, an qualifizierte Bewerber mit interessanten Stellenangeboten heranzutreten.
    Da wir mit unseren Bewerbern immer in direktem Kontakt stehen und gemeinsam mit Ihnen die Vorlage Ihrer Bewerbung bei bestimmten Unternehmen erörtern, kann also nicht von Ausbeute oder ähnlichem zu reden sein - zumal der Bewerber selbst die Vertragsverhandlungen etc in die Hand nimmt. Wir vermitteln übrigens ausschließlich in unbefristete Festanstellungen.

    Noch ein kurzes Wort zum Thema outplacement: Es kommt vor, dass besonders in den höheren Etagen die Interessenswege des Unternehmens und der Leitenden Ebene auseinander gehen. Hier dienen wir als Vermittler und coachen die Person, die über kurz oder lang nicht mehr zum Unternehmen gehören wird. Auf diese Weise ermöglichen wir dem Betroffenen eine relativ angenehme Situation der beruflichen Neuorientierung, bei der wir dem Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite stehen.
    Personalberatung Bokelmann GmbH
    Am Hoppenhof 30
    33104 Paderborn
    Tel.: +49 (0) 52 51 - 37 01 01
    Fax: +49 (0) 52 51 - 37 01 11
    E-Mail:
    kontakt@bokelmann.de
    Internet: www.bokelmann.de

  10. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Arno Bokelmann für den nützlichen Beitrag:

    der_iwan (13.05.2011),eYe (12.05.2011),Gerhard Bäurle (12.05.2011),gravieren (13.05.2011)

  11. #10
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    also ich verstehe eure aufregung über das thema nicht.
    das ist eine personalvermittlung/headhunter, sicher sind auch in der branche meiner meinung nach die meisten unseriös, lauft dann halt in etwa so:
    vermitteln(provision kasieren) - abwerben - vermitteln(provision kasieren) - abwerben - vermitteln(provision kasieren)- abwerben - vermitteln(provision kasieren)...

    aber mit zeitarbeit hat das hier rein garnichts zu tun!
    wenn bei dem geschäft einer die arschkarte hat, dann ist es der AG dem die leute abgeworben werden, aber es ist sehr unwarscheinlich dass der AN nach einer vermittlung weniger verdient - bzw. das ist dann schlichte blödheit vom AN...


    ich persönlich halte auch nichts von solchen läden, und ziehe eine direkte auschreibung bzw. bewerbung vor. aber was er da macht ist doch vollkommen legitim!
    im gegensatz zu vielen anderen stellenauschreibungen hier - bei denen man dann per PN informiert wird - hat er sämtliche daten angegeben, abgesehen von der firma um die es geht - aber das wäre ja nicht im sinne des geschäftes.

    solange klar erkennbar ist dass es sich um eine personalvermitllung handelt she ich keinen grund diese auschreibung nicht zu tolerieren.
    ob und wer sich darauf bewirbt, ist seine sache!

    wer sagt denn bitte das ein direkt ausgeschriebener job der besser ist?
    wenn man bedenkt was sich diese firma ihre sps-programmierer kosten lässt (solche provisionen gehen bei 6 monatsgehältern los), dann darf man auch davon ausgehen dass in der zukünftigen firma eine gewissen wertschätzung für diesen MA herrscht...

    also ich räume hier mal etwas auf...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  12. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Markus für den nützlichen Beitrag:

    bits'bytes (12.05.2011),Gerhard Bäurle (12.05.2011),gravieren (13.05.2011)

Ähnliche Themen

  1. Unterschied EW und PEW
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 22:42
  2. Unterschied P und POS
    Von Drain im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 13:35
  3. Unterschied MP, OP und TP
    Von Jelly im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 14:03
  4. Unterschied EW und PEW
    Von mwissen im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 23:36
  5. Kennt wer MT Zeitarbeit ?
    Von lorenz2512 im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 21:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •