Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Was macht man mit Leuten die einem das Auto zerkratzen?

  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Am letzten Samstag war ich auf einer veranstaltung im kleineren Kreis, ca. 40-50 Leute. Mein Auto habe ich nicht mit nach Hause genommen weil ich Alkohol getrunken hatte...

    Als ich die Kiste am nächsten Tag gesehen habe war die hintere rechte Türe verbeult und ein Kratzer von ganz vorne bis ganz hinten...

    Siehe Bilder... Kostnvoranschlag für die Reparatur liegt bei schlappen 4800€

    Im Prinzip gibts drei Möglichkeiten:
    1. Täter finden
    2. Selber zahlen
    3. Volkasko geht hoch


    Inzwischen sieht es so aus als ob es mir gelingt den guten Kerl zu schnappen!

    1. Ist der Tatzeitraum sehr eingeschränkt
    2. Kommen wenige Leute in Frage.
    3. Habe ich inzwischen aufgrund eines (dummen) Zufalls eine Audioaufnahme die das recht gut "dokumentiert".


    Aber unabhängig davon... ist euch sowas schonmal passiert?
    Wie ist es euch ergangen?
    Habt ihr das mit der Polizei geregelt, oder anderweitig beauftragt?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Markus (23.06.2011 um 12:30 Uhr)
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)
    Zitieren Zitieren Was macht man mit Leuten die einem das Auto zerkratzen?  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.271 Danke für 2.158 Beiträge

    Standard

    Was willst eigentlich groß machen, wenn du schon eine Ahnung hast wer es
    war, wird es dir wenig nutzen wenn du es nicht beweisen kannst. Wenn du es
    beweisen kannst, ist da die Frage, ist der Täter in der Lage den schaden zu
    bezahlen oder einen Teil zu bezahlen. Ich würde mir überlegen zu einen Anwalt
    zu gehen. Eine andere Frage ist, zahlt die Vollkasko den schaden, bei Vandalismus
    zahlen die doch nicht....oder?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    hübsch, ein X5
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Was willst eigentlich groß machen, wenn du schon eine Ahnung hast wer es
    war, wird es dir wenig nutzen wenn du es nicht beweisen kannst. Wenn du es
    beweisen kannst, ist da die Frage, ist der Täter in der Lage den schaden zu
    bezahlen oder einen Teil zu bezahlen. Ich würde mir überlegen zu einen Anwalt zu gehen.
    das mit der beweisbarkeit kläre ich nächste woche mit meinem anwalt.


    Eine andere Frage ist, zahlt die Vollkasko den schaden, bei Vandalismus
    zahlen die doch nicht....oder?
    die zahlt schon, geht aber halt hoch...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.271 Danke für 2.158 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen

    die zahlt schon, geht aber halt hoch...
    für die Zukunft,
    ich hatte letztens auch einen schaden für die Vollkasko, bin zur Werkstatt
    gefahren um den schaden begutachten zu lassen, da sagte der Meister das es
    schnell 1000,-€ werden, darauf ich, damit fahre ich ersteinmal zur Versicherung.
    Zur meine überasschung sagte mir meine Versicherungstante das ich doch
    einen Rabattschutz mit abgeschlossen hätte, war mir garnicht bewusst.
    Auf jedem Fall haben sich diese paar Euro mehr gelohnt.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #6
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wie zum Geier schafft man sowas überhaupt? Ist das Blech so dünn, das war doch kein Haustürschlüssel mehr? War das dann überhaupt mutwillig? Auch wenn nix rauskommt, eine Anzeige ist nie verkehrt, erstens wegen der Versicherung und zweitens bleibt der Schaden im Erfolgsfall wohl 30 Jahre eintreibbar, ansonsten passiert auch nichts schlimmes bis auf den Zeitverlust der Anzeige.
    Neben Bremsenteilen, Auspuffanlagen, Öl, und Traggelenken sind Sterne bei mir Verschleißteile, die Karre war aber nicht teuer, das ist ein rostiger Spanier.

    Gruß
    Mario

  7. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.271 Danke für 2.158 Beiträge

    Standard

    Wenn Mann die Fotos mal zoomt, kann man sehen das da ganz schön
    häsliche Beulen sind. Da muss dieser Jemand ganz schön hingelangt haben.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #8
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    302
    Danke
    31
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Hi Markus,

    sofort zur Polizei und Anzeige gegen unbekannt machen.

    Dann hilft die Polizei beim ermitteln und derjenige der es war bekommt eine schöne strafe.

    Ist auch besser wenn man das dann über die Versicherung macht da Polizeiprotokoll vorhanden.

    mfg

  9. #9
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    60
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich hatte mein Auto in der Tiefgarage;
    als ich am nächsten Morgen fahren wollte war ein Platten.
    Ich ging zum Polizeiposten, um das zu melden. ( weil, einem Freund von mir, war das auch schon passiert); Der Polizist ging mit mir zum Auto zwecks Beweisaufnahme und meinte eindeutig: "Das war ein Messer!"

    Haben Sie Feinde? fragte er mich. (..ich war entsetzt)

    Nach vier WO kamm ein Brief von der STA; das Verfahren wurde eingestellt, kein Täter gefunden.
    Das war bis jetzt nur ein einmaliger Fall;

    Mfg, JB

  10. #10
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von mariob Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wie zum Geier schafft man sowas überhaupt? Ist das Blech so dünn, das war doch kein Haustürschlüssel mehr? War das dann überhaupt mutwillig?
    ja war es, das war kein parkrempler...
    die dellen wurden eingeschalgen, nur das kratzen mit dem schlüssel reichte nicht aus...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 17:08
  2. Auto-SCL
    Von dalbi im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 15:00
  3. Wer hat mein Auto?
    Von Ralle im Forum Stammtisch
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 23:23
  4. Auto Tuning mit SPS
    Von Erle_1 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 20:27
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.2005, 18:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •