Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hat jemand aktuelle Unterlagen für die Sicherheitsunterweisung von Servicetechnikern

  1. #1
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    hat jemand aktuelle Unterlagen für die Sicherheitsunterweisnung von Servicetechnikern. Bzw. weiss wo es die aktellen Unterlagen zu kaufen gibt.

    Habe leider nur noch die alten.

    Grüße
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.
    Zitieren Zitieren Hat jemand aktuelle Unterlagen für die Sicherheitsunterweisung von Servicetechnikern  

  2. #2
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard

    Moin Maxi,

    die aktuellen Unterlagen hast Du immer dann, wenn Du eine Risikobeurteilung für Deine Servicetechniker erstellt hast und daraus dann die Unterweisungsunterlagen für die (mindestens) jährliche stattfindende Unterweisung erarbeitest.

    Soweit die (juristische) Theorie.

    Was meinst Du denn mit "die aktuellen Unterlagen"?

    Hört sich so an, als ob es da so eine Art Bibel gäbe?
    Da habe ich noch nie was von gehört.

    Gruß
    Tommi

  3. #3
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    653
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Bei uns wird diese Unterweisung von der externen Sicherheitsfachkraft zusammen mit der Technik individuell der Anforderung entsprechend erstellt.
    Soll heißen: wird immer wieder mal den Begebenheiten angepasst.
    Betriebsteile / Aufgabenbereiche etc.
    Sogar der Brandschutzbeauftragte hat mal seinen Senf hinzugetan...
    Glaube auch ziemlich sicher das es bei allen individuell sein wird, da z.B. nicht bei allen Firmen Amoniak austreten kann.
    Von einem Vordruck den man anpassen könnte o.ä. habe ich jedenfalls noch nichts gehört.
    Gruß
    Toki
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.138
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Da es "den" Servicetechniker nicht gibt, musst du dir Gedanken machen über Tätigkeiten der Mitarbeiter (Elektromontage, Arbeiten auf Gerüsten, Einsatz von speziellen Werkzeugen, Verwendung bestimmter Gefahratoffe / Lösungsmittel, ...). Mit diesem Profil wendest du dich an die BG und lässt dich beraten. Evtl. ist es sinnvoll die Unterweisung von einer externen Sicherheitsfachkraft durchführen zu lassen. Schliesslich muss das ganze rechtssicher sein. Unterweisungen sind heute ein heikles Thema.

    Gruß
    Dieter

  5. #5
    Avatar von maxi
    maxi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Danke euch,

    früher war die Schulung zur Sicherheitsfachkraft 3x 2 Wochen und alles "a bisserl easy". Eine Unterweisung in 5-10 Minuten durchgeführt.

    Es würde nicht um das Geld gehen jemanden kommen zu lassen.
    MEin Problem ist das die ständig unterwgs sind und ich die dadurch eigentlich nie alle auf einen Haufen oder wenigstens auf 2-Mal zusammen bekomme.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  6. #6
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    MEin Problem ist das die ständig unterwgs sind und ich die dadurch eigentlich nie alle auf einen Haufen oder wenigstens auf 2-Mal zusammen bekomme.
    Hallo Maxi,

    das zählt nach einem schweren Unfall leider nicht als Ausrede.

    Kannst Du mal die Tätigkeiten Deiner Mitarbeiter auflisten und die
    Gefährdungen, denen sie dabei ausgesetzt sind?

    Z.B.:

    Tätigkeit:
    Maschineninbetriebnahme

    dabei auftretende Gefährdungen:
    Stromschlag
    Quetschgefahr wegen noch fehlendem Schutzgitter
    Verbrennen wegen heißer Oberflächen im Maschinenbereich

    Dann kann ich mal schauen, ob ich dafür was finde.

    Oder schau mal hier nach:

    http://www.bghm.de/serviceundkontakt/downloads.html

    ...und dann auf Gefährdungsbeurteilung gehen...

    Gruß
    Tommi

Ähnliche Themen

  1. Aktuelle Bildnummer intern?
    Von PBO-WE im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 14:58
  2. Aktuelle CA 01
    Von jokey im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 10:01
  3. Aktuelle VDE_Vorschriften
    Von jabba im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 22:08
  4. TP 177A aktuelle Imagedatei FW 7.2.0.0
    Von bitotec im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 23:17
  5. hat jemand ebooks oder unterlagen zu simatic s7 microwin
    Von Anonymous im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2004, 23:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •