Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Indien?

  1. #1
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    129
    Danke
    9
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Fliege am Sonntag nach Indien (Aurangabad), warum ich zu dieser Ehre komme ist mir schleierhaft.

    Hat noch irgendwer Erfahrungen/Tips in letzter Minute?

    Laut meines Vorgesetzten ist die Reise entspannend, etwas schwer verständlich für einen der seit ca. 15 Jahren den Kontinent (war damals nach Tunesien) nicht verlassen hat (Dienstreisen ins nördliche Europa sind eher Dienstausflüge).

    Zu meiner Aufgabe: Kontrolle des Lieferanten ob er unsere Vorgaben so umsetzt wie wir es wollen.

    Georg
    Zitieren Zitieren Indien?  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zu meiner Aufgabe: Kontrolle des Lieferanten ob er unsere Vorgaben so umsetzt wie wir es wollen.
    Die Aufgabenstellung klingt wirklich entspannend.

    Spannend hingegen wird ob die das Klima und Essen verträgst.
    Imodium akut und Elektrolyttabletten sind von Vorteil.

    Normalerweise geht man - erst recht du, nach 15 Jahren ohne echtes Ausland - erst
    mal zum Tropenarzt und lässt den Impfstatus überprüfen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass er dich ohne *picks* gehen gelassen hätte.

    So gesehen sind solche Hauruckeinsätze in so ein Land von Seiten des
    Arbeitgebers ein Stück weit verantwortungslos.

    Frank
    Grüße Frank

  3. #3
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Na. denn:

    Impfungen ?
    Handy-Ladekabel ?
    Reisepass ?
    installations-CD´s für Software ?
    Wörterbuch ?
    Spracheinstellung auf dem PC ?
    genügend Zigaretten ?
    Letzte Instruktionen für die Familie ?
    USB-Verbindungskabel von Handy zu PC ?
    2 Packungen Kaffee nebst Filter ?
    in der nächsten Woche fällige Rechnungen erledigt ?
    Landkarte ?
    Steckdosen-Adapter (wenn notwendig)


    zur eurer Lieferantenbewertung habe ich leider keine Info´s...

    gruss
    kind regards
    SoftMachine

  4. #4
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    So gesehen sind solche Hauruckeinsätze in so ein Land von Seiten des
    Arbeitgebers ein Stück weit verantwortungslos.

    Frank
    Ich glaube das ist auch so von der BG gar nicht erlaubt. So weit ich weiss (2006 war es so und ich musste es so machen) musst du eine Tropenuntersuchung bestehen wenn du in gewisse Länder reist. Dazu gehört eine kleiner Leistungstest auf dem Ergometer, Impfungen und Aufklärung.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SoftMachine Beitrag anzeigen
    Letzte Instruktionen für die Familie ?
    ...meinst du das Testament???

    Frank
    Grüße Frank

  6. #6
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Neee...

    aber manche Sachen müssen schon besprochen werden...

    Grüsse
    kind regards
    SoftMachine

  7. #7
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    War Ende letzten jahres 4 Wochen in Südindien unterwegs

    Was mir so spontan einfällt:

    -Unbedingt Toilettenpapier mitnehmen, am besten schon im Handgepäck.
    (Ich habe in Mumbai schon feststellen müssen das die Toiletten in Indien nur Löcher sind)
    -Beim Essen aufpassen das es nicht zu scharf ist und nie mit der linken Hand das essen berühren
    -Nimm was gegen Durchfall mit und Malaria Stand-by (+Übliche Reiseapotheke)
    -In Indien kostet telefonieren und Internet quasi nichts, ich habe für nee sms nach Deutschland ein paar cent bezahlt. Es ist nur etwas schwer an eine Karte zu bekommen, am besten vor Ort jemand kundiges fragen.
    -Nimm was gegen Mücken mit, ist zwar kein schlimmes Malariagebiet aber sicher ist sicher und die Prophylaxe noch das beste.
    -Achtung es herscht Linksverkehr und Hunde und Kühe sind immer und überall anzutreffen
    -Der Inder an sich ist sehr freundlich und neugierig, nicht erschrecken aber einen "Privatsphäre-Abstand" kennt man dort nicht. Gerade weiße Haut wird gerne angefaßt weil es Glück bringen soll ^^
    -Unbedingt über die gängigen Preise informieren, ansonsten zahlst du als weißer minimum das Doppelte
    -Grundsätzlich is Indien natürlich total anders als Deutschland und auch immer noch um einiges anders als Tunesien ^^
    -Denk an den Regenschirm, es ist Regenzeit und der Name ist Programm!
    -Bevor du in ein TukTuk, Taxi steigst immer vor Fahrtbeginn den Preis erfragen!

    Viel Erfolg und Spaß
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  8. #8
    ge_org ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    129
    Danke
    9
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Danke für die Anworten, dachte eigentlich, dass ich heute noch ruhig schlafen kann .
    Zum Impfstatus:wurde von der Betriebsärztin überprüft (upgrade auf Hepatitis A/B und Tollwut-->von der Firma bezahlt)

    Leistungstest: nicht durchgeführt, ich würde wahrscheinlich wegen Krampfadern und Lungenfunktion durchfallen.

    "Geschäft" erledigen, bzw. Hygiene allgemein macht mir auch noch Sorgen!

    Eigentlich ist auch eine Reiseapotheke im Betrieb für Dienstreisen, aufgrund von Besprechungen.. (die etwas länger dauerten) war die Dame nicht mehr anwesend und so bleibt die Reiseapotheke im Betrieb, da wir zu viert unterwegs sind, und jeder etwas in petto hat wird es schon gehen.

    Regenzeit: welche Insektenschutzmittel empfehlt ihr?

    Georg

  9. #9
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    559
    Danke
    56
    Erhielt 50 Danke für 45 Beiträge

    Standard

    "Leichte Kleidung, mehrmals täglich wechseln" stand im Handbuch.

    das heisst, ca 10 T-Shirts, am besten Baumwolle

    25 bis 30 Grad, um die 98% Luftfeuchtigkeit.
    Wäschedienst in der Unterkunft benutzen. 2 Tage vor Rückreise aber nicht mehr.
    In die Jeans sind mir Bügelfalten reingekommen.
    Sonnenbrille, Cap, Sonnencreme mit Mückenschutz.

    Ins Handgepäck:
    Hemd etc. da ein Flieger mal verspätung (1,5Tage) haben kann.
    Flieger Handgepäck: Mengen (100ml etc.) beachten, Kopfhörer mit 1 und 2 Pins oder Adapter.

    Im Land:
    Wasserflasche, evtl. Salami, Taschenmesser

    Visum hast du? (ist schön bunt)
    Adresse vom Konsulat, Botschaft, Reisepasskopie

    Lerne auf 2 Finger pfeifen, dann kannst du dich mit dem Tucan am Fenster von deiner Unterkunft um 4 Uhr früh unterhalten.
    Viel Spass
    Kabelsalat ist Gesund
    (vom CCC abgekupfert)

    Prognosen sind schwierig,
    besonders wenn sie die Zukunft betreffen.
    (Ursprung nicht wirklich bekannt)


    Zitieren Zitieren Klima  

  10. #10
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also wenn dein Impfschutz gegen die bekannten Infektionen aktuell ist, dann freu dich doch auf die Reise.

    Beim Essen nimm smooth und alles es ist essbar, auch wenn nicht alles ein Genuss ist.
    Papiertaschentücher sind sinnvoll sind aber in den meisten Städten zu erwerben.

    Indien ist nicht so rückständig wie oft gedacht wird.
    Außerdem musst du ja nicht in Slums leben.

    Es ist mir schon öfter passiert, dass ich von Freitag auf Montag erfahren habe, dass ich eine Reise gewonnen habe.


    bike

    btw Ja, ich habe auch die Drecklöcher in den Fabriken gesehen, doch man kann sein Leben so einstellen, dass die wichtigen Dinge in den Hotels gemacht werden.

Ähnliche Themen

  1. Schaltschrank für Indien
    Von jabba im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 20:37
  2. Störungseinsatz in Indien
    Von Exmexx im Forum Suche - Biete
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 20:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •