Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: PC und Antivirensoftware

  1. #21
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von SoftMachine Beitrag anzeigen
    Hallo nochmal,

    hatte gerade einen Kollegen am Ohr, der hier auch mitgelesen hat ...

    der sagt, sein "S"-PG/PC spricht nur mit S5/S7-Steuerungen und ist sonst strikt vom Netz getrennt...

    er hatte daher noch nie solche Probleme und das PG braucht an sich eigentlich keine AV-Software...
    ... alles weitere erledigt er auf einem zweitem System...

    Das ist wohl die allersicherste Lösung, oder ?

    Gruss
    ... und wie kommt das SPS-Programm, die Hardwareupdates das Handbuch als PDF usw. auf das PG? Eine Verbindung zur realen Welt gibts immer. Ganz ohne würd ich nicht wollen. McAfee kostet zwar ne Stange Geld, aber bislang lief es. Ich kenne auch einige Firmen, da darf der Programmierer nur unter Nachweis eines aktuellen Virenscanners usw. mit seinem PG arbeiten.

    Thomas

  2. #22
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas !

    Zitat Zitat von thomass5 Beitrag anzeigen
    ... und wie kommt das SPS-Programm, die Hardwareupdates das Handbuch als PDF usw. auf das PG? Eine Verbindung zur realen Welt gibts immer.
    ...
    Thomas
    ...naja, runterladen, Virenscanner drüberlaufen lassen, per USB-Stick zum anderen System übertragen...
    Und auf´m SPS-Programm hab´ich bisher noch keinen Virus erlebt (ausser diesen Stuxnet-Beiträgen hier im Forum)
    ...

    Zitat Zitat von thomass5 Beitrag anzeigen
    ...
    Ich kenne auch einige Firmen, da darf der Programmierer nur unter Nachweis eines aktuellen Virenscanners usw. mit seinem PG arbeiten.
    ...
    Thomas
    Na, da hab´ich auch schon einige Sachen durch ....

    Beispiel:
    Anbindung der Anlage ans Firmennetz gefordert...
    Keine Information über den Datenaustausch verfügbar...
    Also einfach mal mitlesen des Datenverkehrs der Altanlage (im Firmennetz) zur Analyse...
    mangels Filter natürlich alles mitgelesen...
    am übernächsten Tag mittelschweren Einlauf von der Kunden-IT erhalten...
    unbekannte IP festgestellt und sowas...
    naja, als die Anlage lief und Kunde zufrieden war, hat sich dann allles in Wohlgefallen aufgelöst...
    Glücklicherweise hatte ich die aktuelle Version von TrendMicro installiert und habe da dann doch einige Pluspunkte gesammelt...
    aber um die Geheimhaltungserklärung kam ich nicht drum herum ...

    Gruss
    kind regards
    SoftMachine

  3. #23
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    83
    Danke
    16
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Einem versierter PC-Anwender/SPS-Programmierer, der auch mal zu einem PopUp im Browser nein sagen kann und auch nicht gleich jede Anhang.exe aufmacht, sollte man auch den Umgang eines OS ohne eine AV zumuten können. Vorausgesetzt, sein OS läuft in ner VM und er sieht sich im Stande, mal einen Update bei M$ zu wagen.
    Es war zwar nicht einfach unsere IT davon zu überzeugen, aber mein Windows Host läuft mit dem MSSE und in meinem Guest-XP (SPS Entwicklungsumgebung) läuft nun halt mal ohne AV. Ist hauptsächlich aus performancegründen so gewollt.
    Da ist natürlich beim Anwender sehr viel Eigenverantwortung gefragt, aber gerade ein Inbetriebnehmer, der sehr viel unterwegs ist, kann sich einen Ausfall seines Werkzeugs nicht erlauben.
    Naja, wenn ich an den manchen Kollegen denke, bin ich mir sicher, dass dies vllt etwas gutgläubig und naiv ist; aber ich zumindestens, weiss diese Unabhängigkeit zu schätzen

    just my 2Cents...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 11:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •