Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: NEUES Kältemittel 1234yf - bei Brand entsteht Flusssäure!!!!!

  1. #11
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nee,
    lieber IBFS, das mit den Kältemitteln haben wir alle schon viel früher verpennt, was Du hier erlebst ist lediglich eine weitere Effizienzsteigerung bei der "Kapitalbildung". Ich zitiere mich mal selbst:
    Die FCKW, die meiner Meinung nach besten Kältemittel werden verboten
    Auch in diesem Teil des Satzes will ich was sagen. Nämlich, heute werden Ersatzstoffe, die eigentlich mehr Verschlimmbesseungen sind, angeboten. Früher reichte Nachfüllen. Kältemittelgemische müssen komplett aus der Anlage entfernt werden, bevor komplett neu gefüllt wird. Bei tiefen Temperaturen entmischt sich das Zeug und die Anlage fährt nach längerem Stillstand nicht mehr an. Propan ist explosionsgefährlich, die Ersatzstoffe kann man nicht so stark überhitzen, das ist eigentlich bei Wärmerückgewinnung wichtig. Dadurch verlieren die Anlagen Wirkungsgrad. Schmierstoffe und Dichtungen in den Anlagen müssen ausgetauscht werden (weißt Du was eine vollhermetische Anlage ist, und was für ein Sackgang das Zeug herauszubekommen?), mit anderen Worten, die bestehende Anlage ist ein wirtschaftlicher Totalschaden bei Umstellung. Komplett neue Anlage, weil ein wenig Kältemittel fehlt, und bisher lief die alte Büchse besser und effizienter als die neue? Das ist Ökologie wie das Glühbirnenverbot. Im übrigen werden die teuren, seltenen Erden aus den recycelten Leuchtstoffdingern in irgendwelchen Salzminen verklappt, weil sich eine Wiederaufarbeitung nicht lohnt. Regt sich da jemand auf?
    Böse Zungen behaupten (ich habe das nicht überprüft), das eben diese Ersatzstoffe aufkamen als die Industriepatente der klassischen Kältemittel ausliefen. Ich könnte da noch mehr schreiben.
    Du hast erstmal recht, aufregen ist wichtig, noch wichtiger verändern, aber eben bitteschön rechtzeitig. Und das alles mit unseren Grünen mit Büchsen - Trittin an der Spitze. Und diese Ignoranz regt mich wiederum auf.

    Gruß
    Mario

    Edit:
    Und wer denkt, das mit der Lebensgefährlichkeit sei in anderen, angeblich sehr sicheren Branchen anders, dem ist das empfohlen: http://www.flugzeugforum.de/forum/sh...Columbia-Crash
    Und das ist nur die Spitze des Eisberges.
    Geändert von mariob (18.09.2011 um 20:59 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Doch bei Flusssäure hört der Spass auf.
    Die Tropft auf deinen Unterarm und tropft unten unverändert raus.
    Also bevor hier verglichen oder klassifiziert wird, sollten zumindest die Grundlagen bekannt sein.
    An einer Anlage haben wir mit dem Zeug zu tun, es wird Keramik für die Weiterverarbeitung behandelt, und ja, ich habe gesehen was das Zeug macht.
    Schon am Auslaufschutz verzweifeln Generationen von Herstellern und Entwicklern.

    Und das soll in KFZ, das mir jeden Tag ggF begegnen drin sein?


    bike

  3. #13
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    bike, ich weiß was Flußsäure ist - das Kernproblem ist ein anderes, für unsere Chefs sind wir Querulanten, Besserwisser, Klugscheißer und Kostenverursacher. Auf sowas hört man nicht, höchstens auf den Druck der Massen. Und wenn bei so einer Scheiße nicht gleich am Anfang genug Deppen oder Nichtdeppen abnippeln, so das sich irgendwelche Medien dafür interessieren, passiert - gar nichts.
    Und da sind wir bei einen gesellschaftlichen Problem, mit Transparenz in der Politik, mit der Verpflichtung derselben dem Bürger gegenüber, und mit der Transparenz im Handeln. Da sehe ich allerdings etwas Nachholebedarf und die Partei, die meine Interessen vertritt, ist nicht in Sicht.
    Piraten hätten es werden können, wenn man sich aber mal anschaut, was da allmählich nach oben gespült und wie unter anderem mit dem parteieigenen Forum umgegangen wird. Keine weitere Diskussion, was aber wiederum nicht heißt, das ich nicht wählen gehe.
    Ich weiß, es ist eine Pattsituation solange sich das Denken nicht ändert.


    Gruß
    Mario
    Geändert von mariob (18.09.2011 um 22:13 Uhr)

  4. #14
    Avatar von IBFS
    IBFS ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mariob Beitrag anzeigen
    Ich weiß, es ist eine Pattsituation solange sich das Denken nicht ändert.
    Das Denken kann nicht einsetzen, weil man die Masse dermaßen mit
    Banalitäten zumüllt, dass die wichtigen Themen in den Hintergrund rücken.

    Das hat sich seit hunterten von Jahren nicht geändert.
    Der Unterschied ist nur, früher hätten selbst wir Interessierten nichts davon
    erfahren. Erst seit dem Internet und Google gelangt man an Meldungen
    abseits der Mainstreampfade.
    Das das r1234yf Thema überhaupt in den öff. Medien auftaucht ist
    da schon sehr erstaunlich.

    Frank
    Grüße Frank

  5. #15
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    93
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MW Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt, wann die Informationen bei der Feuerwehr ankommen.
    Dann müssen wir nicht nur auf die neuen Batterien der Hybrid Karren achten, sondern auch noch auf die Klimaanlagen.

    Sehr schöne Sache!
    Moin das Ding ist bei dem Deutschen Feuerwehr Verband schon aktuell und hier http://www.dfv.org/371.html gibt es in der Ausgabe August 2011 die Position des Verbandes.

    Naja ich weiß zur Zeit nicht wo das alles hinführen soll/wird. Vielleicht werden in Zukunft die PKW-Brände nur noch unter CSA gelöscht? Oder ist das Zeug evtl schon weg wenn wir eintreffen nach ca 5-10min?

  6. #16
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Also,
    mal aus der technischen Situation heraus betrachtet, wo liegt der Vorteil außer im Ozonabbaupotential?
    Bereits die Zündtemperaturen sind scheinbar in der Ausgabe des Feuerwehrverbandes um 200 Grad geschönt, wenn man mal mit Wikipedia vergleicht. Die explosiven Mischungsverhältnisse sind unwesentlich anders, es überwiegen auf den ersten Blick die Nachteile durch die Gefährdung.
    Für mich stellt sich wie immer die Frage: Wem nützt es?
    Ansonsten habe ich hierzu meine Position, in den USA kriegt man übrigens an jeder Tanke noch das gute R12 und keine Sau interessiert sich dafür....

    Gruß
    Mario

  7. #17
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Falcon4 Beitrag anzeigen
    Moin das Ding ist bei dem Deutschen Feuerwehr Verband schon aktuell und hier http://www.dfv.org/371.html gibt es in der Ausgabe August 2011 die Position des Verbandes.

    Naja ich weiß zur Zeit nicht wo das alles hinführen soll/wird. Vielleicht werden in Zukunft die PKW-Brände nur noch unter CSA gelöscht? Oder ist das Zeug evtl schon weg wenn wir eintreffen nach ca 5-10min?

    Hast du den Bericht des Feuerwehrverbandes durchgelesen ? Lauf dem Bericht ist doch alles in Ordnung.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  8. #18
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    93
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Hast du den Bericht des Feuerwehrverbandes durchgelesen ? Lauf dem Bericht ist doch alles in Ordnung.
    Das ergebnis des Berichts wollte ich hiermit zum ausdruck bringen, ist nicht wirklich gelungen... ist halt etwas mehr Ironie und Kätzerei mit drin und nicht gekennzeichnet "Oder ist das Zeug evtl schon weg wenn wir eintreffen nach ca 5-10min? "

Ähnliche Themen

  1. Neues Laptop
    Von Hitschkock im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 12:21
  2. Neues aus Pisa I
    Von Gerhard Bäurle im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 07:09
  3. Kältemittel-Menge in Schaltschrank-Kühlgeräten
    Von Sockenralf im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 18:22
  4. NEues Fehlerstommessgerät
    Von maxi im Forum Stammtisch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 22:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •