Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: NEUES Kältemittel 1234yf - bei Brand entsteht Flusssäure!!!!!

  1. #1
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Daumen runter


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sach mal sind die Weltkonzerne total durchgeknallt, das die uns solches Gift in die Autos panschen
    anstatt R744 (CO2) zu verwenden.

    DAS IST HIRNVERBRAND!

    DAS IST VORSÄTZLICHER TOTSCHLAG also MORD!

    Leider weiß ich ich das erst seit gestern und ich schätze 99,5% der Autofahrer weltweit haben keine Ahnung, das sie im Falle
    eines Autobrand nicht löschen, sondern schnellstens das Weite suchen sollten.
    Da möchte man lieber nicht mehr in irgendwelche Tiefgaragen fahren.


    Also ich bin sprachlos .... ............. ....................... und das passiert mir selten.


    http://www.motor-talk.de/blogs/stop-...-t2987100.html

    http://www.motor-talk.de/forum/klima...95.html?page=2

    http://www.autoklima-koeln.de/AirAla...t_1234_yf.html

    http://www.wdr.de/tv/monitor/sendung.../0915/iaa.php5

    http://www.wdr5.de/sendungen/leonard...ltemittel.html


    Frank


    P.S. FLUSSSÄURE ist was ganz furchbares:

    http://www.seilnacht.com/Chemie/ch_hf.htm


    Geändert von IBFS (17.09.2011 um 17:58 Uhr)
    Grüße Frank
    Zitieren Zitieren NEUES Kältemittel 1234yf - bei Brand entsteht Flusssäure!!!!!  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    DAS IST VORSÄTZLICHER TOTSCHLAG also MORD!
    So lange du keinen Unfall hast und nicht Temperaturen von mehr als 650 Grad auftreten, ist doch nichts passiert.
    Also kümmere dich darum, dass dein Auto beim Unfall kalt verbrennt.

    Nein, im Ernst, das ist eine Norm, die von allen abgesegnet wurde.
    KBA, Umweltministerium, dem TÜV und sonstigen "Endscheidungsträgern".

    Warum regst du dich auf? Solche Regelungen und Vorgaben begegnen dir doch jeden Tag.
    Allein wenn ich lese welche Vorschriften es zum Rechnerarbeitsplatz gibt und wer sich nicht daran hält

    Am Rechner stirbt man nicht sofort, aber gesund ist es nicht. Und solange man so ungesund arbeitet kostet es der Gemeinschaft nichts und danach wird sozialverträgliches Ableben doch von allen, zumindest den Politikern, gewünscht und unterstützt.


    Nimms leicht, wie heißt es: It is as it is.


    bike

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    So richtig kann ich das nicht verstehen, was man da so liest ist das ja echt
    beängstigend. Wenn ich das richtig interpretiere, brauch es nicht mal einen Brand, ein
    wenig Stadtverkehr reicht aus, dann noch eine kleine lekage und schon
    ist man in Lebensgefahr. Wie bekommen die für sowas eine Abnahme, wenn
    sich im Maschinenbau jemand den Daumen klemmt, darf der Konstrukteur dem
    Opfer eine Rente zahlen...

  4. #4
    Avatar von IBFS
    IBFS ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    So richtig kann ich das nicht verstehen, was man da so liest ist das ja echt
    beängstigend. Wenn ich das richtig interpretiere, brauch es nicht mal einen Brand, ein
    wenig Stadtverkehr reicht aus, dann noch eine kleine lekage und schon
    ist man in Lebensgefahr. Wie bekommen die für sowas eine Abnahme, wenn
    sich im Maschinenbau jemand den Daumen klemmt, darf der Konstrukteur dem
    Opfer eine Rente zahlen...

    Tausche UNEFFIZIENTE (aber ungefährliche) Glühlampe GEGEN - ach so tolle CO2 sparende Quecksilbergift-ESL


    Tausche R134 (CO2 - schädlich und auch nicht gesund) GEGEN R1234yf - Giftbrühe, anstatt für 50€ Aufpreis r744 kältemittel (reines CO2) einzusetzen.


    Wenn Lobbyinteressenten - hier DuPont/Honeywell - mit genug Kohle um die Ecke kommen, wenn interessiert gesunder Menschenverstand.

    Da ist das Thema R1234yf nur die Spitze des Eisberges.

    Frank
    Grüße Frank

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    Klärmolch (18.09.2011)

  6. #5
    Avatar von IBFS
    IBFS ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Ein aktueller AUTOBRAND direkt zwischen zwei Tunneln im Raum Dresden:

    http://www.sz-online.de/nachrichten/...asp?id=2866049

    Wenn dann die Mutter - siehe Beitrag - zu lange am Auto bleibt - EXITUS!

    Frank
    Grüße Frank

  7. #6
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Ich bin mal gespannt, wann die Informationen bei der Feuerwehr ankommen.
    Dann müssen wir nicht nur auf die neuen Batterien der Hybrid Karren achten, sondern auch noch auf die Klimaanlagen.

    Sehr schöne Sache!
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  8. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MW Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt, wann die Informationen bei der Feuerwehr ankommen.
    Dann müssen wir nicht nur auf die neuen Batterien der Hybrid Karren achten, sondern auch noch auf die Klimaanlagen.

    Sehr schöne Sache!
    Das ist doch das neue Aktiongame:
    Wenn heute ein Dachstuhl brennt, dann muss zuerst ein Techniker die Solarzellen abschalten, damit es nicht so direkt funkt, wenn das Wasser kommt.

    Jeden Tag eine neu Herausforderung.


    bike

    P.S: Außerdem wurde der Feuerwehrverband informiert, sagen die Hersteller

  9. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Lächeln

    Wie bei uns im Dorf, da hat eine Scheune gebrannt. Die Feuerwehr konnte
    nicht sofort mit dem Löschen beginnen, weil neben der Scheune eine Trafo
    station stand, da musste erst ein Techniker vom Versorger her um das Ding
    freizuhalten. Dieser ging zur Station, aus dieser kammen dann Gänse weil
    Der Bauer diese alte plastikkiste gekauft und als Stall zweckentfremdet hat.
    Auch nicht schlecht

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Leitmayr (18.09.2011)

  11. #9
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    also ich habe den Kram nicht gelesen, weil prinzipiell alle Kältemittel auf Ihre Art gefährlich sind, CO2 ist da in diesen Anlagendimensionen sicher ungefährlich. Aaaaaber, wenn Du Dich (der TE) mal ein wenig mit Kältettechnik auseinandersetzt und die Sache mal als Pessimist betrachtest, hättest Du dann sogar Angst vor dem Kühlschrank in Deiner Höhle.
    Propan (R290) ist ab 2,8!!!! Volumenprozent explosiv, das Zeug ist heute sehr gebräuchlich. Die FCKW, die meiner Meinung nach besten Kältemittel werden verboten, auch die sind durch die Chlorverbindungen bei Feuer nicht ohne. Und CO2, die Diskussion geht ja nicht erst seit gestern, Du solltest dich mal mit der Behersschbarkeit auseinandersetzen, das ist auch nicht so einfach.
    Also vor dem Schreien erstmal nachdenken. Sonst ist man nicht besser als die meisten Politiker. Globale Erwärmung. Wenn ich mir so überlege, woran ich alles sterben könnte.

    Gruß
    Mario

  12. #10
    Avatar von IBFS
    IBFS ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von mariob Beitrag anzeigen
    Hallo,
    also ich habe den Kram nicht gelesen,..
    ... das ist aber für das Verständnis elementare Voraussetzung

    Wenn es nichts anderes gäbe als das Zeug - bitte. Aber nur weil man
    50€ Verteuerung pro AUTO (R1234yf gegenüber R744) einsparen will
    und das Flourzeug ohnehin bei der Aluminiumerzeugung anfällt......

    Wunderbar, da hat man gleich eine wunderbare Entsorgung dieser
    Altlast - ab in die Autos panschen.

    Und woanders versuchen sie CO2 unter die Erde zu pressen - dann schon
    lieber das CO2 in die Klimaanlage.

    Es gibt Sachen lieber mariob, die sind so offensichtlich Sch... das man
    sich schon mal darüber aufregen können muss, oder?

    Frank
    Grüße Frank

Ähnliche Themen

  1. Neues Laptop
    Von Hitschkock im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 12:21
  2. Neues aus Pisa I
    Von Gerhard Bäurle im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 07:09
  3. Kältemittel-Menge in Schaltschrank-Kühlgeräten
    Von Sockenralf im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 18:22
  4. NEues Fehlerstommessgerät
    Von maxi im Forum Stammtisch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 22:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •