Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Trotz-Rekordjahr-Apple-enttaeuscht-die-Analysten

  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn es nicht so pervers unglaublich wäre...

    http://www.heise.de/newsticker/meldu...n-1363033.html

    PS: Die Kommentare der Leser sind auch entsprechend!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal
    Zitieren Zitieren Trotz-Rekordjahr-Apple-enttaeuscht-die-Analysten  

  2. #2
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Man muss dabei nur bedenken das Apple nicht das Wertvollste Unternehmen der Welt ist weil die bei sich im Keller Goldbarren stapeln oder sowas in der Art.
    Die sind so wertvoll weil ebend jene Analysten diesen Wert aus Ihrem Kaffeesatz Orakelt haben. Und wegen diesem Orakelspruch werden ja dann die Appleaktien gekauft.
    Und wenn die Bilanz jetzt unter Kaffeesatzniveau fällt und deswegen der Aktienkurs leicht einbricht ist das eigentlich nur eine Wertbereinigung auf ein Level das eher der Performance des Unternehmens entspricht....

    Also nix mit pervers.

  3. #3
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MasterOhh Beitrag anzeigen
    Man muss dabei nur bedenken das Apple nicht das Wertvollste Unternehmen der Welt ist weil die bei sich im Keller Goldbarren stapeln oder sowas in der Art.
    Die sind so wertvoll weil ebend jene Analysten diesen Wert aus Ihrem Kaffeesatz Orakelt haben. Und wegen diesem Orakelspruch werden ja dann die Appleaktien gekauft.
    Und wenn die Bilanz jetzt unter Kaffeesatzniveau fällt und deswegen der Aktienkurs leicht einbricht ist das eigentlich nur eine Wertbereinigung auf ein Level das eher der Performance des Unternehmens entspricht....

    Also nix mit pervers.
    Nein, pervers ist, was die Analysten von Apple erwarten. Immerhin hat ja nicht Apple seine Aktien hochgetrieben. Und wenn die Aktienbewertung nicht stimmt, ist das nicht die Schuld von Apple. Wenn man aber solche fantastischen Gewinne macht, von denen das produzierende Gewerbe hierzulande nicht einmal zu träumen wagt und dann sind diese Typen von Analysten enttäuscht, dann frage ich mich ernsthaft, was die eigentlich in der Birne haben.

    PS: Natürlich sind die Apple-Aktien völlig überbewertet, keine Frage!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Das Schlimme für mich ist, daß diese Analysten mittlerweile mit ihren Aussagen Einfluß auf den Kapitalmarkt haben wie die Spekulanten. Sie können ein Unternehmen sowohl "positiv" als auch "negativ" kaputt analysieren.....
    Gruß
    190B

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.786
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von 190B Beitrag anzeigen
    Das Schlimme für mich ist, daß diese Analysten mittlerweile mit ihren Aussagen Einfluß auf den Kapitalmarkt haben wie die Spekulanten. Sie können ein Unternehmen sowohl "positiv" als auch "negativ" kaputt analysieren.....
    Das machen Sie ja sogar mit ganzen Ländern, erst Griechenland, dann Italien,
    Portugal, Spanien, Irland......Frankreich und dann auch Deutschland.
    Wo sitzen diese Analysten eigentlich?

  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    der_iwan (19.10.2011),FvE (19.10.2011)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 10:16
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 22:48
  3. CPU geht in stop trotz 0b82....
    Von WIX im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 15:59
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 21:31
  5. CPU 315-2DP geht trotz OB80/82/86 in stop
    Von Flo-1- im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 20:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •