Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Lärm bei der Inbetriebnahme

  1. #1
    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Daumen runter


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    nehme gerade eine Maschine in Betrieb, 1m daneben produziert eine Presse.
    Wir haben also Gehörschutz auf, aber das Dumm Dumm Dumm hört man immer noch.

    Wir müssen grade den EA Check machen, das funktioniert nur ueber Handzeichen, oder uebers Notepad auf dem Laptop. Um Automatikablaeufte zu implementieren fehlt mir die Konzentration.

    In 2 Tagen soll alles laufen.. vielleicht in 2 Wochen.

    Hattet ihr sowas Schonmal?
    Ich geh morgen zum Kunden uns sag ihm er stellt entweder seine Maschine ab, oder ich stell mich ab.
    Zitieren Zitieren Lärm bei der Inbetriebnahme  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Das Problemm hatte ich früher auch, glücklicherweise bin ich jetzt fast Taub.
    Die IBN läuft wie geschmiert und wenn der Chef meckert, ist mir das auch egal.

  3. #3
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    naja - sowas ist doch eher die Regel als die Ausnahme.

    Ich bin manchmal eher verwirrt, wenn Kollegen zur IB mit unfertigen Programmen erscheinen
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  4. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu PeterEF für den nützlichen Beitrag:

    PhilippL (04.11.2011),Rudi (29.10.2011),vierlagig (26.10.2011),vollmi (07.11.2011)

  5. #4
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Daumen runter

    Hallo,

    Zitat Zitat von PeterEF
    Ich bin manchmal eher verwirrt, wenn Kollegen zur IB mit unfertigen Programmen erscheinen
    Das fertige Programm ist ja auch nicht so wichtig ...
    Hauptsache ein iPad, ein iPhone und einen Kamm dabei...
    Und dann nach Mama weinen, wenn so eine fürchterliche, grausige und übelriechende Maschine (mal schnell etwas Deo nachspritzen) mich daran hindert, die IBS durchzuführen.

    Zitat Zitat von Hand
    Ich geh morgen zum Kunden uns sag ihm er stellt entweder seine Maschine ab, oder ich stell mich ab.
    Stell Dich besser selber ab. Hast Du schon mal probiert, ob Du Deinen Nick "Hand" nachtanzen kannst ?

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Schon mal was von Lärmschutz gehört ?  

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Question_mark für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (26.10.2011)

  7. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Das fertige Programm ist ja auch nicht so wichtig ...
    Hauptsache ein iPad, ein iPhone und einen Kamm dabei...
    Und dann nach Mama weinen, wenn so eine fürchterliche, grausige und übelriechende Maschine (mal schnell etwas Deo nachspritzen) mich daran hindert, die IBS durchzuführen.



    Stell Dich besser selber ab. Hast Du schon mal probiert, ob Du Deinen Nick "Hand" nachtanzen kannst ?

    Gruß

    Question_mark
    Das Apfel Telefon habe ich auch immer dabei, nur den Kamm brauch nicht mehr

  8. #6
    Hand ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Das fertige Programm ist ja auch nicht so wichtig ...
    Hauptsache ein iPad, ein iPhone und einen Kamm dabei...
    Und dann nach Mama weinen, wenn so eine fürchterliche, grausige und übelriechende Maschine (mal schnell etwas Deo nachspritzen) mich daran hindert, die IBS durchzuführen.



    Stell Dich besser selber ab. Hast Du schon mal probiert, ob Du Deinen Nick "Hand" nachtanzen kannst ?

    Gruß

    Question_mark
    Bist du hier der Forentroll?

  9. #7
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.867
    Danke
    405
    Erhielt 472 Danke für 375 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    alle Arbeitnehmer haben das Recht auf einen Arbeitsplatz, der die Sicherheit und die Gesundheit nicht beeinträchtigt.

    Gegen die dB(A) helfen Dir Deine Gehörschützer, das ist für vorübergehende Arbeiten durchaus legitim.

    Wenn Du Dich wegen dem "Restlärm" nicht konzentrieren kannst, bleibt Dir nur das Arbeiten außerhalb der Produktionszeit, also nach Feierabend oder Nachts. Das ist in dem Job nun mal so.

    Ich gehe mal davon aus, daß Du nicht im "Kollisionsbereich" mit der
    Presse arbeitest.

    Gruß
    Tommi

  10. #8
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hand Beitrag anzeigen
    Bist du hier der Forentroll?
    QM ist eines der besten Pferde im Stall
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  11. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.485
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Das Problemm hatte ich früher auch, glücklicherweise bin ich jetzt fast Taub.
    Die IBN läuft wie geschmiert und wenn der Chef meckert, ist mir das auch egal.
    Tja Helmut so hat das Alter auch seine Vorzüge!
    Ich hör auch nur noch das was ich hören will ... sagt zumindest meine Frau

    Und angesichts der Qualität heutiger Gehörschutz gibts ja keine lauten Anlagen mehr. Ich hab vor längerer Zeit mal einen dieser elektronischen aktiven Gehörschutz testen können. War erstaunlich.

    Gruß
    Dieter

  12. #10
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Reden


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Zitat Zitat von vl
    QM ist eines der besten Pferde im Stall
    Stimmt, ich mache die größten Äpfel und den meisten Mist

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Dezentes Wiehern vom Champion QM  

  13. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Question_mark für den nützlichen Beitrag:

    Rudi (29.10.2011),vierlagig (26.10.2011),vollmi (07.11.2011),Zefix (27.10.2011)

Ähnliche Themen

  1. Inbetriebnahme
    Von Mordor_FRI im Forum Stammtisch
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 18:36
  2. S7/Inbetriebnahme Unterstützung
    Von jabba im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 19:36
  3. Inbetriebnahme SEW Antriebsregler
    Von Umrichter im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 18:07
  4. Hilfe zur Inbetriebnahme mit PG 635
    Von Burkhard Eins im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 19:21
  5. Inbetriebnahme
    Von MRT im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 16:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •