Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Heitec AG

  1. #11
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    66
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jetzt weiss ich wieder wieso mir der Name so bekannt vorkommt. Meine alte Firma wurde von der Heitec Gruppe sozusagen aufgekauft bzw. Heitec hat sich dort eingekauft. Alles nach meiner Zeit.
    Meine alte Firma ist aber noch genauso geblieben wie vorher und macht keine Zeitarbeit oder Dienstleistung (bzw. das übliche, wenn mal ein Kunde einen Programmierer ohne mechanik und elektrik will, bekommt der das auch). Ich denke mal Heitec wird so ein riesen mischmasch Unternehmen sein. Hauptsächlich damit es auf dem Blatt schön aussieht und sich beim Kunden gut anhört.
    Aber so Firmen gibt es auch als reine Sondermaschinenbauen. Ganz ohne Zeitarbeit. Auf dem Papier schön und wenn man mal mit Leuten redet, wundert man sich, was dort abgeht.
    Aber sich den Laden mal bei einem Vorstellungsgespräch anschauen kann nicht schaden. Es wird ja erst dann komisch, wenn man dort nur mit der Personalabteilung und Verkäufern redet, und kein "Techniker" dabei ist.

  2. #12
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von KaiKai Beitrag anzeigen
    Hallo!

    ich hätte eine Frage an euch.Kennt jemand die Firma Heitec AG?Ich habe bald Vorstellungsgespäch am Standort Erlangen.Ist es wohl eine Zeitfirma oder nur ein Ingenieurdienstleister?Könntet ihr mich bitte über diese Firma informieren?

    Ich freue mich sehr auf eure Meldungen, vielen Dank!
    Kennst Du Google? Oder eine andere Suchmaschine?

    Keine 2 Minuten und Du hast einen groben Überblick:

    http://www.nordbayern.de/region/erla...enau-1.1594872

    http://www.heitec.de/nc/referenzen/p...crosslinks_pi1[item]=37&tx_heiteccrosslinks_pi1[projectView]=detail

    ...

    Es ist echt bedenklich, wie leichtfertig manchmal Gerüchte in die Welt gesetzt werden.

    Ich ich bin wieder mal froh, dass ICH kein Peronal einstellen muss.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  3. #13
    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Du kannst einfach mal in Google Suchen: http://www.google.de/search?hl=de&gl...s_sm=e&gs_upl=

  4. #14
    KaiKai ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, ich habe schon im Internet durchgesucht und mich darüber informiert.Ich wollte wissen, ob jemand sich mit dieser Frima besser kennt oder Erfahrungen hat.

    Ich habe zudem ein anderes Gespräch in einem Ingenieurbüro.Da sind 250 Mitarbeiter tätig.Für den Raum Süddeutschland braucht dieses Büro einen SPS(S7) Programmierer für einen Automobilhersteller einstellen.Wenn es im Stellenangebot Vergütung nach Tarif (IGZ) steht, ist es ein Vertag für die Zeitarbeit?Ich habe diesen Freitag Gespräch mit Ihnen.Überall sind diese Zeitfirmen oder halt Dienstleister!!

  5. #15
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von KaiKai Beitrag anzeigen
    ...
    Ich habe zudem ein anderes Gespräch in einem Ingenieurbüro.Da sind 250 Mitarbeiter tätig.Für den Raum Süddeutschland braucht dieses Büro einen SPS(S7) Programmierer für einen Automobilhersteller einstellen.Wenn es im Stellenangebot Vergütung nach Tarif (IGZ) steht, ist es ein Vertag für die Zeitarbeit?Ich habe diesen Freitag Gespräch mit Ihnen.Überall sind diese Zeitfirmen oder halt Dienstleister!!
    Stimmt, fragen kostet nichts. Wobei Du Dich auf Meinungen, die
    anonym geschrieben werden, nur bedingt verlassen kannst.

    Aber frage doch einfach die betreffenen Firmen direkt. Es schadet
    nicht zu zeigen, dass man sich um seine Zukunft Gedanken macht.

    Wobei ich Zeitarbeit nicht nur negativ sehe, man kann als Berufs-
    einsteiger eventuell auch gut Erfahrungen sammeln, wenn man
    verschiedene Betriebe von innen sieht.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  6. #16
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ich kapiere das Problem nicht...
    Die Firma HEITEC kenne ich nur oberflächlich durch ein paar Mitarbeiter.
    Die zusammenarbeit mit diesen im Projekt hat mir sehr viel Spass gemacht!

    Diese Jungs waren wie wir von einem Maschinenbauer für Projekt-x angeheuert.

    Morgen arbeitet jeder von uns vielleicht wieder an einen anderen Projekt für einen anderen Maschinenbauer, oder wir arbeiten - wenn das Projekt groß ist, oder folgeprojekte kommen - in zwei jahren noch zusammen im gleichen laden.

    ist das zeitarbeit?
    keine ahnung, bzw. keine ahnung was daran schlimm sein soll wenn es so wäre...
    wenn das zeitarbeit ist, dann sind alle ing-büros quasi zeitarbeitsfirmen.

    praktikabler wäre wohl aber eher der begriff "projektarbeitsfirmen"

    was ist daran schlimm?
    die projekte sind die selben als wenn die leute dort angestellt sind.
    wenn es nicht passt, dann findet sich ein anderes projekt bzw. kunde.
    im gegensatz zu den festangestellten bekommen die leihsklaven noch netto spesen dazu...
    der sps-programmierende "zeitarbeiter" ist am ende des projektes nicht überflüssig und muss womöglich gekündigt werden - es warten immer 2 weitere projekte...

    also ich blick die frage wirkich nicht...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  7. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Markus für den nützlichen Beitrag:

    PhilippL (12.01.2012),Proxy (11.01.2012)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •