Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Wann macht ihr die Heizung aus?

  1. #1
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    191
    Danke
    8
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Titel ist Programm

    Spiele mit dem Gedanken die Heizung mal testweise schon aus zu machen.
    Ist ne Fußbodenheizung... dauert halt seine Zeit bis wieder warm ist wenn es nochmal richtig kalt werden sollte.
    Allerdings bei ner Außentemp. von 5-10Grad wirds ohne Heizung schon kühl oder?
    Usere Heizung ist schon ca. 30Jahre alt und Außentemp.-eführt. Mir komt es so vor als wäre es hier zu warm im Haus.
    Zitieren Zitieren Wann macht ihr die Heizung aus?  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Ich glaub das ist ein wenig zu früh, so Anfang Mai würde ich mal drüber nachdenken. Kannst du deine Anlage nicht runterfahren, hast du kein Außenfühler oder bist du in den Wechseljahren und hast hitzewallungen
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #3
    mike_roh_soft ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    191
    Danke
    8
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    lol
    also wie gesagt die Kiste ist schon ca. 30Jahre alt und nächstes Jahr komt ein neuer Kessel rein.
    Habe einfach das Gefühl das Teil hat bei aktuell 10Grad außen immer noch zu hohe Vorlauftemp.
    Die VL-Temp liegt grad bei 35Grad ... bissi vel oder?
    Denke 25Grad wären aktuell ok!

  4. #4
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Heizkurve etwas verändern... aber die 35° im Vl ist bei 10° AT grün !

    Siehe : http://de.wikipedia.org/wiki/Heizkurve
    Geändert von Lars Weiß (02.03.2012 um 12:22 Uhr)
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lars Weiß für den nützlichen Beitrag:

    mike_roh_soft (02.03.2012)

  6. #5
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Hast du ne Ehefrau...dann laß Sie an..sonst gibts Ärger(nicht das ich aus Erfahrung sprechen würde)
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  7. #6
    mike_roh_soft ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    191
    Danke
    8
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hehe ja da hast du wahrscheinlich Recht

    Gibt es eigentlich unterschiedliche Heizkurven zu normalen Radiotoren Heizung und FBH oder?
    Die VL-Temp ist da ja ganz unterschiedlich!

  8. #7
    mike_roh_soft ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    191
    Danke
    8
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Ah ok habe schon verstanden... das geht das über Steilheit der Kurve...
    Interessantes Thema.. muss ich mich mal einlesen
    Owei ... ich hör meine Frau jetzt schon nörgeln ... hehe

  9. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Bestimmt, Radiatoren brauchen eine höhere VL-Temperatur und sind schnell Fußbodenheizung ist da
    eher langsam. Ich habe zb Wandheizung, da gehen die Uhren schon wieder ganz anders, ich fahre zb
    VL-Temperaturen von 20-25 Grad.

  10. #9
    mike_roh_soft ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    191
    Danke
    8
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Bei mir ist ja so... an unserer Heizung hatten die Relais stark gerattert...
    Ich habe über das Inet einen kompetenten Mann gefunden der sich mit dieser Art Regler gut auskennt und auch wieder instand setzt.
    Er hat mit empfohlen ein paar Kondensatorten zu erneuern.
    Das habe ich gemacht.. seit her schnurrt die Haizung wieder wie neu
    Ich glaube aber die Heizkurve hat sich beim Reset verstellt!
    Das muss ich mal genauer betrachten!

  11. #10
    mike_roh_soft ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    191
    Danke
    8
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ok... den Parameter STEILHEIT kann man mit einem Drehrad (Poti) einstellen.
    Den habe ich nicht verstellt, er stand auf 0,8 sodass die 35Grad nach der Heizkurve wohl richtig wären.
    Ich habe die Steilheit mal auf 0,6 runter gedreht und beobachte das mal die nächsten zwei Tage.

    Vielleicht war es der Parameter PARALELLVERSCHIEBUNG der im Regler gerestettet wurde?

    Wer weiß.. ich werde das schon hin bekommen...
    Danke für den Link der Heizkurve...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 18:15
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 21:14
  3. Was macht ihr in der Freizeit ? Hobbys ?
    Von Waelder im Forum Stammtisch
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 09:20
  4. CFC - ab wann macht das Sinn ?
    Von sk1rie im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 12:39
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 12:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •