Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Welches Werkzeug für AZUBI Elektroniker

  1. #11
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also die Zusammenstellung von Tigerente deckt schon das allermeiste ab.
    Ich würd die Wasserpumpenzange streichen und durch Knipex-Zangenschlüssel ersetzen.
    Was meines Erachtens dazugehört ist:
    • Maßband
    • Schraubendreher für Käfigzugfedern
    • Elektronikseitenschneider für Kabelbinder
    • Wasserfester Stift für (prov.) Kabelbezeichnungen

    @maxi
    Auch ein antiker Tauchspulen-Duspol ist kein geeignetes Instrument um Spannungsfreiheit zu prüfen.
    Das Ding ist so niederohmig, dass du es schon fast zum Erden und Kurzschliessen nehmen kannst
    Wir verwenden elektroinsche Duspol mit zuschaltbarer Last. Damit haben wir gute Erfahrungen gemacht.

    Gruß
    Dieter

  2. #12
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Ich schwör im industriellen Starkstrombereich auf den DUSPOL® analog plus mit Drehfeldanzeige
    http://de.benning.de/de/corporate/pr...pol-daten.html


    Ich habe vor Jahren mal ein paar gemessen und es flossen glaub so rund 50mA bei aktivierung der Tauchspule.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  3. #13
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Ich schwör im industriellen Starkstrombereich auf den DUSPOL® analog plus mit Drehfeldanzeige
    http://de.benning.de/de/corporate/pr...pol-daten.html
    Naja wir nehmen die Duspol Digital LC. Vorteil ist die Durchgangsprüfung.
    Also wenn das Zusachalten der Spule beim Analog gleichbedeutend der Lastzuschaltung ist, dann sind es lt. Datenblatt 250mA.
    Und das deckt sich mit meinen Erfahrungen aus vergangenen Tagen.

    Gruß
    Dieter

  4. #14
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    128
    Danke
    15
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Also ich hatte als Azubi (Elektroniker Automatisierungstechnik)

    Wera schraubendreher satz Isoliert
    Knippex
    -Seitenschneider
    -Kombizange
    -Wasserpumpenzange
    -E-Seitenschneider
    -Spitzzange Groß/klein
    -Spitzzange gebogen
    -Rundzange
    -Abisolierzange

    -Gabel-Ringschlüssel 7-19
    -zusätzlich 10,13 und 17 als ratschenschlüssel

    -Fluke T5-1000 Messgerät
    -Voltcraft VC 130 Multimeter
    -Puksäge
    -Feilenset (Für kabelkanal)
    -inbusschlüsselsatz (wera)
    -Automatische Abisolierzange (Weidmüller)
    -Aderendhülsen Presszange (Weidmüller)
    -Aderendhülsenbox
    -Presszange für Kabelschuhe (Klauke)
    -Steckschlüsselsatz von Würth
    -Zollstock und maßband
    -Isolierband und gewebeband
    -Wasserfester stift
    -So ein lügenstift
    -Ein Magnetfeldtester von fluke für die spulen bei Magnetventilen
    -Uvex Handschuhe (unten so eine gummischicht oben stoff kann man sehr gut mir arbeiten)
    -Schloss mit schlüssen (um hauptschalter zu sichern)
    -Klemmen für Sicherungsautomaten (nicht schalten)
    -Magnetschild mit Nicht schalten
    -Schlauchschneider (Festo)
    -Schutzbrille! (Bitte kauft da eine teurere die optisch etwas schicker ist! Bei uns wurden die neuen dann öfter grtragen als so große teile)

    -Dell PG für die SPSen (Wird wohl bei betriebstechnik nicht so entschiedent sein)


    Glaube das war alles ^^
    Hoffe ich konnte dir helfen

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Benni89 für den nützlichen Beitrag:

    NeuerSIMATICNutzer (09.07.2012)

  6. #15
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Benni89 Beitrag anzeigen
    -So ein lügenstift
    Lügenstift gehört nicht zu dem Werkzeug, was in irgendeinen Werkzeugkoffer gehört.
    Wenn eine Privatperson so etwas auf den Schützenfest an der Schießbude schießt, bitte
    sehr, aber nicht im Professionellen Einsatz.

    Diese Dinge waren schon zu meiner Ausbildung vor 126 Jahren verpönt.

  7. #16
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    128
    Danke
    15
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Lügenstift gehört nicht zu dem Werkzeug, was in irgendeinen Werkzeugkoffer gehört.
    Wenn eine Privatperson so etwas auf den Schützenfest an der Schießbude schießt, bitte
    sehr, aber nicht im Professionellen Einsatz.

    Diese Dinge waren schon zu meiner Ausbildung vor 126 Jahren verpönt.
    Da stimme ich dir zu, unser Ausbilder hat uns auch gewarnt uns darauf zu verlassen und die Fluke zu nutzen
    Hatte den Sinn, dass wir sehen wie unzuverlässig so einer ist. aber dieser lügenstift ist ja bei jedem Schraubendrehersatz dabei

  8. #17
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Das Problem ist das ein Messwerkzeug zum Schrauben benutzt wird, wer garantiert
    wenn eine zu große, zu fest angezogene schraube das Werkzeug nicht beschädigt hat.
    Kein Hufschmied (Industriemschaniker oder auch Schlosser) wird ein Pferd mit seinen
    Meßschieber beschlagen.

  9. #18
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die vielen Antworten. Bei Christiani habe ich schon einiges gefunden.
    Mir gehts einfach drum ob Ihr vielleicht was spezielles habt zum üben,
    unsere Mechaniker haben so nen Koffer zum Aufbau von E-Pneumatik.
    Wie gesagt, ich bilde das erste Mal aus und wollte mich nur mal orientieren was
    man generell so für ein Werkzeug anschafft. Habt mir schon mal sehr weiter geholfen.

    Gruß NSN

  10. #19
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Lügenstift gehört nicht zu dem Werkzeug, was in irgendeinen Werkzeugkoffer gehört.
    ...und ich dachte das ist eine Ente.
    So ungefähr, da Auszubildende früher anders hießen und dass einige eben so sind.

    Dabei geht es um einen Phasenprüfer

    Wieder etwas dazugelernt


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  11. #20
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Das Problem ist das ein Messwerkzeug zum Schrauben benutzt wird, wer garantiert
    wenn eine zu große, zu fest angezogene schraube das Werkzeug nicht beschädigt hat.
    Kein Hufschmied (Industriemschaniker oder auch Schlosser) wird ein Pferd mit seinen
    Meßschieber beschlagen.
    Ist es in Ordnung, wenn ich mir mit meinem Fluke 115 'ne Flasche Bier aufmache?

    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

Ähnliche Themen

  1. Prüfung Elektroniker für Automatisierungstechnik
    Von PeterEF im Forum Stammtisch
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.06.2017, 16:36
  2. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 19:46
  3. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 11:31
  4. S: Stelle als Elektroniker für Automatisierungstechnik
    Von Freak86 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 21:49
  5. Suche einfache Programme für LOGO für Azubi' 1. Lehrjahr
    Von Nachbar im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.09.2004, 16:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •