Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Thema: Dann nehmen sich doch einfach einen zusätzlichen Monitor mit auf Dienstreise....

  1. #51
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Schweitenkirchen
    Beiträge
    472
    Danke
    101
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    ...(allerdings hätte man ein unglaublich "stylisches" Gaspedal).
    Geil, ich schmeiss mich grad weg vor lachen
    Wenn ich einen meiner Finger in eines deiner Nasenlöcher stecke, haben wir beide nen Finger in der Nase

  2. #52
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    ist Dir der Umstieg von S5 zu S7 und von Protool zu Flex auch so schwer gefallen?
    Das ist lustig !!!
    Die ersten mir bekannten Step7-Versionen waren so a....langsam, dass es gar keine Rechner gar, auf denen die liefen. Ich glaube, dass Step7 erst mit Version 4.0 performant zu benutzen ging. Das reine Handling der SW selbst war aber für mich nie ein Thema gewesen.
    Bei ProTool und WinCCFlexibel war es ungefähr genau so. Für mich war erst Flex2008 wirklich benutztbar, da ich mit der Fantasievollen Variablen-Anbindung, die Flex zu realisieren in der Lage war, lange nicht klargekommen bin und es deswegen abgelehnt habe. Handeln war aber auch nie das Thema.

    @Perfektionist: Stehst du bei Siemens auf der Gehaltsliste ? So eine rosarote Brille kann es doch nicht wirklich geben ?

  3. #53
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
    @Perfektionist: Stehst du bei Siemens auf der Gehaltsliste ? So eine rosarote Brille kann es doch nicht wirklich geben ?
    Dies hier ist kein MeikRohSofft- und auch kein LieNuukS-Forum, hier trifft sich fast alles aus der PLC-Branche !

    Und von bestimmten Meinungen oder Ansichten einzelner auf deren Arbeitsverhältnisse zu schliessen, geht wohl nicht so einfach.


    Aber manche der Gehaltsempfänger, die du meinst, sind hier sicher (meistens inkognito) auch kräftig dabei
    kind regards
    SoftMachine

  4. #54
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
    @Perfektionist: Stehst du bei Siemens auf der Gehaltsliste ? So eine rosarote Brille kann es doch nicht wirklich geben ?
    nöööhhh, Classic fand ich erst ab V5,3 wirklich gut. Aber bis dahin wars ein steiniger, harter Weg...

  5. #55
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Mich überrascht, dass es noch Firmen gibt, die so viel Zeit und Geld haben, um sich mit einem wirklich nicht echt brauchbaren Werkzeug herum zu schlagen.

    Mir fiel der Umstieg von Step 5 auf S7, schon auf Ver 1.0, die zum Glück? nie verbreitet wurde und dann auf 2.1, das als erste Version verwendbar war, nicht schwer.
    Doch TIA ist ein Frechheit, denn es gibt inzwischen so viel Erfahrung was Software nicht sein soll.
    Danach hätte man sich richten können und für den Kunden ein Werkzeug entwickeln, das den wirklich unterstützt.

    Schön ist, dass selbst Beschäftigte von BigS dies auch so sehen, doch die können leider nicht so wie sie wollen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  6. #56
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Doch TIA ist ein Frechheit, denn es gibt inzwischen so viel Erfahrung was Software nicht sein soll.
    Fehler zu finden ist leichter, als es besser zu machen. Ich jedoch kann die Fortschritte erkennen. Auch wenn sie größer sein könnten. Der Zugang zu S7 war jedoch für mich alles andere als barrierefrei.

  7. #57
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    Fehler zu finden ist leichter, als es besser zu machen. Ich jedoch kann die Fortschritte erkennen. Auch wenn sie größer sein könnten. Der Zugang zu S7 war jedoch für mich alles andere als barrierefrei.
    Falsch.
    Der Hauptfehler war, ein solch fehlerhaftes Produkt auf den Markt zu schicken.

    Jetzt jeden kleinen Bugfix als großer Errungenschaft zu feiern ist in meinen Augen einfach unfair.
    Der Kunde hat für den Mist schliesslich bezahlt.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  8. #58
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Dann würde nich so ein System auf den Markt kommen, denn Fehlerfrei ist sowas nie. Das ist garnicht möglich.

    Und ganz ehrlich. Step7 war IMHO wesentlich weniger weit als es das Licht des Marktes erblickte.

    mfG René

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    daschris (04.09.2012),Perfektionist (04.09.2012)

  10. #59
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich für meinen Teil kann feststellen, dass mir Flex2004 den letzten Nerv raubte, ich meine Unzufriedenheit damit, also Flex, hier im Forum abreagierte.

    Flex hat mich an den Rand des Burnout gebracht, zusammen mit einem Stückchen Midlifecrises.

    Weil nichts von dem, was ich tun wollte, funktionierte.

    Bei V11 war in der Erstausgabe das Problem mit den Multiinstanzen in der Visu. Da ich aber zunächst ein Altprojekt, das ich seinerzeit mit Einzelinstanzen gemacht habe, bearbeitete, fiel das zunächst nicht auf. Dementsprechend zornig hab ich das Ding dann ins Eck geknallt, als das dann zu Tage trat und wusste dann, warum die Erstausgabe hinter vorgehaltener Hand nur für die 1200er freigeben war.

    Mit SP1 konnte ich dann alles machen, was ich seither gemacht habe. Aber der Kunde bestand darauf, dass die Classic-Version, ein älterer Programmstand, den ich dann nochmal ein wenig anpassen musste aber abgespeckt blieb, dann benutzt wurde.

    Und mit SP2 liegt nun endlich ein zeitgemäßer 64-Bit Stand vor, mit dem ich alles machen könnte, würde V11 nicht so schlecht geredet.

    Bei mir müsste Siemens nicht mehr weiterhin für 2004 büßen. Von (für mich wenigen) Anfangskrankheiten abgesehen, habe ich das Vertrauen in V11, das sich bei mir die Firma Siemens mit der veröffentlichung von Flex2008 zurückerobert hat.

Ähnliche Themen

  1. USB Gerät meldet sich einfach ab
    Von sparx im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 12:13
  2. Profibuskabel mit zusätzlichen Leitungen
    Von Losossos im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 20:15
  3. Status auf monitor
    Von pimawow im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 18:29
  4. Eigentlich ganz einfach und doch nicht
    Von Golden Egg im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:34
  5. PROFIBUS-Umsetzer NetLink jetzt mit zusätzlichen Möglichkeiten
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 16:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •