Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Thema: Ich bin ein Star, holt mich hier raus!

  1. #21
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @LiLaSt: diese mögliche Seelenverwandtschaft finde ich äusserst interessant, auch wenn ich sie noch nicht ganz ergründen kann.

    @Toki: Debatte schadet nicht...
    Diese Menschen schreien nach Aufmerksamkeit der ihrer Mitmenschen. Und erreichen damit das Gegenteil. Erfahren dann Ausgrenzung, die sie wieder mit noch mehr Anstrengung um Beachtung zu kompensieren suchen. Teufelskreis - bemitleidenswert? oder durch Änderung der Einstellung der "Gesunden" dazu durchbrechbar?

  2. #22
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.785
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Für mich ist der Themenstarter einfach ein zweitacount, der Langeweile hat und einen schlechten
    Witz gemacht hat, das muß man jetzt nicht weiter physiologisch ergründen.
    Geändert von rostiger Nagel (16.08.2012 um 21:20 Uhr) Grund: Irgendwo ein 'S' vergessen

  3. #23
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo perfekter,
    Entschuldige bitte, allein die Zuschreibung ADS pathologisiert schon diese Menschen. Und dann auch noch Mitleid mit ihnen haben zu wollen oder gar diese Menschen verbessern zu wollen indem man sie bevormundet steht entgegen meiner Wertvorstellung von mündigen Individuen in unserer Gesellschaft.
    Du bist einfach zu perfekt. Es ist schlimmer als Du denkst, sonst wäre unsere Perle aus der Uckermark nicht das was sie ist. Deswegen muß man aber nicht von einer Brücke springen.
    Das ich hier nochmal was philosopisches reinbringen mußte war nicht meine Absicht.

    Entschuldigung
    Mario

  4. #24
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    ... das muß man jetzt nicht weiter physiologisch ergründen.
    naja, immerhin hat er so spontane Reaktionen wie:
    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Volldepp, friß erst einmal ein paar Kängeruhhoden, vorher macht der Admin garnichts....
    provoziert. kA, ob man das nun psychologisch analysieren muss oder sollte.

  5. #25
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mariob Beitrag anzeigen
    Es ist schlimmer als Du denkst, ...
    mir scheint, mir fehlt nun einiges an Hintergrundwissen?

  6. #26
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    Debatte schadet nicht...
    Diese Menschen schreien nach Aufmerksamkeit der ihrer Mitmenschen. Und erreichen damit das Gegenteil. Erfahren dann Ausgrenzung, die sie wieder mit noch mehr Anstrengung um Beachtung zu kompensieren suchen. Teufelskreis - bemitleidenswert? oder durch Änderung der Einstellung der "Gesunden" dazu durchbrechbar?
    Na ja, ein wenig Rücksicht nehmen ist ja ok, das sollte jeder normal Mensch tun, aber wenn ich auf die Seelenlage bzw. Krankheitgeschichte eines jeden achten soll, der mir begegnet, dann kann man eigentlich nicht mal mehr Auto fahren ohne an jeder Ecke anzuhalten, einer alten Dame über die Straße zu helfen oder einen Käfer um Verzeihung zu bitten, der gerade an der Windschutzscheibe zerschellt ist.

    PS: Außerdem halte ich ADS nicht für eine Krankheit, sondern das ist eher ein gesellschaftliches Problem, das sich dann in einer Form äußert, in der man es gut als Krankheit abtun kann. [Ironie] Denn Krankheiten lassen sich mit Medikamenten heilen, das ist viel einfacher, man stellt die Kinder ruhig und gut ist...[/Ironie]
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (17.08.2012)

  8. #27
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Na ja, ein wenig Rücksicht nehmen ist ja ok, das sollte jeder normal Mensch tun, aber wenn ich auf die Seelenlage bzw. Krankheitgeschichte eines jeden achten soll, ...
    naja, ich meinte ja jetzt nicht, dass man sich um jede Befindlichkeitsstörung seiner Mitmenschen kümmern sollte. Eigentlich eher im Gegenteil.

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    PS: Außerdem halte ich ADS nicht für eine Krankheit, sondern das ist eher ein gesellschaftliches Problem, das sich dann in einer Form äußert, in der man es gut als Krankheit abtun kann. [Ironie] Denn Krankheiten lassen sich mit Medikamenten heilen, das ist viel einfacher, man stellt die Kinder ruhig und gut ist...[/Ironie]
    genauso sehe ich das auch. Wobei das gesellschaftliche Problem ja gerade darin besteht, den Aufmerksamkeit Suchenden nicht zu beachten. Was dann zu immer massiveren Provokationen seitens des um Aufmerksamkeit Bettelnden führt. Tja, und statt dem vernachlässigten Kind diese Aufmerksamkeit zu schenken, wird es ruhig gestellt.

    Einem solchen, vielleicht bemitleidenswerten Menschen mit Depp zu titulieren, halte ich für nicht sonderlich geeignet, um seiner Suche nach Kontakt Erfolge zeitigen zu lassen. Unsere Gesellschaft scheint da recht unaufmerksam für ihre Mitmenschen zu sein. Oder ist dies geworden. Vielleicht, weil es an Zeit und Muße des Einzelnen mangelt. Also, ruhig auch mal sich eine Krankengeschichte anhören, wenn es das Mitteilungsbedürfnis gibt, aber ich muss mich nicht kümmern, bestenfalls spontan reagieren, wenn ich was dazu zu sagen weiß.

  9. #28
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.785
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Vielleicht hat der User "Pornostar" einfach nur das falsche Forum erwischt,
    hier wäre dann das richtige http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-...tar/forum.html

    Ansonsten weil er es nicht geschafft hat sich mit diesem Forum auseinander zusetzen, es
    ist das 'SPS-Forum', es behandelt meistens technische Dinge rund um die Automatiesierung
    ist dieser zweitacount ein Depp.

  10. #29
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Entschuldigung, dass ich meinen Senf dazugebe, mag jetzt besserwisserisch klingen, aber irgendwie versteht Ihr gerade allesamt den Begriff ADS falsch!
    Es geht NICHT darum, dass jemand nicht genug Aufmerksamkeit bekommt, es geht darum, dass die Betroffenen zuwenig Aufmerksamkeit leisten können, sprich: sie sind unaufmerksam und unkonzentriert und haben einen Defizit an leistbarer Aufmerksamkeit.

    Tut mir leid, wenn ich jetzt Euren Thread zerstört habe. ... obwohl, eigentlich nicht, war sowieso sinnlos.
    Gruß
    Michael

  11. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu M-Ott für den nützlichen Beitrag:

    Markus Rupp (17.08.2012),Toki0604 (17.08.2012)

  12. #30
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    625
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    Entschuldigung, dass ich meinen Senf dazugebe, mag jetzt besserwisserisch klingen, aber irgendwie versteht Ihr gerade allesamt den Begriff ADS falsch!
    Es geht NICHT darum, dass jemand nicht genug Aufmerksamkeit bekommt, es geht darum, dass die Betroffenen zuwenig Aufmerksamkeit leisten können, sprich: sie sind unaufmerksam und unkonzentriert und haben einen Defizit an leistbarer Aufmerksamkeit.

    Tut mir leid, wenn ich jetzt Euren Thread zerstört habe. ... obwohl, eigentlich nicht, war sowieso sinnlos.
    Es mag ja sein, dass es ADS gibt. In den meisten Fällen halte ich es doch für eine faule Ausrede der Erziehungsberechtigten. Und im speziellen der Grundschullehrer. Ich hab das bei nmeinem Neffen erlebt. Der Junge war damlas 8. Auf anraten der Lehrer wurde er zum Psychologen geschickt. Der Junge war lebhaft. Man muste Ihn manchesmal ausbremsen. Deswegen kann ich mir schon vorstellen, dass er den Unterricht störte. Wenn er dann aber mit LegoTechnik was am basteln war, konnte er sehr wohl konzentriert, auch über mehrere Stunden, "arbeiten".
    Man stopfte ihn dann mit irgendwelchen Pillen voll (4 Morgens, 4 Abends). Das bewirkte eine "Wesensänderung". Das ging dann soweit, dass er nur noch vor dem TV gesessen hat, und sonst eigentlich nichts mehr tat.
    Heute nimmt er keine Pillen mehr (die Eltern haben das gestoppt). Er hat die Schule gewechselt, und alles ist gut.

    Also ADS ist für mich eine willkommene Ausrede der Lehrer. Mittlerweile sind mir 4 Fälle an dieser Grundschule bekannt, die ADS haben sollen. Und ich glaube sowas einfach nicht. Vieleicht sollte man den einen oder anderen Lehrer mal genauer Prüfen, ob die ihrem Job überhaupt noch gewachsen sind.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  13. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu repök für den nützlichen Beitrag:

    M-Ott (17.08.2012),Markus Rupp (17.08.2012),Perfektionist (17.08.2012)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 23:02
  2. Ich bin ein wenig verwirrt...
    Von Oele im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 19:37
  3. Irgendwie bin ich ein bisschen stolz :)
    Von the bang 2 im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 20:17
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 22:10
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 15:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •