Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 69

Thema: Facebook - Gefahr? Segen? Nützlich? Geldmacherei?

  1. #51
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Im übrigen ist das Morden mit einen Gewehr etwas leichter als mit einen Messer oder die Wirkung ist eine andere.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  2. #52
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.647
    Danke
    788
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Im übrigen ist das Morden mit einen Gewehr etwas leichter als mit einen Messer oder die Wirkung ist eine andere.
    Mit dem Auto isses aber ähnlich einfach.

    Ich bin dagegen Menschen immer weiter zu bevormunden und ihnen immer mehr Verantwortung abzunehmen.

    mfG René

  3. #53
    Avatar von KingHelmer
    KingHelmer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    995
    Danke
    115
    Erhielt 129 Danke für 102 Beiträge

    Standard

    Da ich selber nicht bei Facebook angemeldet bin, wie ich schon geschrieben hatte, weiß ich leider gar nicht, wie genau es dort abläuft...

    Gibt es keinerlei administrativen Schutz bei Facebook? Im Sinne von "Beitrag melden" "Person melden" oder Ähnliches?

  4. #54
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Mit dem Auto isses aber ähnlich einfach.

    Ich bin dagegen Menschen immer weiter zu bevormunden und ihnen immer mehr Verantwortung abzunehmen.

    mfG René
    Es sollte auch nicht bevormunden heißen, sondern schützen. Bevormudet sollte auch nicht die Nutzer, sondern
    Facebook und Konsorten. Die sollten mal in der Pflicht genommen werden. So einen Konzern bist du doch
    hilflos ausgesetzt, die können doch im Prinzip mit dir und deinen Daten machen was Sie wollen.

  5. #55
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Es sollte auch nicht bevormunden heißen, sondern schützen. Bevormudet sollte auch nicht die Nutzer, sondern
    Facebook und Konsorten. Die sollten mal in der Pflicht genommen werden. So einen Konzern bist du doch
    hilflos ausgesetzt, die können doch im Prinzip mit dir und deinen Daten machen was Sie wollen.
    In diesem Zusammenhang ist das hier doch mal eine nette Alternative: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/s...5.html#ref=rss
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (15.11.2012)

  7. #56
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    604
    Danke
    269
    Erhielt 137 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von KingHelmer Beitrag anzeigen
    Gibt es keinerlei administrativen Schutz bei Facebook? Im Sinne von "Beitrag melden" "Person melden" oder Ähnliches?
    Doch gibt es!

    Ich beobachte insgesamt zweierlei Menschen, die sich gegen Facebook aussprechen.

    Zum einen diejenigen, die nicht auf Facebook angemeldet sind, Facebook aber versuchen zu be- bzw. verurteilen. Worauf stützen sie ihre Argumente, wenn sie im Endeffekt keine eigenen Eindrücke haben?

    Zum anderen diejenigen, die bei Facebook angemeldet sind und sich trotzdem beschweren, wie blöd doch alles ist und dass Facebook ja Zugriff auf was weiß ich nicht alles für Daten hat. Leute, dann meldet euch doch einfach ab. Nix leichter als das!
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  8. #57
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Sven warum soll ich etwas probieren was ich einfach nicht möchte?
    Aus eigener Erfahrung, kann eine Soziale Plattform Schaden anrichten,
    auch wenn keine Daten gesammelt werden.

    Ganz ehrlich hab ich Facebook noch nicht vermisst, wahrscheinlich weil
    mein privates Umfeld in unmittelbarer Nähe ist, was bei dir bestimmt anders
    ist. Aber zur Zeit kommst du mir ein wenig wie ein Guru vor, der uns von Seelen-
    qualen erretten möchte.

    Mann kann Facebook nutzen, man muß es aber nicht.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Unimog-HeizeR (15.11.2012)

  10. #58
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    604
    Danke
    269
    Erhielt 137 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Aber zur Zeit kommst du mir ein wenig wie ein Guru vor, der uns von Seelen-
    qualen erretten möchte.
    Keine Sorge, ich bekomme kein Geld vom Mark dafür.

    Ich gebe dir voll und ganz recht. Man kann es nutzen, muss aber nicht. Ich klinke mich an dieser Stelle aus, da es bei diesem Thema eh kein richtig oder falsch, true or false oder 1 oder 0 gibt. Ich will niemanden überzeugen, überreden oder bekehren. Jeder soll selbst entscheiden, was er tut.
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  11. #59
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Dann bist jetzt Schuld, das Neckermann jetzt Pleite ist ..?
    jedenfalls Gewünscht haben wir es Ihnen damals.


    Den Pfusch und die extreme Kundenunzufriedenheit hat sich Neckermann schon selbst gemacht.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  12. #60
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.138
    Danke
    225
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich finde die ganzen Diskussionen und Zeitschriftenartikel bezüglich Facebook oder anderen Sozial-Networks langsam richtig nervig.

    Jedem sollte klar sein, das diese Plattformen mit den Daten seiner Mitglieder immer handeln. Ansonst können solche
    Plattformen nicht kostenlos angeboten werden. Wer damit nicht leben kann, der sollte entweder sich garnicht dort
    anmelden oder halt auf Plattformen gehen, die Geld dafür verlangen.

    Ach, 5€ im Monat für so einen Service ist euch zuviel? Ja, dann lieber über das kostenlose meckern, das die ja all
    meine Daten haben.
    Ganz ehrlich, abmelden, nicht anmelden und einfach mal die Fresse halten.

    Bei solchen Plattformen sitzen auch Menschen, die Geld verdienen wollen und das geht halt nur, wenn sie mit unseren
    Daten handeln oder wenn sie Geld von uns wollen.
    Nur kein Schwein der Welt will ja noch für Irgendwas Geld ausgeben. Also bleibt den Anbietern ja nur noch die
    Möglichkeit unserer Daten zu verkaufen.

    Dies weiß aber mittlerweile jeder und es wird auch kein Geheimnis daraus gemacht.

    Ich kann damit leben, weil es keine großen Schwierigkeiten macht, Daten über jeden irgendwie zu bekommen.
    Selbst die, die wenig oder garnicht auf solchen Plattformen unterwegs sind hinterlassen soviel Spuren im Netz, das
    man sich davor nur "schützen" kann, wenn man garnicht online geht.

    Aber dann verpasst man viel. Ganz besonders in unserem Beruf sollte an auf die Möglichkeiten des Internets nicht
    verzischten. Siehe hier dieses Forum.

    Daher finde ich die ganzen Diskussionen wie schon geschrieben unnötig, da andere Optionen von uns ja nicht angenommen werden......
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

Ähnliche Themen

  1. Skripte, Fluch oder Segen?
    Von Chräshe im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 19:56
  2. Facebook
    Von Dabbes vorm Herrn im Forum Stammtisch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 19:05
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 23:21

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •