Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 126

Thema: Spass mit EBAY...

  1. #21
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    siehst du einen nachteil für mich?
    Ich meinte ja nur, wegen der Veröffentlichung von privaten eMails ... Du musst ihm ja keine Vorlage für Angriffspunkte geben. Andererseits hast Du seinen Name nicht genannt ... aber einen eindeutigen Bezug zu einem seiner eBay-Accounts hergestellt ... das könnte im Ernstfall ein schlechtes Licht auf Dich werfen. Muß ja nicht sein.

    Naja, falls er doch irgendwie hierher findet, dann kann er trotzdem nicht ungeschehen machen, was er bisher von sich gegeben hat, falls ihm klar wird, was er falsch gemacht hat. Und Deine Strategie mußt Du hier ja nicht ausbreiten.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  2. #22
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    Payplay behält den betrag vorerst ein...
    Ja, typisch.
    Ich weiß jetzt leider nicht, ob die Paypal-AGB (denen Du zwangsmäßig zugestimmt hast) diesen Umgang mit Deinem Geld nun endlich gesetzeskonform abdecken.
    Zum Glück konnte ich Paypal in allen meinen Verkäufen bisher raushalten.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #23
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    Payplay behält den betrag vorerst ein...
    Das ja scheisse .... PG bei irgendeinem Schrottsammler und die Kohle auf irgendeinem Konto festgetackert. Ich hab auch grad etwas Spass bei Ebay. Einmal kam die Zahlung erst nach 2 Wochen und erst nachdem ich Ebay eingeschaltet habe. Ein anderer Artikel hat ein Italiener aus Neapel ersteigert und nervt jetzt fast täglich wo sein Teil bleibt. Dabei ist heute erst die Kohle erst angekommen und das Teil ab morgen auf dem Weg ... OK.. alles nicht so dramatisch wie dein Stress aber ich fand Ebay früher irgendwie entspannter
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. #24
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Ja, typisch.
    Ich weiß jetzt leider nicht, ob die Paypal-AGB (denen Du zwangsmäßig zugestimmt hast) diesen Umgang mit Deinem Geld nun endlich gesetzeskonform abdecken.
    Zum Glück konnte ich Paypal in allen meinen Verkäufen bisher raushalten.

    Harald
    Paypal muss das Geld zurückhalten, bis die gemeldete Unstimmigkeit geklärt ist.
    Dass die Mails hier zu lesen sind ist nicht so echt gut, das kann Ärger geben.
    Der Verkauf wird in den nächsten Tagen einmal in Ruhe von kompentener Seite angeschaut.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  5. #25
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.230
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    @bike
    Was siehst du damit für ein Problem?

    Ps: kannst du das an eine "kompetente" stelle weiterleiten...
    Danke!
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Markus für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (14.11.2012)

  7. #26
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Paypal muss das Geld zurückhalten, bis die gemeldete Unstimmigkeit geklärt ist.
    Häh?
    Ich würde den Artikel überhaupt erst losschicken, wenn das Geld vom Käufer als echtes Geld auf meinem Bankkonto eingegangen ist und nicht schon, sobald Paypal mir verspricht, daß Paypal es hat.

    Oder ist mir da was entgangen, steht das neuerdings irgendwo, daß Paypal nun auch noch Treuhänder spielt und das Geld erst zum Verkäufer weiterleitet, wenn der Käufer den Artikel ordnungsgemäß erhalten hat? Ich meine, für solche Geschäfte hat Paypal gar keine Lizenz.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #27
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Bei eBay gibt es 2 Artikelzustände "NEU".
    Ihr habt nicht das uneingeschränkte "Neu" angegeben, sondern das eingeschränkte "Neu: Sonstige (siehe Artikelbeschreibung)". Das ist zur Zeit der einzige auswählbare Artikelzustand, wo eBay extra und direkt darauf hinweist, die Artikelbeschreibung zu lesen - das kann man schon mal irrtümlich oder in guter Absicht anklicken (oder ist das gar die Standard-Voreinstellung?)
    Der Käufer kann sich nicht herausreden, daß er die Artikelbeschreibung nicht gründlich lesen brauchte.
    Die 10 Zeilen Text in Eurer PG-Auktion sind auch keine übermäßige Herausforderung. Gleich die erste Zeile nach der Überschrift lautet "Netzteil defekt!". Wenn der Käufer das nicht verstehen will, dann kann ihm wohl niemand helfen. Das müßten sogar eBay und Paypal einsehen.

    Jedenfalls sehe ich das so in meiner subjektiven Meinung.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #28
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Paypal muss das Geld zurückhalten, bis die gemeldete Unstimmigkeit geklärt ist.
    Da muß ich nochmal drauf zurückkommen.

    http://pages.ebay.de/help/pay/methods.html
    eBay Hilfe: Artikel sicher bezahlen: Übersicht

    Wir empfehlen die Online-Zahlungsmethode PayPal. Damit sind Ihre Einkäufe in unbegrenzter Höhe über den eBay-Käuferschutz abgesichert, und Sie erhalten Ihre Ware in der Regel schneller, da der Verkäufer die Zahlung sofort erhält.

    ...

    Zahlungsmethoden
    Paypal
    Vorteile

    Sie erhalten die Ware in der Regel schneller
    Der Verkäufer erhält Ihre Zahlung sofort und kann unmittelbar nach Zahlungseingang die Ware versenden.
    (rote Hervorhebungen sind von mir)

    Wie kann Paypal Zahlungen zurückhalten, die der Verkäufer "sofort" erhalten hat? Das Geld womit Paypal Richter und Treuhand spielt gehört nicht Paypal, sondern dem Verkäufer.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet
    Zitieren Zitieren eBay-Aussagen zur Nutzung von Paypal  

  10. #29
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Und noch ein Tip: sollte es irgendwie doch zu einer Rückabwicklung kommen, dann hat zuerst der Käufer die Sache an den Verkäufer zurückzuschicken, damit der Verkäufer die Sache prüfen kann. Mit der Rückzahlung des Geldes kommt der VK erst nach 30 Tagen in Verzug, auch wenn eBay gerne suggeriert, der VK hätte spätestens nach 10 Tagen zu zahlen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  11. #30
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Warum soll es dann Paypal Zahlungen geben, wenn das Geld direkt zum Verkäufer geht, ohne Überprüfung bzw ein MIndesmass an Socherheit?
    Dann kann doch direkt bezahlt werden.

    Paypal ist entstanden und ist zwischen geschalten, damit die vielen Betrüger, die bei ebay "Geschäfte" machen, eben nicht sofort und uneingeschränkt die User betrügen können.
    ebay suggeriert nicht, sondern möchte mit der Empfehlung vermeiden, dass es keine unnötige Arbeit für die Angestellten bei ebay gibt.
    Warum soll ich als Käufer dem Verkäufer einen kostenlosen Kredit für 30 Tage geben?
    Fairness und Ehrlichkeit vermeidet viel Ärger, das wird nur all zu oft vergessen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. Mal wieder Spass mit WinCC flexible
    Von Mephistopheles im Forum HMI
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 09:12
  2. PPI-Kabel mit RS485-Adapter von Ebay
    Von eisfutzi im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 10:40
  3. 8) viel spass die nächsten 18 tage
    Von volker im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 02:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •