Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 126

Thema: Spass mit EBAY...

  1. #71
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    166
    Danke
    45
    Erhielt 34 Danke für 27 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    hab seit neuesten auch ein Problem.
    Habe auf Ebay einen Videorecorder verkauft der bei mir vor Versand einwandfrei funktionierte.
    Nach Versand meldete sich der Kunde und beschwerte sich, dass das Gerät defekt sei, also bot ich ihm eine Rücknahme an.

    2 Tage später schreibt dieser Kunde, er lässt das Gerät reparieren und schicke mir die Rechnung zu.

    Jetzt meine Frage: Muss ich diese Rechnung bezahlen? Da es sich ja hier um einen Privatverkauf handele und bei mir das Gerät einwandfrei funktionierte und ich ihm eine Rücknahme angeboten habe, deshalb bin ich der Meinung, dass das nun sein Problem sei?

  2. #72
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Micha_RW Beitrag anzeigen
    Jetzt meine Frage: Muss ich diese Rechnung bezahlen? Da es sich ja hier um einen Privatverkauf handele und bei mir das Gerät einwandfrei funktionierte und ich ihm eine Rücknahme angeboten habe, deshalb bin ich der Meinung, dass das nun sein Problem sei?
    Nein. Du must nichts bezahlen. Nicht mal für den Fall, dass Du
    die Gewährleistung nicht (wirksam) ausgeschlossen hättest.

    Wenn der Käufer eigenmächtig handelt, zahlt er auch selbst.

    Der einzige Haken an der Sache ist, dass vom Käufer ein
    Erpressungsversuchüber das Androhen einer negativen
    Bewertung kommen kann.

    Nachtrag:

    Vielleicht war es ja ein versteckter Transportschaden, hat
    denn das der Käufer geprüft. Hier besteht durchaus eine
    gewisse Mitwirkungspflicht.
    Geändert von Gerhard Bäurle (10.12.2012 um 14:50 Uhr)
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  3. #73
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Micha_RW Beitrag anzeigen
    Hallo,
    hab seit neuesten auch ein Problem.
    Habe auf Ebay einen Videorecorder verkauft der bei mir vor Versand einwandfrei funktionierte.
    Nach Versand meldete sich der Kunde und beschwerte sich, dass das Gerät defekt sei, also bot ich ihm eine Rücknahme an.
    Wenn die als Privatperson verkaufst, dann ist eigentlich alles egal .... da gibt es lt. EU-Recht für dich gar keine Gewährleistung.

    Es wäre natürlich immer sinnvoll denn passenden Standardtext bei EBAY mit in den Angebotstext zu setzen.

    Grüße

    Frank
    Grüße Frank

  4. #74
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Wenn die als Privatperson verkaufst, dann ist eigentlich alles egal .... da gibt es lt. EU-Recht für dich gar keine Gewährleistung.
    Sorry Frank, dass ich mir hier die Duplomatie etwas abhanden
    kommt , ist nicht persönlich gegen Dich.

    1. "Alles egal" wäre schön und so verhalten sich auch manche.
    In der Realität kann ein Privatverkäufer die Gewährleistung
    ausschließen, ein Unternehmen nicht.

    Das geschieht aber nicht automatisch. Ohne PASSENDEN
    Zusatztext hat man 2 Jahre Gewährleistung an der Backe,
    auch für Gebrauchtwaren.

    2. Dieses viel zitierten und noch öfter verwendeten "EU-Recht"
    gibt es NICHT. Da hat eine(r) mal Mist geschrieben, der ohne
    Sinn und Verstand wahllos kopiert wird.

    http://testberichte.ebay.de/EU-Recht...00000001641743

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Es wäre natürlich immer sinnvoll denn passenden Standardtext bei EBAY mit in den Angebotstext zu setzen.
    Ja, ein schlichtes "Als Privatverkäufer schließe ich die Gewährleistung aus"
    ist hier wesentlich besser, als der EU-Recht-Müll von oben.

    Manche meinen auch, sie müssten nicht mal für ihr Artikelbeschreibung
    gerade stehen. Für die haftet man immer.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  5. #75
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Ja, ein schlichtes "Als Privatverkäufer schließe ich die Gewährleistung aus"
    ist hier wesentlich besser, als der EU-Recht-Müll von oben.
    Ich kaufe maximal alte Ansichtskarten von Privatpersonen.
    Ansonsten kaufe nur von gewerblichen Verkäufern mit mind. 95% Reputation.
    Daher muss ich mich zum Glück nicht mit den ganzen Winkelzügen herum plagen.

    Grüße

    Frank
    Grüße Frank

  6. #76
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Irgendwie sind doch bei EBAY nur noch Deppen unterwegs... oder kommt mir das nur so vor ? Ich habe in den letzen Wochen 3 technische Sachen verkauft.

    Teil 1 ... Bezahlung kam erst gar nicht, Auf Emails wurde nicht geantwortet. Er nach "Problem melden" bei Ebay kam das Geld
    Teil 2 ... ging nach Neapel. Der Kollege bekam das mit den Bankdaten nicht geschissen. kaum war das Geld da fragte er wo das Teil bleibt. An einem Freitag kam es an (verschickt am Mittwoch, das fand ich sehr schnell) aber er hat es nicht angekommen. Aber an den Wochenende 2x nachgefragt trotz Trackingnummer von DHL. Am Montag haben dann beide zusammengefunden und natürlich hat das Teil bei ihm nicht funktioniert. Hab ihn auf die Supporthomepage verwiesen und seit dem ist Ruhe
    Teil 3 ... da warte ich jetzt seit einer Woche auf das Geld. Morgen wird das Problem gemeldet

    Ich werde jetzt erstmal nix mehr bei EBAY verkaufen. Das mir zu stressig......
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  7. #77
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Irgendwie sind doch bei EBAY nur noch Deppen unterwegs... oder kommt mir das nur so vor ?

    Teil 1 ... Bezahlung kam erst gar nicht, Auf Emails wurde nicht geantwortet. Er nach "Problem melden" bei Ebay kam das Geld

    So ist es auch bei mir vor drei Wochen und noch aktuell, da gab es dann einen Link bei ebay "Fall öffnen". Das hab ich getan,
    aber irgendwie tut sich überhauptnix....Scheiß Spaßbieter


    Ich schreibe immer: "Privatverkauf, keine Rücknahme und keine Garantie." drunter und fertig. Es verhält sich so
    wie Gerhard es in #74 beschrieben hat.

    MfG MK
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  8. #78
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mäuseklavier Beitrag anzeigen
    ...
    Ich schreibe immer: "Privatverkauf, keine Rücknahme und keine Garantie." drunter und fertig.
    ...
    Aber bitte "Gewährleistung" statt "Garantie".

    Eine Garantie ist ein freiwilliges Versprechen ... , aber
    die Gewährleistung ergibt sich aus den Gesetzen.

    Jeder weiß zwar was gemeint ist, aber wenn man auf
    einen Deppenkäufer (die gibts anscheinend immer öfter)
    trifft, dann will der nach knapp zwei Jahren sein Geld
    wieder haben - und der Verkäufer hat ein Problem.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Sinix (11.12.2012)

  10. #79
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    um die Sache mal ein wenig weiterkochen zu lassen, mal ein Link:
    http://www.sicherheit-online.org/285...genueber-ebay/
    Zeitgeist halt, und wie immer wird die Reaktion gleich ausfallen, nämlich keine.

    Gruß
    Mario

  11. #80
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also der Herr, der da schreibt hat wenig bis keine Ahnung und weiß auch nicht wie es in diesen Call Centern zugeht.
    Wenn der allen Ernst erwartet, dass sich die Mitarbeiter mit ihren echten Namen melden, wer soll dann die Leute schützen?
    Es kam vor, dass vor den Büros die "netten" Kunden gewartet haben und dann der Meinung waren, dass eine Waffe die Lösung deren Probleme ist.

    Dass die Dienstleistung ausgelagert wurde, ist das Ergebnis der "Anforderung" (keine Kosten) der Kunden.
    Wenn jemand gegen diese Arbeitsbedingungen hat, dann lasst das kaufen und verkaufen bei diesen Plattformen.

    Jedem muss klar sein, dass wer seine Daten, egal wo und bei wem, zur Verfügung stellt, dass diese auch genutzt werden.
    Es ist wie immer: Man spielt mit einem Feuerzeug in einem Bezintank und dann wird geschrien, wenn die Flüssigkeit sich entflammt.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. Mal wieder Spass mit WinCC flexible
    Von Mephistopheles im Forum HMI
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 09:12
  2. PPI-Kabel mit RS485-Adapter von Ebay
    Von eisfutzi im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 10:40
  3. 8) viel spass die nächsten 18 tage
    Von volker im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 02:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •