Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Geiz ist geil

  1. #11
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    648
    Danke
    117
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dazu fällt mir ein Zitat von »John Ruskin« ein.
    Demnach ist die Problematik schon etwas älter...

    Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig
    schlechter und etwas billiger verkaufen könnte,
    und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die
    gerechte Beute solcher Machenschaften.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu
    wenig zu bezahlen.

    Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles.
    Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da
    das Gekaufte die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.
    Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu
    erhalten.

    Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das
    Sie eingehen, etwas hinzurechnen.
    Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas
    Besseres zu bezahlen.
    Geändert von Chräshe (02.12.2012 um 23:05 Uhr)

  2. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Chräshe für den nützlichen Beitrag:

    Ralle (02.12.2012),rostiger Nagel (02.12.2012),Sven Rothenpieler (03.12.2012),thomass5 (02.12.2012)

  3. #12
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.115
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Dazu die Signatur eines Forummitgliedes (weis grad nicht wer es drin hat)

    Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises schon längst verflogen ist.

    Grüße

    Marcel

  4. #13
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.271 Danke für 2.158 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Dazu die Signatur eines Forummitgliedes (weis grad nicht wer es drin hat)

    Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises schon längst verflogen ist.

    Grüße

    Marcel
    Das ist der geschätzte Kollege Frank
    http://www.sps-forum.de/member.php/7107-IBFS

  5. #14
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    648
    Danke
    117
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Das Video (unten) ist noch etwas Bildhafter...
    http://www.medienconsulting.at/vap/2/Pg/p74/john_ruskin.html

  6. #15
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lilli Beitrag anzeigen
    Hallo Allerseits,

    kennt Ihr das auch, dass wieder ein neues Projekt ansteht und Ihr wartet begeistert auf den Startschuss?
    Im Vordergrund seht der zu haltende Termin, jeder technische Punkt der geklärt wird, wirft wieder neue Fragen auf.
    Das Konzept ist fraglich, wie sich das amortisieren kann ist nicht nachvollziehbar. - Egal, der Kunde wird schon wissen was er da tut.
    Gerade als man richtig loslegen will, lässt der Kunde das geplante Budget durchblicken. - die Low Cost Lösung, die man eher nicht in Betracht ziehen würde, sprengt bereits den Kosten- Rahmen um 150%!

    Was nun?

    Ein halbe CPU für nur halb so viel Programmcode kann ich nicht einbauen, es ist bereits die kleinste. Ähnliches gilt für die restlichen Komponenten. Die Arbeitszeiten kürzer anzusetzen wäre Selbstbetrug. Aus bisheriger Erfahrung ist die Zeit immer sehr knapp angesetz.
    Meine Kontenaufstellung basiert nicht auf den Vorstellungen des Kunden, sondern ist eine Summe der tatsächlich auflaufenden Ausgaben.

    Geht es euch oft genauso?
    Wie kommuniziert Ihr solche Problematik?
    Lasst Ihr solche Projekte fallen, oder gibt es noch einen Geheimtipp?

    Liebe Grüße
    Lilli

    Hallo, aus technischer Sicht kennen es die meisten.
    Kaufmännisch gesehen hattest du noch keinen Auftrag. Dein Planung war für die Katz. "Die Hoffnung ist des Kaufmanns Tod"
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  7. #16
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lilli Beitrag anzeigen
    ...
    Gerade als man richtig loslegen will, lässt der Kunde das geplante Budget durchblicken. - die Low Cost Lösung, die man eher nicht in Betracht ziehen würde, sprengt bereits den Kosten- Rahmen um 150%!

    Was nun?
    ...
    Hallo,

    solche "Wunschpreise" werden in der Regel aus dem Ärmel
    geschüttelt. Eine belastbare Kalkulation findest Du dort
    selten.

    Genau hier kannst Du den Hebel ansetzen. Einfach sauber
    kalkulieren. Falls noch Festlegungen offen sind, eine Lösung-
    möglichkeit ansetzen und mit einrechnen.

    Wenn dann der übliche Spruch "das muss doch günstiger gehen"
    kommt, dann Kalkulation hinhalten und fragen, welche Leistung
    denn eingespart werden soll ...

    Wer mit schlüssigen Zahlen arbeiten kann, ist meist im Vorteil.

    Allerdings, je größer das Projekt, desto schwieriger ist das
    Thema, weil Großprojekte manchmal mit "stragischen" Preisen
    gekauft werden. Für kleine Mittelständler und Einzelkämpfer
    macht das aber normalerweise keinen Sinn.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  8. #17
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    I.d.R. werden ja heutzutage die Kosten von "hinten" her kalkuliert. Ein Automobilhersteller kalkuliert sein Fahrzeug, die Kostengrenzen ergeben sich aus Herstellungskosten, Gewinn und natürlich darf es nicht Welten mehr kosten, als das Konkurrenzprodukt. Dann geht er zu den Zulieferern und fragt deren Produkt an, aber schon mit der Maßgabe, was es maximal zu kosten hat, mit Glück bekommt man noch Stückzahlen genannt. Nun darf der Hersteller kalkulieren, und setzt die geforderten Stückkosten, den Gewinn etc. ein um zu berechnen, was Werkzeuge, Automaten, Werker, Material etc. kosten dürfen. Dann bekommt man als Anlagenbauer die Aussage, "Darf maximal XY kosten!". Und oft wird noch hinterhergeschoben, "Sonst machen das 100 Chinesen in Handarbeit"! Was der Automat alles leisten soll, ist denen an der Spitze der "Anfragepyramide" weder bekannt, noch haben die auch nur den leisesten Schimmer einer Ahnung davon.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #18
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lilli Beitrag anzeigen


    Lasst Ihr solche Projekte fallen, oder gibt es noch einen Geheimtipp?

    Liebe Grüße
    Lilli
    Sinnvoll ist es solche Projekte ggf. fallen zu lassen.
    Projektmanagement: Chance/Risikoanalyse immer mal ein Blick drauf.
    Anwendung Pareto Prinzip (20% Kunden machen 80% Ärger, also weg mit den Problemkunden)
    Bei den Automobilern und auch anderen sei noch zu erwähnen, dass die meist ne gute Rechtsabteilung haben und sich gern um die letzten
    ausstehenden Zahlungen drücken. Das müsste beim Angebot auch schon eingepreisst sein.
    Mit nachweislich guter Qualität lässt sich auch mal ein höhere Preis als die Konkurrenz durchsetzten.

    MfG MK
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  10. #19
    Registriert seit
    19.12.2012
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Was soll es da für einen Geheimtipp geben?





    __________________
    WoW Gold|Diablo 3 Gold|Guild Wars 2 gold

  11. #20
    Registriert seit
    05.05.2012
    Beiträge
    96
    Danke
    44
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Allerseits,

    bin gerade eben auf ein Bild gestoßen, was mich an meinen etwas länger zurückliegenden Beitrag hier erinnert hat.
    Das möchte ich euch nicht vorenthalten:

    Geiz-ist-geil.png

    Liebe Grüße
    Lilli

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu lilli für den nützlichen Beitrag:

    Uli99 (02.02.2014)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 21:12
  2. hahaha ebay is so geil!
    Von veritas im Forum Stammtisch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 15:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •