Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: SPS mit Siemens S7 oder mit Beckhoff lernen ??

  1. #1
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle zusammen....

    Ich bin noch ganz frisch in diesem forum und habe mich ein bisschen eingelesen, aber leider nicht zu einer antwort auf meine frage gekommen.

    Folgendes:

    Ich habe eine lehre als Elektroinstallationstechniker mit bus und prozessleittechnik gemacht. Da ich in der firma nichts mit der programmierung zu tun hab, will ich mich selber weiter bilden im bereich SPS. Es gibt sehr viele verschiedene steuerungen....hab mir zwei davon in sicht genommen; Siemens s7 und Beckhoff.
    Jetzt weiss ich nur nicht welche ich nehmen bzw lernen soll. Habe für beide grundkenntnisse. Will mir eine con beiden kaufen und zuhause selber bisschen probieren und experimentieren um mich zu weiterbilden, quasi mich einzuspielen in die sps.

    Könnt ihr mir helfen, wie und was ich am besten nehmen soll ??

    Freue mich auf eure vorschläge...

    Danke
    Geändert von rostiger Nagel (17.12.2012 um 07:14 Uhr) Grund: Ich habe die Doppelpost zusammgeführt und in den Stammtisch verschoben.
    Zitieren Zitieren SPS mit Siemens S7 oder mit Beckhoff lernen ??  

  2. #2
    Kaog ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo alle zusammen....

    Ich bin noch ganz frisch in diesem forum und habe mich ein bisschen eingelesen, aber leider nicht zu einer antwort auf meine frage gekommen.

    Folgendes:

    Ich habe eine lehre als Elektroinstallationstechniker mit bus und prozessleittechnik gemacht. Da ich in der firma nichts mit der programmierung zu tun hab, will ich mich selber weiter bilden im bereich SPS. Es gibt sehr viele verschiedene steuerungen....hab mir zwei davon in sicht genommen; Siemens s7 und Beckhoff.
    Jetzt weiss ich nur nicht welche ich nehmen bzw lernen soll. Habe für beide grundkenntnisse. Will mir eine con beiden kaufen und zuhause selber bisschen probieren und experimentieren um mich zu weiterbilden, quasi mich einzuspielen in die sps.

    Könnt ihr mir helfen, wie und was ich am besten nehmen soll ??

    Freue mich auf eure vorschläge...

    Danke
    Zitieren Zitieren SPS lernen mit siemens s7 oder Beckhoff ??  

  3. #3
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    die Verbreitung von Siemens ist wohl größer, der technische Stand von Beckhoff möglicherweise weiter.

  4. #4
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    Gleich ne SPS kaufen, um etwas rumzuprobieren?

    Wenn es günstig sein soll, lade dir Codesys von 3S runter.
    Das ist kostenlos.
    Installiert sie auf dem Rechner
    Das ist auch günstig, weil du wahrscheinlich eh schon einen hast.
    Damit kann man ausprobieren, spielen und auch die Simulation einer Steuerung funktioniert recht gut
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  5. #5
    Kaog ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die nächste frage ist: ich arbeite seit jahren auf mac. So wie ich das mitbekommen habe laufen nicht alle programme der sps auf mac ??

  6. #6
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.485
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Die meisten Programme laufen sicher in einer Virtuellen Maschine.
    Installier dort ein Win XP 32Bit prof. und es sollte klappen.
    Codesys ist sicher keine schlechte Wahl. Da kann ich mich nur anschliessen.

    Gruß
    Dieter

  7. #7
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    Vorarlberg Österreich
    Beiträge
    16
    Danke
    7
    Erhielt 9 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    ja hallo erstmal ...

    ich bin mehr oder weniger auf dem gleichen Weg zur Sps gekommen wie du. Mir war Beckhoff lieber weil du da im wenig geld nen CX_ bekommst und du auch die Module die du brauchst einzeln bekommst. Hier wollte ich mir dann keine Logo zulegen weil die viel umfangreicher ist (meiner Meinung nach).

    gehe ich richtig in der Annahme dass du in KOP, FUP und AWL gelernt hast? Denn hier möchte ich dir sagen, dass die einzige Sprache welche sehr schön und einfach zu schreiben ST ist. Die wird in den Schulen nur leider nicht unterrichtet da die Lehrer diese nicht beherschen (so wars zumindest bei uns in VLBG).


    Gruß, Marcel

  8. #8
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.485
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gamble Beitrag anzeigen

    ich bin mehr oder weniger auf dem gleichen Weg zur Sps gekommen wie du. Mir war Beckhoff lieber weil du da im wenig geld nen CX_ bekommst und du auch die Module die du brauchst einzeln bekommst. Hier wollte ich mir dann keine Logo zulegen weil die viel umfangreicher ist (meiner Meinung nach).
    Eine Logo mag ja viel sein, aber umfangreicher als Beckhoff ... Sicher nie

    Gruß
    Dieter

  9. #9
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Ich würde in diesem Fall ebenfalls Codesys empfehlen.
    Beckhoff und Festo-Codesys laufen auf meinem Mac in einer Virtuellen Maschine (VMWare). Unter Parallels lief Beckhoff bei Übergang von Version 4 auf 5 nicht mehr (Soft-SPS ging nicht mehr in den Run, Fehlermeldung ähnlich wie bei AMD-CPUs, ließ sich aber irgendwie nicht beseitigen), ich hab dann später nicht mehr getestet, VMWare tuts ja. Ansonsten läuft aber alles unter Parallels. m.E. nach die bessere Virtualisierung für den Mac.

    PS: Zumal Codesys gleich noch eine einfache aber gut funktionierende Visualisierung mitbringt.
    Geändert von Ralle (17.12.2012 um 08:08 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #10
    Kaog ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für deine antwort gamble...

    Wie du es auch sagst gab ich im kop fup awl gelernt. Hab aber immer von programmierern gehört, dass st besser sei. Das ist ja fast wie in einer hochsprache oder ? Wie kann ich st lernen ? Besser fragt: kann ich st überhaupt selber lernen ??

    Zum thema preis der steuerung: ich will eben etwas, dass nicht so teuer ist, etwas was ich immer wieder erweitern kann...

    Was ich noch gehört habe ist, dass beckhoff von der technologie her weiter ist......ich könne mein ipad als touchscreen des sps's verwenden usw...??

Ähnliche Themen

  1. Siemens TP177 an Beckhoff CX9001 mit DP Master
    Von stefanm80 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 09:39
  2. VISAM mit Beckhoff und Siemens?
    Von Gerri im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 13:49
  3. SPS - Step7 / Lernen und Testen mit TrySim
    Von Udo Ohm im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2003, 21:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •