Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 84

Thema: Vipa Speed7 Studio

  1. #11
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was hat Siemens da denn so elementares patentiert was das bisherige Geschäft von Vipa verhindert?

    Ich habe mal spaßeshalber bei google patents etwas nach Siemens und SPS Patenten im letzten Zeitraum gesucht. Auf den ersten Blick ist mir da nichts ins Auge gesprungen, wobei der Trick bei Patenten ja darin besteht es möglichst tückisch zu formulieren.

    Vom Aussehen her sieht das Vipa Studio doch garnicht mal schlecht aus. Eine frei skalierbare HMI war auch wirklich mal notwendig, bei dem Bildschirmauflösungs Wildwuchs mittlerweile.
    Und um etwas zu programmieren was schlechter als das TIA funktioniert muss man sich schon sehr stark anstrengen.

  2. #12
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.336
    Danke
    27
    Erhielt 130 Danke für 117 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Was hat Siemens da denn so elementares patentiert was das bisherige Geschäft von Vipa verhindert?

    Ich habe mal spaßeshalber bei google patents etwas nach Siemens und SPS Patenten im letzten Zeitraum gesucht. Auf den ersten Blick ist mir da nichts ins Auge gesprungen, wobei der Trick bei Patenten ja darin besteht es möglichst tückisch zu formulieren.
    Mir hat einmal ein Doktor der E-Technik der Uni Magdeburg erklärt, der Trick an den Patenten ist der, das man es erst gar nicht patentiert
    Den durch die Patentierung erklärt man ja der Konkurenz wie man es nicht machen darf ...

  3. #13
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Vom Aussehen her sieht das Vipa Studio doch garnicht mal schlecht aus. Eine frei skalierbare HMI war auch wirklich mal notwendig, bei dem Bildschirmauflösungs Wildwuchs mittlerweile.
    Vor allem SVG geht auch auf Ipad und anderen Panels, mal gespannt wie die so läuft...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  4. #14
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    VIPA bastelt alles nach .... und wenn SIEMENS das komplette Portal in Rosa gemacht hätte, hätte das VIPA entsprechend auch so getan

    Frank

    Meiner Ansicht nach geht es Vipa mehr darum, sich
    Richtung Komplettanbieter zu entwickeln - alles aus
    einer Hand. Ist doch Blöd, wenn die Vipa ihre Kunden
    doch immer wieder zu Siemens schicken muss, weil
    das eigene Produktprogramm Lücken hat.

    Und dass zwischen Ankündigung und "Haben kann"
    ein paar Tage liegen können, das wissen wir seit
    TIA-Portal, seit CoDeSys 3, seit TwinCAT ...
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  5. #15
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Was hat Siemens da denn so elementares patentiert was das bisherige Geschäft von Vipa verhindert?
    ...
    War da nicht irgendwas im Kommunikation-Protokoll? Hier im Forum
    hat mal was davon gestanden das sich die Siemens CPUs mit "original Siemens" oder somelden und zwar in Klartext. Wenn TIA nun erwartet das sich die CPU so meldet, kann ein VIPA dies nicht so ohne sich vor Gericht angreifbar zu machen einbauen

    Dies ist aber nur Spekulation und Hörensagen.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. #16
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    War da nicht irgendwas im Kommunikation-Protokoll? Hier im Forum
    hat mal was davon gestanden das sich die Siemens CPUs mit "original Siemens" oder somelden und zwar in Klartext. Wenn TIA nun erwartet das sich die CPU so meldet, kann ein VIPA dies nicht so ohne sich vor Gericht angreifbar zu machen einbauen
    Ich habs mal grade getestet. Wenn man versucht von TIA V11 aus zu einer Station Online zu gehen, wird bei einer 300/400er Station über die SZL Abfrage die Mlfb der Steuerung ausgelesen. Ist diese nicht kompatibel wird die Verbindung gleich wieder abgebrochen. Bei Step7 Classic hat den Step7 Manager das überhaupt nicht interessiert, solange Busadresse und Rack/Slot stimmte konnte man das Programm in alles reinschieben was S7 Protokoll gesprochen hat.

    Wahrscheinlich ist dass dann eine rechtliche Sache, dass jemand keine andere Steuerung in Verkehr bringen darf die sich mit einer offiziellen Siemens Mlfb meldet. Hat mit Patenten aber imho nichts zu tun.
    Mit welcher Mlfb haben sich denn die bisherigen Vipa Steuerungen gemeldet?

    Wer weiß, vielleicht haben die neuen 1500er ja auch so eine Abfrage: Ein Client muss sich mit "original Siemens" melden, sonst werden die Anfragen nicht beantwortet. Schiebt den Widwuchs an Kommunikationstreibern von Drittanbietern erstmal einen Riegel vor

  7. #17
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Hier ein Link zu dem Thread in dem das angesprochen wurde. Wie gesagt ist es nur Spekulation.

    http://www.sps-forum.de/showthread.p...214#post296214
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  8. #18
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    War da nicht irgendwas im Kommunikation-Protokoll? Hier im Forum
    hat mal was davon gestanden das sich die Siemens CPUs mit "original Siemens" oder somelden und zwar in Klartext. Wenn TIA nun erwartet das sich die CPU so meldet, kann ein VIPA dies nicht so ohne sich vor Gericht angreifbar zu machen einbauen

    Dies ist aber nur Spekulation und Hörensagen.
    Ich bin auch mehr Spekulant als Jurist und würde sagen,
    dass sich Siemens eine totale Abschottung seiner Systeme
    nicht leisten kann.

    Wettbewerber und große Kunden würden nach den Kartell-
    behörden rufen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Marktbe...hende_Stellung
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  9. #19
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich ist dass dann eine rechtliche Sache, dass jemand keine andere Steuerung in Verkehr bringen darf die sich mit einer offiziellen Siemens Mlfb meldet. Hat mit Patenten aber imho nichts zu tun.
    Mit welcher Mlfb haben sich denn die bisherigen Vipa Steuerungen gemeldet?
    Wenn das ein Problem wäre, müsste Vipa halt
    die MLFB konfigurierbar machen .
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  10. #20
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    in der heute erschienen iee Seite 11 (und auch online) steht
    schon was von Patente, TIA-Portal und "Schotten dicht" ...

    http://www.all-electronics.de/texte/...ierungstechnik
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

Ähnliche Themen

  1. VIPA Speed7 und EtherCAT
    Von Maxl im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 09:21
  2. Vipa Speed7
    Von Ralle im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 16:22
  3. Einschränkungen bei VIPA Speed7 CPUs
    Von Schrat007 im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 09:31
  4. Vipa Speed7 mit Siemens CP340
    Von iga-graz im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 11:55
  5. Profibus und Vipa Speed7
    Von repök im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 12:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •