Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 84

Thema: Vipa Speed7 Studio

  1. #51
    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    68
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von georg28 Beitrag anzeigen
    Also Vipa 200V Ist freigegeben.
    Gibts sogar ein Handbuch drüber
    http://www.vipa.com/uploads/tx_sbdow...BM06_13-20.pdf
    Ok, das ist aber leider nix wert, da bei S7-300 Steuerungen man per TIA-Portal keine Bausteine zurücklesen kann.
    Bzw. man kann schon zurücklesen, aber damit zerschießt man sich die komplette Symbolik, da TIA nicht in der Lage ist, das Offline mit dem Online zusammenzufügen.
    Für die 1200/1500er muss TIA das auch nicht können, da sind die Symboliken mit auf der MMC gespeichert.
    Faktisch kann man also mit gutem Gewissen keine 300er-(Kompatibel) Steuerung unter TIA einsetzen. Und damit ist auch VIPA raus.
    Geändert von statix (29.02.2016 um 20:17 Uhr)

  2. #52
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    223
    Danke
    7
    Erhielt 41 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Das ist bei einer Original 300er auch so und was willst du damit dann sagen ??????

  3. #53
    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    68
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von georg28 Beitrag anzeigen
    Das ist bei einer Original 300er auch so und was willst du damit dann sagen ??????
    Jawohl, das ist bei den orig. 300ern auch so.
    Und damit sind beide, Siemens 300er und Vipa nicht nutzbar für das TIA-Portal.

  4. #54
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.621
    Danke
    777
    Erhielt 649 Danke für 494 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von statix Beitrag anzeigen
    Jawohl, das ist bei den orig. 300ern auch so.
    Und damit sind beide, Siemens 300er und Vipa nicht nutzbar für das TIA-Portal.
    Aber wieso? TIA kann mit der 300er und Vipa genausoviel wie Step7 auch schon konnte.
    Ich hab jetzt mit TIA und den 300er und 400er schon recht grosse Anlagen gemacht. Auch wenn die 1500er mit TIA echt geschmeidiger zu laden geht.

    mfG René

  5. #55
    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    68
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Aber wieso? TIA kann mit der 300er und Vipa genausoviel wie Step7 auch schon konnte.
    Ich hab jetzt mit TIA und den 300er und 400er schon recht grosse Anlagen gemacht. Auch wenn die 1500er mit TIA echt geschmeidiger zu laden geht.

    mfG René
    Ja, gut, es geht.
    Nur die fehlende Rückladefähigkeit ist ein Problem für mich.

  6. #56
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.621
    Danke
    777
    Erhielt 649 Danke für 494 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von statix Beitrag anzeigen
    Ja, gut, es geht.
    Nur die fehlende Rückladefähigkeit ist ein Problem für mich.
    Is ja aber nix neues und hat weder mit Step7 noch TIA noch Speed7 zu tun. Das ist schlicht und einfach Systembedingt bei der 300/400er Reihe.

    Dazu kommt das ich mich schon davor fürchte dass die neuen CPUs bald als Backupmedien angesehen werden, so wie für die Rückladefähigkeit der CPUs geworben wird.

    mfG René

  7. #57
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Is ja aber nix neues und hat weder mit Step7 noch TIA noch Speed7 zu tun. Das ist schlicht und einfach Systembedingt bei der 300/400er Reihe.

    Dazu kommt das ich mich schon davor fürchte dass die neuen CPUs bald als Backupmedien angesehen werden, so wie für die Rückladefähigkeit der CPUs geworben wird.

    mfG René
    Ja aber mit Step 7 konnte man trotzdem noch einen Bausteinvergleich machen, mit TIA ist das absolut nicht mehr möglich...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  8. #58
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.741
    Danke
    143
    Erhielt 1.687 Danke für 1.226 Beiträge

    Standard

    TIA-Portal und VIPA-CPU, da kommt wirklich zusammen was zusammen gehört.
    Schrottsoftware mit Schrotthardware.

    Ich durfte mich letztens gezwungenerweise mit einer Vipa-SPS rumschlagen, da könnte ich eine ganze Seite drüber schreiben. Unglaublich.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    ducati (01.03.2016)

  10. #59
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Mir ist das ein völliges Rätsel wie mal als Firma ein Geschäftsmodell daraus macht, SPSen "nachzubasteln"
    Bei Einsteckkarten, die es selbst bei SIEMENS nicht gibt, z.B. die KNX-Karte EIB300 oder CAN300 usw.
    dort hat das ja wirklich Sinn, aber alles andere kann NIE 100% kompatibel sein. Und somit ist das
    Verhältnis von Risiko zum Nutzen nicht vertretbar. Daher VIPA-CPU .... NEVER!
    Grüße Frank

  11. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    ducati (01.03.2016),vollmi (01.03.2016)

  12. #60
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    464
    Danke
    8
    Erhielt 54 Danke für 49 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Und somit ist das Verhältnis von Risiko zum Nutzen nicht vertretbar. Daher VIPA-CPU .... NEVER!
    Tja, du bist ja Techniker...
    Kommt der Vertreter für ne VIPA-CPU zum Einkäufer und sagt "Ich billiger"... Schwups, hat er den Auftrag... Zumindest, wenn der Techniker sich nicht gegen den Einkäufer wehren kann

    MfG Fabsi

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu Fabpicard für den nützlichen Beitrag:

    ducati (01.03.2016)

Ähnliche Themen

  1. VIPA Speed7 und EtherCAT
    Von Maxl im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 09:21
  2. Vipa Speed7
    Von Ralle im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 16:22
  3. Einschränkungen bei VIPA Speed7 CPUs
    Von Schrat007 im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 09:31
  4. Vipa Speed7 mit Siemens CP340
    Von iga-graz im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 11:55
  5. Profibus und Vipa Speed7
    Von repök im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 12:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •