Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 65

Thema: Siemens - so langsam reicht es ...

  1. #11
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.240 Danke für 973 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Larry natürlich sind die Preise gesalzen.
    Verständnis habe ich dafür auch nur bedingt.

    Service und Support wird für immer mehr Firmen zur zusätzlichen Einnahmequelle.
    Bei vielen Firmen bekommst du gerade noch Installationsupport.

    Verglichen mit manch anderen ist Siemens da - meiner Ansicht nach - gutes Mittelfeld.

    Gruß
    Dieter

  2. #12
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das ist als wenn man über den Preis vom Schlüsseldienst meckert und hat keinen Reserveschlüssel. Mit täglicher Datensicherung hätte sich der Schaden in Grenzen gehalten. Ist nun mal leider so dass die Hand aufgehalten wird wenn jemand auf irgendetwas angewiesen ist.

    Sowas ist zwar ärgerlich, aber man kann den möglichen Schden schon im Vorfeld eingrenzen. Wie alt war denn die letzte Datensicherung?

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Datensicherung  

  3. #13
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sps-concept Beitrag anzeigen
    Hallo,

    das ist als wenn man über den Preis vom Schlüsseldienst meckert und hat keinen Reserveschlüssel. Mit täglicher Datensicherung hätte sich der Schaden in Grenzen gehalten. Ist nun mal leider so dass die Hand aufgehalten wird wenn jemand auf irgendetwas angewiesen ist.

    Sowas ist zwar ärgerlich, aber man kann den möglichen Schden schon im Vorfeld eingrenzen. Wie alt war denn die letzte Datensicherung?

    André
    Lieber André,
    Die Wirklichkeit sieht aber in unseren in Beruf öfter etwas anders aus,
    wenn man 12 Stunden oder mehr auf der Baustelle war, ist man einfach zu müde
    noch einmal den USB-Stick reinzustecken. Da wünscht man sich eher eine Dusche, ein
    gutes Abendessen, ein Bett und eine funktionierende Software. Die Pobleme das mal
    ein ganze Tag Arbeit Flöten geht, kenne ich nur mit Siemens. Die Vielzahl der anderen
    Programme auf meinen Rechner laufen rund. Ich habe auch noch bei keinen anderen
    Software Hersteller anrufen müssen weil mal irgend etwas nicht funktioniert.

    Gruß RN
    Geändert von rostiger Nagel (10.01.2013 um 23:02 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    dass man das nur mit Siemens-Software kennt könnte auch dran liegen, dass man das meiste damit macht. Ja ist schon klar dass man nach 12 Stunden dann andere Prioritäten hat, aber ob man abends oder früh sichert ist egal. das einzige Gute an solch einem Vorfall ist der Lerneffekt.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Datensicherung  

  5. #15
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    101
    Danke
    17
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo Larry,

    mal Hand aufs Herz – wie lange arbeitest du schon mit Siemens und S7?
    Da solltest du und deine Kollegen doch wissen, dass das Projekt bereits beim betrachten inkonsistent, beim scrollen instabil, und beim speichern inexistent werden kann!

    Wer da nicht täglich 3-4 mal eine Sicherung macht, handelt vorsätzlich, oder zumindest grob fahrlässig.

    Wenn es der Siemens- Truppe nicht gelingt, in über 15 Jahren ein super stabiles System zu entwickeln, wie sollen sie dann bitte in 15 Stunden etwas gerade biegen?

    Was die Stundensätze angeht – ich würde mehr verlangen, wenn ich regelmäßig damit arbeiten müsste...

    Der Wutbürger

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Wutbürger für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (11.01.2013)

  7. #16
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Hallo Larry,

    du könntest in deinem Beitrag noch den Link zu Jochen's Programm reinstellen!
    Dann mach Ich das halt mal: http://www.sps-forum.de/showthread.p...ProjectToolbox

    ist aber nicht immer ganz aktuell, hab in letzter Zeit viel drann gemacht und noch keine neue Version hochgeladen. Aber unter http://siemensplctoolboxlib.codeplex.com kann man unter SourceCode den ganzen Quellcode runterladen. Dort gibts auch einen Ordner compiled, in dem liegt immer die aktuellste Version!

    Da kanns aber auch mal passieren das etwas nicht läuft, wenns so ist einfach ne Nachricht an mich, Ich kümmer mich dann drum!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  8. Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Jochen Kühner für den nützlichen Beitrag:

    devrim (12.01.2013),ebt'ler (11.01.2013),Larry Laffer (11.01.2013),Paule (13.01.2013),Ralle (11.01.2013),rostiger Nagel (11.01.2013),SoftMachine (11.01.2013),Thinfilm (11.01.2013),vollmi (11.01.2013),Znarf (12.01.2013)

  9. #17
    Avatar von Larry Laffer
    Larry Laffer ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    So ... dann hat doch auch der Richtige den Link hier eingestellt ...

    @SPS-Konzept:
    Auf die Geschichte mit der Datensicherung hatte ich noch gewartet ... So schlau waren wir auch schon. Dumm ist nur, wenn der Fehler entstanden ist ohne bemerkt worden zu sein und er in die datensicherung mit hineingerutsch ist ...

    @Alle:
    Schön, dass ihr alle Siemens zu toll verteidigt - Respekt dafür. Mal sehen, wie ihr redet wenn es euch selbst mal so ergeht.

    @Und an Alle, die den Sinn meines Start-Beitrages nicht verstanden haben :
    Was mich hier am Allermeißten ärgert ist die Tatsache, dass Siemens hier Mist gemacht hat (unsaubere Programmierung, die das bewirkt hat) und mich dafür bezahlen lassen will, dass es beseitigt wird.
    So etwas nenne ich : Geschäftsmodell ...
    Früher sagte man auch mal : Perpetuum Mobile
    Heute könnte man sagen : Gelddruck-maschine

    Und vielleicht noch so als Nachsatz :
    Ich werde keinen mehr be-mitleiden, der sich über Siemens oder Siemens-Produkte ärgert, aber nicht bereit dazu ist, auch mal die Klappe aufzutun und dadurch auch mal etwas nicht so zu akzeptieren wie es ist ...

  10. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    repök (11.01.2013),rostiger Nagel (11.01.2013),spqr76 (14.01.2013)

  11. #18
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    @Larry

    Komm wieder runter und JA, du hast vollkommen Recht!
    Leider reagiert Siemens nicht immer einheitlich, viel hängt von den jeweiligen Betreuern (Vertrieblern, Fachberatern) und deren Chefs ab.
    Aber dass viele Firmen ihren Support herunterfahren bzw. ihn kostenpflichtig als Geldeinnahmequelle mißbrauchen, scheint doch Standard zu werden.
    Da kann man nur hoffen, dass denen das auch mal ordentlich auf die Füße fällt.
    Ih habe mich zumindest bei PC-Problemen jeglicher Art damit abgefunden, dass man allein dasteht, einer schiebt es auf den Anderen, niemand macht Fehler,
    offensichtlich kann kaum noch jemand diese Konglomerate aus DLL, OCX, HTML, Datenbanken, Librarys und was sonst noch alles überblicken.

    Immerhin, Jochen scheint da mit viel Mühe etwas auf die Beine gestellt zu haben, was wirklich einen Nutzen hat, Danke dafür.

    PS. Immerhin hatte ich letze Woche einen Lichtblick, mein Bankprogramm für den Mac konnte keine korrekten SEPA-Aufträge verschicken,
    nach einigen Telefonaten und emails hatte ich innerhalb einiger Stunden eine funktionstüchtiges Bankmodul. Bank, Rechenzentrum und Softwareentwickler
    haben wirklich vorbildlich gearbeitet. So etwas habe ich echt in der Art noch nie erlebt.
    Geändert von Ralle (11.01.2013 um 08:05 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  12. #19
    Avatar von Larry Laffer
    Larry Laffer ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    @Ralle:
    Ich habe mich doch noch gar nicht aufgeregt ...

    Aber dieses "ich weiß gar nicht was du hast - es ist doch alles gut, weil es doch schon immer so ist" - sorry ... damit komme ich mittlerweile nicht mehr so gut klar ...
    Liegt vielleicht am Alter ...

    Gruß
    Larry

  13. #20
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Datensicherung schön und gut aber das Problem mit dem unerkannten Fehler behebt es auch nicht. Ich hatte mal das Problem bei der HardwareKonfig. Leider war der Fehler auch in den Sicherungen vorhanden. Ich habe dann irgendwann festgestellt das der Fehler nach Speichern mit Reorgnisieren auftrat. Antwort vom Support : Warum machen sie das auch ? ..... Ja.... Gute Frage
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

Ähnliche Themen

  1. Step 5 startet langsam Bedienung langsam
    Von mitchih im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 10:26
  2. Reicht 95mm² Zuleitung
    Von NeuerSIMATICNutzer im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 19:14
  3. Reicht Step7 Lite???
    Von Nelius im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 17:04
  4. S5 zu langsam...
    Von PeterEF im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 10:05
  5. reicht eine logo? + programmier ideen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 15:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •