Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 111

Thema: Neue Steuerungen und TIA Portal von Siemens

  1. #61
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.763
    Danke
    209
    Erhielt 422 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    das ohne aktualdstenverluste, geht das nur mit 1200er cpus oder auch mit 300/400ern? und kann wincc (also nicht der flex teil) auch schon dbs auslesen welche auf sybolisch stehen?
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  2. #62
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    das ohne aktualdstenverluste, geht das nur mit 1200er cpus oder auch mit 300/400ern?
    Optimierte DBs gibt es nur mit 1200/1500. Das erkennt man daran,
    das es beim Aufschlagen des DBs keine Offset mehr gibt,
    d.h. alles ist rein Symbolisch.

    Daher ja auch das passende SIEMENS-Patent, mit dem sichergestellt ist,
    das sich die TAGs anhand eines Hash-Codes immer wieder exakt finden lassen,
    egal wo sie liegen.

    Frank
    Grüße Frank

  3. #63
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.090
    Danke
    965
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    Soweit ich das hier aus dem Forum herauslesen konnte, ist der eine Grund, sich mit TIA (noch) nicht zu befassen, dass die erforderliche Funktionalität für den ein oder anderen noch nicht vorhanden ist. Also verschiedene Dinge, die auch ein eng bekannter Kollege von mir bemängelt, die lt. seinem Siemens-Kontakt erst Herbst diesen Jahres verfügbar sein sollen.
    Was soll dieses pauschale Blah Blah? Es geht doch genau
    darum, konkret darzustellen was JETZT geht und was nicht.
    Was Siemens in der Glaskugel sieht, interessiert hier nicht.

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    Ein anderer Grund TIA nicht zu benutzen ist, dass man ja mit Classic alles machen kann, dass man die Umgewöhnung scheut, dass es an der verfügbaren Zeit mangelt, sich mit TIA auseinander setzen zu können. Mit diesem Schatten im Hintergrund werden diverse Gründe erfunden, TIA nicht nutzen zu können. ...
    Blödsinn. Viele Leute wissen einfach nicht, ob eine
    Investition ins TIA-Portal für ihre Anwendung JETZT
    sinnvoll ist oder nicht.

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    Das schlagkräftigste Argument, dass ich wiederholt gehört habe, ist, dass die Notwendigkeit besteht, Geld zu verdienen. Sprich: man geht das Wagnis TIA nicht ein, aus Angst, dass es da etwas gäbe, das schief gehen könne und infolgedessen Produktionsausfälle entstehen könnten.
    So wie ich das verstanden habe, geht es nicht um Produktions-
    ausfälle, sondern darum, dass sich im TIA-Portal manche Aufgaben
    schlicht nicht lösen lassen - und wenn ich das unbedingt haben
    muss, bleibt mir nur Classic.

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    ...
    Was wollt ich sagen? es sind keine sachlichen Gründe, die
    jemanden davon überzeugen können, TIA zu nehmen, weil
    unsachliche Gründe der Verwendung von TIA entgegenstehen.
    ...
    Mir kommen Dein Antworten hier langsam vor wie die beliebigen
    Antwortbausteine gängiger Serviceabteilungen in den Bereichen
    TK und IT:

    Oft kopiert, aber weit an der Sache vorbei.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    IBFS (20.01.2013),lilli (21.01.2013)

  5. #64
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.496
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Also gut...... Was ich an TIA ganz gut finde ist die TRACE-Funktion die es wohl bald geben soll........
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  6. #65
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.496
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    ...... würde Siemens dann vielleicht doch mal eines Tages bei TIA V18 ein etwas weniger ignorant mit seinen Kunden umgehen.
    Siemens hat ja ganz andere Probleme LINK
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    lilli (21.01.2013)

  8. #66
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.562
    Danke
    187
    Erhielt 215 Danke für 189 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Die Umgebung in TIA ist viel zu unübersichtlich, wenn unten ( ich glaube es heißt Inspektorfenster )
    ein Reiter angeklickt wird, muß noch unheimlich gerollt werden um sich alle Eigenschaften anzusehen zu
    können, es wird dadurch viel zu Maus lästig.
    Dafür ist es möglich ein Fenster, z.B. Datenbaustein herauszulösen und so die Möglichkeit eines
    drag&drop einer Variablen an einer anderen Stelle zu ermöglichen. Es ist wie ein anderer User schrieb:
    arbeitet man öfter mit TIA lernt man auch dessen Vorzüge kennen...

    Zitat Zitat von Martin Buchwitz Beitrag anzeigen
    Gibt es jemand der sich zutraut einen Vergleich von Classic und TIA Portal zu schreiben (Rein auf die Funktion bezogen)?Was geht jeweils und was nicht? Bin gerne bereit einen sachlichen (!) Beitrag dazu im SPS-Magazin zu bringen. Da brauche ich aber den inhaltlichen Input von Euch Usern, das journalistische Aufarbeiten kann ich dann machen. Also: Autoren für Erfahrungsberichte gesucht.
    Der Schreiberling bist du. Es liegt an dir die hier vorgebrachten Elemente zu ordnen und sachlich zu bewerten. Am Anfang ging es um S7-1500 und TIA V12, nun wird aber schon etwas ausgeweitet. Vielleicht gibt es ja auch 2 generelle Themen fürs Magazin :S7-1500/TIAv12 und S7-classic vs TIA. Die Tabelle von User "van" find ich eine gute und längst überfallige Sache und hoffe alle user mit TIA-Erfahrung beteiligen sich hier.

    Zitat Zitat von van Beitrag anzeigen
    Einer alleine kann das wahrscheinlich nicht, aber alle zusammen ??
    https://docs.google.com/spreadsheet/...GZFbk5fVGYxd0E
    Bitte sachlich bleiben, für Diskussionen ist das Forum da



    Zitat Zitat von ossa Beitrag anzeigen
    Versuche mit Deutsch.......
    Deklarationsteil als Tabelle, Programmierungsmaesig ein grosses Nachteil
    Warum ist das ein großer Nachteil, ich empfinde insbesondere für SCL-Neulinge eher den Vorteil das
    in allen Bausteinen die gleiche Deklarationansicht ist.
    Wünschenswert wäre natürlich eine Umschaltung der Ansichten wie bei Twincat,
    aber es heissst ja nicht umsonst SCL anstatt ST.
    Immerhin gibt es keine Quellen mehr --> Pluspunkt TIA gegenüber S7-classic


    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen

    5. Du verwendest noch keine F-CPUs

    Frank
    Die Verwendung von F-CPUs ist mit TIA V11 und Safety Advanced V11 möglich.


    Gruß MK
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  9. #67
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Erhielt 61 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Genau so etwas würde ich sehr gerne machen wie Herr Bäurle vorgeschlagen hat, Statement und/oder Interview wäre super. In den weiteren Posts gibt es ja schon eine Liste von Punkten. Noch einmal das Angebot: Wenn jemand, der tatsächlich schon Erfahrung mit dem TIA Portal hat, einen solchen Bericht schrieben könnte, dann wäre das super. Muss nicht lang sein, kann auch eine Tabelle als Gegenüberstellung beinhalten. Oder eben auch Statements. Die müssen dann tatsächlich sachlich sein. Ich kann mir jetzt auch die Argumente aus der Diskussion hier raus ziehen, aber das geht vielleicht auch einfacher. Das journalistische Bearbeiten mache ich dann schon, kein Problem. Interessenten könne mir das direkt an mbuchwitz@sps-magazin.de mailen.
    Geändert von Martin Buchwitz (21.01.2013 um 09:29 Uhr)

  10. #68
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Erhielt 61 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von van Beitrag anzeigen
    Einer alleine kann das wahrscheinlich nicht, aber alle zusammen ??

    Ich habe mal eine Google Docs Tabelle angelegt
    Für eine Vergleich von Step 7 Classic und TIA Portal
    Die Tabelle ist sicherlich noch sehr unvollständig, es ist jeder dazu eingeladen sie auszubauen und zu korrigieren.

    https://docs.google.com/spreadsheet/...GZFbk5fVGYxd0E

    Das Dokument kann jeder editieren
    Bitte sachlich bleiben, für Diskussionen ist das Forum da
    Sehr cool. Schauen wir mal was da noch dazu kommt, das sieht schon mal gut aus. Danke für den Start!

  11. #69
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    Bei Hamburg
    Beiträge
    100
    Danke
    19
    Erhielt 30 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Mit der Umstellung auf das TIA-Portal habe ich persönlich ganz andere Bauchschmerzen als die Bedienbarkeit. Derartige Diskussionen gab/gibt es bei sehr vielen Software-Nachfolgeprodukten.

    Vielmehr sehe ich ein ganz anderes Problem in der integration der 300/400er-Baureihen auf uns zukommen:

    Werden alle S7-300/400 Baugruppen durchgängig in TIA integriert?
    Werden neue Firmwarestände auch mit Step7 kompatibel sein?

    Oder werden wir irgendwann vor einer Bestandsanlage stehen mit einer neuen Baugruppe die nur mit dem TIA-Portal kompatibel ist während in der Anlage selbst Baugruppen vorhanden sind die das TIA-Portal nicht kennt?

    Durch die Migration von Step7 Projekten zu TIA-Projekten wird man früher oder später als erstes fragen müssen mit welcher Software das Projekt bearbeitet werden muss, und bei Anlagen die man "Erbt" kann das schon wieder zu ungeahnten Schwierigkeiten führen.....vielleicht nicht heute oder morgen aber in 6, 7, 8 Jahren wenn TIA als Standardprojektiertool für Siemens Steuerungen verbreitet ist und Step7 so langsam zu den verblassenden Erinnerungen in der Automatisierungswelt gehört.

    Bei dem Übergang von Step5 zu Step7 wurde ein klarer Schnitt gemacht den ich hier vermisse. Damals und auch heute ist ganz klar zu Erkennen S5 wird mit Step5, S7 mit Step7 Projektiert. Heute kann ich dieses nicht mehr so deutlich differenzieren. Klar, die neue Generation der Baureihen 1500, 1700 und folgende werden mit TIA Projektiert bei den Baureihen 300/400 kann ich in Zukunft nicht mehr sicher sein auf welches Tool ich zurückgreifen muß.
    Eine grundsätzliche Projekt-Migration von Step7 zu TIA wird aus Kostengründen bzw. der Unsicherheit ob danach noch alles wie vorher läuft bei vielen Kunden auf Ablehnung stossen.


    Selber habe ich noch keine Berührungspunkte mit TIA gehabt, verfolge das Thema aber mit großem Interesse da es irgendwann und unausweichlich auch auf mich zukommen wird.
    Erstmal alles zerlegen und auf alternative Nutzungsmöglichkeiten untersuchen.

  12. #70
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.496
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das ist ja im Grunde jetzt schon so. Zumindest bei 300er/400er CPUs brauchst du einen gewissen Firmwarestand. Wie das bei anderen Baugruppen aussieht weiss ich nicht aber wird wohl ähnlich sein. Sinnvoll ist es vielleicht TIA nur mit den neunen Baugruppen einzusetzen (1200, 1500). Die jetzigen und zukünftigen 300er/400er CPUs werden immer in V5.5 gehen. Wenn es überhaupt noch Weiterentwicklungen in diesem Bereich gibt.....
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 17:06
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 08:37
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 18:59
  4. TIA-Portal neue Schnittstelle
    Von rkoe1 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 12:37
  5. TIA Portal und kompatible Steuerungen
    Von rudi_ratlos im Forum Simatic
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 11:54

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •