Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Codeverwaltung

  1. #1
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    wie legt ihr eure Bausteine und Quell Codes ab.
    Bibliothek in Step7 und TIA ist ja eher schlecht. Keine Versionsverwaltung und Suchfunktionen.
    Habe mir schon überlegt Funktionen als txt abzulegen.
    Es gibt ja Programme wie Codebox usw.
    Hat diese schon jemand für SCL Code genutzt?
    Zitieren Zitieren Codeverwaltung  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 818 Danke für 692 Beiträge

    Standard

    Also ich(wir) verwalte(n) Quellen, nicht nur die von PLC, mit SVN.
    Kann auf die Daten auch mit verschiedenen OS zugreifen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  3. #3
    Registriert seit
    28.08.2004
    Beiträge
    127
    Danke
    44
    Erhielt 33 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Wir machen das mit VersionDog! Siehe oben das Banner.

  4. #4
    Avatar von netmaster
    netmaster ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Danke.
    Werde mir mal SVN anschauen.

  5. #5
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Also ich(wir) verwalte(n) Quellen, nicht nur die von PLC, mit SVN.
    Kann auf die Daten auch mit verschiedenen OS zugreifen.


    bike
    @Bike
    wie sind eure Erfahrungen mit Binärdateien bei svn? Man hat ja bei einem Projekt nicht nur Quellcode (Textdateien), sondern auch Word, Excel usw.

  6. #6
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    D-76829 Landau / Germany
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, natürlich gibt es neben den genannten Tools auch noch das ein oder andere weitere Programm, das in Frage käme, "AutoSave" von mtd zum Beispiel oder "AssetCentre" von Rockwell - am Ende aber dürfte meine Empfehlung dann doch "versiondog" (von AUVESY) lauten, da hier die von Dir angesprochenen Features (Codeverwaltung, Suchfunktion) sehr durchdacht und zuverlässig umgesetzt sind. Ich kann mich da joergel (s.u.) nur anschließen.
    Dr. Reiner Weick
    Marketing
    Manager

    AUVESY GmbH & Co KG
    Lazarettstraße 1
    D-76829 Landau / Germany
    Tel. +49 6341 944-600
    Fax +49 6341 944-611
    reiner.weick@auvesy.de
    http://www.auvesy.de

  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 818 Danke für 692 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ReinerW Beitrag anzeigen
    Hallo, natürlich gibt es neben den genannten Tools auch noch das ein oder andere weitere Programm, das in Frage käme, "AutoSave" von mtd zum Beispiel oder "AssetCentre" von Rockwell - am Ende aber dürfte meine Empfehlung dann doch "versiondog" (von AUVESY) lauten, da hier die von Dir angesprochenen Features (Codeverwaltung, Suchfunktion) sehr durchdacht und zuverlässig umgesetzt sind. Ich kann mich da joergel (s.u.) nur anschließen.
    Sehr seltsam, dass die großen Autohersteller mit versionsdog ihre Versionen nicht in Griff bekommen.
    Warum nur?

    Das kann ich sehr einfach und klar erklären:
    Es geht gar nicht ums Programm oder System, sondern um die Art wann und wie Änderungen gemacht und dokumentiert werden.
    Und die panische Angst, dass irgend etwas geschieht, das man nicht nachprüfen kann.
    Mensch, seit doch nicht so ängstlich und vertraut doch auch den Leuten die die Programme erstellen und ändern.
    Jedes System ist nur so klug wie die Benutzer.

    Wobei ich das Lizenzmodell von Versionsdog bedenklich finde, denn diese Kosten werden nie und nimmer wieder eingespielt.

    Aber, sorry ich habe vergessen, da SVN freie Software ist, ist diese schlecht.


    bike

    ps: jetzt habe ich gelesen, dass der Vorherige Beitrag ja direkt zur Homepage von Versionsdog geht.
    Also dadurch wird eine unabhängige Bewertung des Beitrags sehr bedenklich.
    Bitte solche Werbung im richtigen Forum posten, danke
    Geändert von bike (28.03.2013 um 11:25 Uhr) Grund: Werbung zu späte gelesen
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  8. #8
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.083
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    ...
    ps: jetzt habe ich gelesen, dass der Vorherige Beitrag ja direkt zur Homepage von Versionsdog geht.
    Also dadurch wird eine unabhängige Bewertung des Beitrags sehr bedenklich.
    Bitte solche Werbung im richtigen Forum posten, danke
    Es mag ja sein, dass Du mit Versiondog nichts anfangen kannst.

    Aber seit es das Forum gibt, ist es üblich, dass Firmenvertreter
    zu passenden Themen ihre Produkte und Lösungen erwähnen.

    Solange das so offen und transparent geschieht wie hier, ist
    das doch positiv.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  9. #9
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 818 Danke für 692 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Es mag ja sein, dass Du mit Versiondog nichts anfangen kannst.

    Aber seit es das Forum gibt, ist es üblich, dass Firmenvertreter
    zu passenden Themen ihre Produkte und Lösungen erwähnen.

    Solange das so offen und transparent geschieht wie hier, ist
    das doch positiv.
    Also ich habe bisher das Gefühl, dass unsere Vertriebler sich auch um eine sinnvolle technische Lösung bemühen.
    Nur um Umsatz wird bei uns nach meiner Meinung nichts verkauft.

    Bei versionsdog bekomme ich vermutlich deshalb Pickel, weil die inzwischen über Netz eine "Datensicherung" machen können.
    Ich musst an einem Wochenende an eine große Anlage, weil versucht wurde aus einem PCS7 System Daten zu sichern, ohne die Reihenfolge einzuhalten, die einfach notwendig ist.
    Und ich bekam von VauWe eine aktuelle Datensicherung mit Versionsdog erstellt, in dem die Zyklen ein Erstelldatum 1999 hatten.
    Ich war aber 2008 dort und habe die Daten damals eingecheckt.
    Sehr aktuell, wenn du dich auf den Mist verlässt, dann geht es in die Hose.

    Und wenn dann jemand erklärt, dieses System ist die Lösung?
    Kann ich bitte mein Problem zurück bekommen?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  10. #10
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @bike
    Es bleibt die Frage ob der gleiche Scheiss dabei rausgekommen wäre wenn Sie dich an ihr VersionDog rangelassen hätten - oder ist 100% sicher das in VersionDog als Latest dieser Scheiss drinn ist?
    Oder anders gefragt wer hat dann den alten Müll ungesehen drübergeballert

    Im Gegensatz zu einer normalen Dateiablage könnte man wenigstens rausfinden wer die richtige Version zerstört hat - aber das ist ein Prozess der auch von VersionDog, SVN und Konsorten nicht gesteuert werden kann
    aber in allen Fällen wäre das mit und ohne VersionDog usw. passiert - Missbrauchen kann man alles
    Geändert von LowLevelMahn (28.03.2013 um 17:16 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •