Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 69

Thema: Nicht unter

  1. #11
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    nur mit Hochdeutschkenntnissen........
    Einfache Kenntnisse sind vorhanden.
    Schliesslich muß man heut auch als SPSler gelegentlich Comics (Präsentationen) mit PowerPoint malen.
    Und da gibt keine schwäbische Rechtschreibprüfung ... Drecksklumpp ... Amerikanisches...

    Gruß
    Dieter

  2. #12
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.036
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Das ist nur Entwicklungshilfe, was währe der Süden Deutschlands ohne
    die Nordlichter. Vom Almauftrieb und Holzeinschlag ist es schwer seine Familie
    zu ernähren, also helfen wir. Wir machen das gerne ....

    Wenn du zu uns in den Norden kommen möchtest bist du Herzlich Willkommen.

  3. #13
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    ich verdiene min 10.000,-€ Netto
    ich glaube es wird Zeit für einen Mindestlohn für die programmierende Gesellschaft, das ist ja unglaublich, für wie wenig Geld manche arbeiten müssen

  4. #14
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    nur mit Hochdeutschkenntnissen........
    die braucht man nur bei den Fischköpfen, wer will da schin hin?

  5. #15
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.036
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Oberchefe Beitrag anzeigen
    die braucht man nur bei den Fischköpfen, wer will da schin hin?
    Fischköpfe sind Friesen, Dieter hat aber von der Blüte Westfalens gesprochen.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (21.03.2013)

  7. #16
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Fischköpfe sind Friesen
    also bei uns sind alle nördlich von Frankfurt Fischköpfe

  8. #17
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.036
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Und hier die Sichtweise aus dem Norden.
    Bayern ist die Heimat des einzigen Naturvolks Deutschlands. Im Gegensatz zu liberaleren, freizügigeren Naturvölkern, zeichnen die Bayern sich durch ein ausgesprochen kriegerisches, aggressives, leistungsfähiges und schlicht weg stures Verhalten aus, das jegliche Kolonisationsversuche zum Scheitern verurteilt. Die EU hat deswegen beschlossen, die Bayern in ihrem Status als unkontaktiertes Volk in Ruhe zu lassen und warnt Ausländer vor unnötigen Kontakten mit dieser Gesellschaft, die so etwas wie Menschenrechte oder Toleranz nicht kennt. Ausländer werden nur geduldet, wenn sie sich an die Regeln halten. Die meisten Ausländer kommen aus der DDR und werden ausserorts in Lagern in schach gehalten. Seit einem Beschluss des Bundes der indigenen Völker Deutschlands (auch bekannt als Jodelverein) ist der im Rest Deutschlands eingebürgerte Begriff "Deppen" nicht mehr zulässig zur Beschreibung der Bayern, da er inzwischen umgangssprachlich auf alle weiteren Spinner in Deutschland ausgeweitet wurde und niemand mehr einen Unterschied macht. Die indigene Bevölkerung Bayerns bevorzugt den Begriff "Bayern", der sich vom Lieblingsgetränk Bier ableitet. Bier spielt eine große Rolle in den Kult- und Religionshandlungen der Bayern. Bei allen religiösen und nicht religiösen Feiern und Veranstaltungen sowie beim Aufstehen, Morgengebet, Vormittagsgebet, Mittagsgebet, Nachmittagsgebet, Abendgebet, Nachtgebet, Schlafen gehen sowie auch immer wieder zwischendurch wird es in rauhen Mengen konsumiert. Der das Gehirn von klein auf schädigende Bierkonsum wird allgemein als Ursache ihres Verhaltens betrachtet, was die Bayern allerdings nicht einsehen können, da sie eh nie nüchtern sind. Auch Politik, Kultur und Religion sind stark von den Folgen des Bierkonsums geprägt, was aus den Bayern ein einzigartiges Volk macht. So aus der Ferne sind sie richtig faszinierend.

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (22.03.2013),hucki (22.03.2013)

  10. #18
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Oberchefe Beitrag anzeigen
    die braucht man nur bei den Fischköpfen, wer will da schin hin?
    Ach sag sowas nicht ... Es gibt überall schöne Ecken. Man(n) muß sie sich nur leisten können
    Und von der Art haben - glaube ich zumindest - haben wir Schwaben mit den Westfalen wesentlich mehr gemeinsam als z.B. mit den Berlinern

    Gruß
    Dieter

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (21.03.2013)

  12. #19
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Oberchefe Beitrag anzeigen
    also bei uns sind alle nördlich von Frankfurt Fischköpfe
    Bei uns sind Frankfurter schon Fischköpfe
    mfG Aventinus

  13. #20
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    ...die Bayern.... in Ruhe zu lassen...
    Kann man das von "Ausländern" schriftlich bekommen?
    Warum ist das in der Realität nicht so?

    @Dieter: du musst nicht einen Unfall gleich mit einer Katastrophe gleichsetzen


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 09:49
  2. CP5611 A2 nicht installierbar unter XP?
    Von Bösertom im Forum Feldbusse
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 12:48
  3. TwinCat unter VMWare startet nicht
    Von HRman im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 22:31
  4. Timer unter PlcSim laufe nicht
    Von Wiggi0606 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 17:42
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 14:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •