Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Drehmoment eines Motors

  1. #1
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.

    Ich hab heute mal etwas mit der Software "Starter" rumgespielt. Unter anderem haben ich mir mal das Drehmoment anzeigen lassen. Wie kann es sein das das Drehmoment bei 30 Hz annährend 0 ist , darunter in den Minusbereich geht und darüber in den Plusbereich ???

    Meiner Meinung nach kann ein Drehmoment doch nur im Positiven Bereich liegen, oder ?

    Grüsse

    Axel
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender
    Zitieren Zitieren Drehmoment eines Motors  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern
    Ich hab heute mal etwas mit der Software "Starter" rumgespielt.
    Ist das eine Simulation oder hängt ein realer Motor dran?
    Zitat Zitat von Lipperlandstern
    Meiner Meinung nach kann ein Drehmoment doch nur im Positiven Bereich liegen, oder ?
    Positives Drehmoment: Motor treibt an, negatives: Motor wird getrieben, z.B. von einer Schwungmasse als Last, aber auch vom Schwung der eigenen Masse.

    Das ganze deutet also darauf hin, daß der reale oder simulierte Motor von irgendwas anderem auf die zu 30Hz passende Drehzahl gezwungen wird. Gibt man ihm mehr Drehfeldfrequenz, so will er mit positivem Moment treiben, gibt man ihm weniger Drehfeldfrequenz, so will er mit negativem Moment bremsen.
    Zitieren Zitieren Re: Drehmoment eines Motors  

  3. #3
    Avatar von Lipperlandstern
    Lipperlandstern ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Hallo Zottel.

    Soviel zu Theorie.... In der Praxis habe ich einen Getriebemotor auf einem Brett mit Rollen (unserer Testmotor) .... da treibt nix den Motor an.... und ich würde das neg. Drehmoment auch beim Abbremsen verstehen... aber die Software ist so langsam, bis die die Werte auf dem Schirm hat läuft der Motor schön mit 30 Hz und neg. Drehmoment...... und das so lange bis ich die Frequenz wieder erhöhe........
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.227
    Danke
    534
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Na ja, die Software berechnet ja das Drehmoment und mißt es nicht, oder? Solche Berechnungen sind meißt nur in bestimmten Parametergrenzen sinnvoll (da nur approximiert) und können so ganz schnell Mist liefern, mal von Fehlern im Programm ganz abgesehen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Drehmoment/Kraft in %: Umrechnung in N/Nm
    Von Zizou im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 19:34
  2. Drehmoment Dämpfung
    Von Anton323 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 20:27
  3. [Step7] Simulation eines DC-Motors
    Von Mr Floppy im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 14:55
  4. Drehmoment für GS-Motor berechnen
    Von olitheis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 11:33
  5. Drehmoment bei FU Motoren
    Von MRT im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 23:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •