Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: Weiterbildung Führung und "Soft Skills"

  1. #1
    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    504
    Danke
    101
    Erhielt 118 Danke für 74 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich überlege, eine Fortbildung im Bereich Führung bzw. Soft Skills zu machen. Hier gibt es allerdings viele Anbieter zu den unterschiedlichsten Preisen.
    Bei der IHK kosten 2 Tage um die 350€, bei anderen namenhaften Weiterbildungsinstituten gibt es die 2 Tage zwischen 600-1500€. Dann gibt es noch andere "Managementinstitute", da kostet der Tag 1000€. Wodurch unterscheiden sich diese Angebote?? Vom Inhalt her hören die sich ziemlich gleich an..
    Dann gibt es noch die Möglichkeit des coachings. Dort hat man Einzelstunden. Man zahlt ca. 150€ pro Stunde, hat aber den Vorteil, das man alleine ist und somit der Coach gezielt auf einen eingehen kann. Hier ist aber eine Menge Psycho-Bla-Bla. Weiß nicht, ob das so wirklich mein Fall ist..

    Hat jemand von euch schon mal an einem Führungskräftetraining teilgenommen?? Welche Erfahrungen habt Ihr mitgenommen?? Sind die gewonnenen Erkenntnisse umsetzbar gewesen?? Gibt es ein Weiterbildungsinstitut, das Ihr empfehlen würdet??


    Gruß
    MeisterLampe81
    So viel Technik und nur Probleme!!
    Zitieren Zitieren Weiterbildung Führung und "Soft Skills"  

  2. #2
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.867
    Danke
    405
    Erhielt 472 Danke für 375 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    es kommt in erster Linie auf die eigene Einstellung dazu an.

    Ich habe bei solchen Seminaren immer gute Leute kennengelernt,
    mit denen man sich austauschen kann und mit denen ich teilweise
    heute noch Kontakt habe, also keine Empfehlung zu Einzelkursen.

    Beim Referenten kannst Du Glück oder Pech haben, die Institute
    engagieren zu solchen Themen oft externe Referenten, also sind
    Empfehlungen schlecht möglich, außerdem ist das bei mir ein paar
    Jahre her.

    Viel Erfolg.

    Gruß
    Tommi

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.493
    Danke
    1.142
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Ich denke Tommi hat Recht damit, dass es auf die Einstellung ankommt.
    Die Meinung Derjeniger, die bei uns ein Training gemacht haben, reicht von "absoluter Schwachsinn" bis "Klasse und hochinteressant".

    Ob die Themen umgesetzt werden, hängt von einem selber ab.
    Denn bis du das Ganze verinnerlichst hast, musst du "schauspielern".

    Ich würde auch das Training in der Gruppe vorziehen.
    Wenn du da auf den Trainer und seine "Tricks" achtest, lernst du noch nebenbei sehr viel zum Thema Gruppenarbeit.

    Gruß
    Dieter

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.414
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Hallo Meister Lampe,

    Zitat Zitat von MeisterLampe81 Beitrag anzeigen
    "Soft Skills", "Managementinstitute", "coachings", "Führungskräftetraining" ..
    Versuche es ganz einfach mal mit "Arbeit"! Entschuldige, mir wird schlecht wenn ich so einen dreckigen Mist lese!

    Im Zweifelsfalle nimm bitte den teuersten Anbieter!


    Gruß, Onkel
    Geändert von Onkel Dagobert (15.04.2013 um 00:29 Uhr) Grund: "dreckig" hinzugefügt
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  5. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    drmicha (15.04.2013),Lipperlandstern (15.04.2013),thomass5 (15.04.2013)

  6. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.493
    Danke
    1.142
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Entschuldige, mir wird schlecht wenn ich so einen dreckigen Mist lese!
    Tja nicht jeder wird zum Chef geboren. Was spricht dagegen, wenn man sich auf diesem Gebiet weiterbilden will?
    Klar tummeln sich viele auf diesem Gebiet, aber es gibt durchaus vernünftige Trainings.
    Von einem Lehrer erwartet man doch auch, dass er nicht nur fachlich gut ist sondern auch das Wissen vermitteln kann.
    Viele der "Tricks" die mit Kindern funktionieren, klappen auch im Berufsleben.

    Gruß
    Dieter

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    Matthias_VER (16.04.2013)

  8. #6
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Öhm,
    @Blockmove, reicht da nicht auch gesunder Menschenverstand gepaart mit Offenheit allen Lösungswegen gegenüber, und auch wichtig, keine Lernresistenz? Ansonsten mache zumindest ich was falsch......

    Gruß
    Mario

  9. #7
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mariob Beitrag anzeigen
    Öhm,
    @Blockmove, reicht da nicht auch gesunder Menschenverstand gepaart mit Offenheit allen Lösungswegen gegenüber, und auch wichtig, keine Lernresistenz? Ansonsten mache zumindest ich was falsch......
    Im Prinzip schon, aber manche Ziele lassen
    sich schneller erreichen, wenn ich auf die
    Erfahrung anderer baue, statt jeden Fehler
    selbst zu machen.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Matthias_VER (16.04.2013)

  11. #8
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MeisterLampe81 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich überlege, eine Fortbildung im Bereich Führung bzw. Soft Skills zu machen. Hier gibt es allerdings viele Anbieter zu den unterschiedlichsten Preisen.
    Bei der IHK kosten 2 Tage um die 350€ ...
    Frage doch mal bei der IHK, ob die dem Referenten
    oder einem ehemaligen Teilnehmer vorab auf den Zahn
    fühlen kannst.

    Von Einzelcoachings halte ich hier nichts, Übungen in
    der Gruppe sind praxisnäher und bringen m. E. mehr.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Matthias_VER (16.04.2013)

  13. #9
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Tja nicht jeder wird zum Chef geboren. Was spricht dagegen, wenn man sich auf diesem Gebiet weiterbilden will?
    Klar tummeln sich viele auf diesem Gebiet, aber es gibt durchaus vernünftige Trainings.
    Von einem Lehrer erwartet man doch auch, dass er nicht nur fachlich gut ist sondern auch das Wissen vermitteln kann.
    Viele der "Tricks" die mit Kindern funktionieren, klappen auch im Berufsleben.

    Gruß
    Dieter


    Natürlich wird nicht jeder zum Chef geboren. Aber wer das Chef-Gen nicht hat der kann noch so viel Kurse besuchen. Er wird dann zwar Vorgesetzter aber nie ein Chef mit Autorität. Das wird dann nur so ein Clown der von den Untergebenen verarscht wird ... jeder kennt doch solche Vögel.


    Onkel Dagobert hat es sehr gut formuliert. Versuch es mit Arbeit ....
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  14. #10
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.493
    Danke
    1.142
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Natürlich wird nicht jeder zum Chef geboren. Aber wer das Chef-Gen nicht hat der kann noch so viel Kurse besuchen. Er wird dann zwar Vorgesetzter aber nie ein Chef mit Autorität. Das wird dann nur so ein Clown der von den Untergebenen verarscht wird ... jeder kennt doch solche Vögel.
    Irgendwie haben viele - glaube ich - falsche Vorstellungen was bei solchen Trainings vermittelt wird.

    Ich durfte 2 Trainings machen:
    Das erste war zum Thema Wissensvermittlung. Naja das war simpel. Vier-Stufenmethode, usw.
    Beim 2. Training ging es um Führen und Konfliktbewältigung.Ich war überrascht, wie interessant das war.
    Es sind einfach die kleinen Tricks, Kniffe und Formulierungen, die dir und deinem Gegenüber das Leben leichter machen.
    Das hat nichts mit Chef-Gen zun tun, sondern das ist schlichtweg "Werkzeug".
    Man bekommt einen schönen und auch erschreckenden Eindruck, wie einfach der Mensch manipuliert werden kann.

    Gruß
    Dieter

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    Matthias_VER (16.04.2013)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 14:52
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 13:03
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 12:08
  4. Probleme mit 12/24V "high" und 0V als "low" Auswertung
    Von PraktikantMarkus im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 01:37
  5. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •