Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: PLC / SPS interkatives Lernprogramm

  1. #1
    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    bin heute auf diese Seite gestoßen: Troubleshooting PLC Controls, Circuits with PLC Simulator

    Dort werden u. a. verschiedene interaktive Trainingsprogramme angeboten, wo nicht nur SPS, sondern auch nachfolgende Komponente bedient und geprüft werden können.

    Kennt jemand ein ähnliches Produkt für den europäischen Markt?

    Bei Christiani – Lehrmittel für die berufliche Ausbildung, Lehrsysteme, Fachraumausstattung, Prüfungsmaterial, Materialsätze, Fachbücher, Tabellenbücher, Projektarbeiten, Interaktive Lernprogramme habe ich nur was für Bildungseinrichtungen gefunden.

    MfG

    vikih
    Zitieren Zitieren PLC / SPS interkatives Lernprogramm  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.382
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    Da gibts die Trainingsunterlagen direkt von Siemens. Wo soll denn die Reise hingehen?

    Wähle einen Beruf, den du liebst,und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. Konfuzius

  3. #3
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vikih Beitrag anzeigen
    Hallo,

    bin heute auf diese Seite gestoßen: xxxx
    Also Werbung solltest du besser platzieren.
    Und die Seit ist es nicht wert nachzulesen.
    Es gibt dort nicht, dass irgendwie sinnvoll ist.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  4. #4
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.382
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Also Werbung solltest du besser platzieren.
    Und die Seit ist es nicht wert nachzulesen.
    Es gibt dort nicht, dass irgendwie sinnvoll ist.


    bike
    [OT] Hast du etwa genauso schlecht geschlafen wie ich? [/OT]

    Er versucht hoffentlich nur mit wenig Eigenaufwand in die Materie eingeführt zu werden.
    Aber er zeigt Interesse und das ist doch schon mal was. Es kam keine Anfrage nach fertigen HA.



    Wähle einen Beruf, den du liebst,und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. Konfuzius

  5. #5
    vikih ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Also Werbung solltest du besser platzieren.
    Und die Seit ist es nicht wert nachzulesen.
    Es gibt dort nicht, dass irgendwie sinnvoll ist.


    bike
    Hallo bike,

    bin dir für deinen wertvollen Beitrag sehr dankbar.

    Falls du jedoch meinen Beitrag gelesen hast: bin ich auf der Suche nach einer ähnlichen Seite.
    Es ist weder meine Seite, noch möchte ich Werbung dafür machen.
    Den Link habe eingefügt, um zu zeigen worum es mir eigentlich geht.
    Eine Simulationssoftware einer Anlage mit eingebauten Fehlern, die man dann finden muss. z. B. Drahtbruch, Schütz defekt, usw, was so passieren kann.

    @ thomass5:

    Mit Trainingsunterlagen kann ich es ja theoretisch duchrgehen, aber praktische Fälle werde dort nicht simuliert.
    Geändert von vikih (28.04.2013 um 10:31 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.382
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vikih Beitrag anzeigen



    Mit Trainingsunterlagen kann ich es ja theoretisch duchrgehen, aber praktische Fälle werde dort nicht simuliert.



    Wenn du praktisch was haben möchtest ist dies denke ich auch nur bedingt geeignet. Fang erstmal mit den Unterlagen und PLCsim an. Du wirst erstmal genug damit zu tun haben. Programier dir doch dann deine "reale" Anlage in ein paar eigene Bausteinen die auf dein Programm reagieren . Ich weis nicht, ob WinCcFlex im Studentenpaket dabei ist, wenn ja, ist das auch erst noch ein weiter "Spielplatz"mit vielen Möglichkeiten.
    In der Zwischenzeit kannst du ja in der Bucht diverse komponenten sehr günstig versuchen zu erstehen und dir was reales zu bauen.

Ähnliche Themen

  1. Mit einem PLC einen anderen PLC testen
    Von reloop2k im Forum Simatic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 07:21
  2. Biviator SPS typ PLC 016
    Von Leike im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 11:22
  3. TwinCat PLC Soft SPS
    Von Gerri im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 16:10
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 16:24
  5. Simatic S7-300 Lernprogramm
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 17:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •