Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Wie haltet Ihr es bei Litzen kleiner 0,5mm^2 mit den Adernendhülsen.

  1. #1
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ein Kollege hat mich eben gefragt warum wir keine kleineren Adernendhülsen verwenden.
    Seit ich es kenne werden bei Litzen kleiner und gleich 0,5mm^2 Adernendhülsen mit 0,5 verpresst.

    Seine Frage ist berechtigt, eigentlich sind diese ja zu groß für die Litze.

    Wie handhabt Ihr das?

    Grüße
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.
    Zitieren Zitieren Wie haltet Ihr es bei Litzen kleiner 0,5mm^2 mit den Adernendhülsen.  

  2. #2
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Ich hab Aderendhülsen für 0,34 und 0,25 in Petto....
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  3. #3
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Die Frage ist sehr berechtigt, da ich beobachtet habe, dass, wenn man zur Not eine 0,5er auf eine INI-Ader mit keine Ahnung 0,25 krimpt, je nach Krimpwerkzeug die Hülse so beschädigt wird, dass sie brechen kann.

    Das weiß ich aber auch nur deshalb, weil in meinem Proggie-Reisegepäck keine kleineren Hülsen dabei sind. In der Werkstatt oder wenn mein Kabelaffe dabei ist wird nicht gemurkst.

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.025
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Meiner Meinung nach braucht man die kleinen Hülsen 0,34 - 0,25 und entsprechendes
    Werkzeug. Alles andere ist Pfusch.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (08.05.2013),erzteufele (08.05.2013),Sps-rookie (24.05.2013)

  6. #5
    Avatar von maxi
    maxi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Ich finde es gerade erschreckend, das man Jahrelang etwas falsch gemacht hat "Ohne" sich jemals Gedanken darüber gemacht zu haben.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  7. #6
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard

    ich habe auch 0,25 und 0,14 ... und sehe es auch so wie rostiger nagel

  8. #7
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    989
    Danke
    114
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    der Querschnitt ist belanglos. Die Vorschrift kommt nicht durch Glauben oder Erfahrung, sondern durch Herstellervorgaben und Normen zustande. Wenn man nunmal eine Schraubklemme hat, bei welcher natürlich Aderendhülsen oder Verzinnen zwingend notwendig ist, muss man dies auch tun. Es gibt für jeden Querschnitt auch die passende Endhülse.

  9. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.025
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von KingHelmer Beitrag anzeigen
    Glauben oder Erfahrung, sondern durch Herstellervorgaben und Normen zustande. Wenn man nunmal eine Schraubklemme....Verzinnen zwingend notwendig ist.
    Da du gerade von Schraubklemme und verzinnen sprichst. Glaube ich die Erfahrung in meiner Ausbildung
    gemacht zu haben (lange ist es her), das dieses nicht zulässig ist. Verzinte Adern können unter Druck und
    Wärme ihre Form verändern und somit sich Lockern. Jetzt wieder aus meinen Erfahrungsschatz, glaube ich
    das von einer losen Klemmstelle eine sehr große Brandgefahr ausgeht.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. #9
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    989
    Danke
    114
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Ja, richtig, nur gibt es Hersteller, bei welchen es zulässig ist. Pauschalisieren kann man nie.
    Nur leider Gottes gibt es bei vielen Dingen keine eindeutigen Normen und man muss sich an herstelleraussagen klammern, um die Produkthaftung nicht zu vermischen.

    Das ist genau die gleiche Sache mit Aderendhülsen an Steckdosen. Es gibt keine Norm in welcher dies wirklich explizit enthalten ist.

    Natürlich geht das Wort der VEFK im Zweifelsfall über die eigene Einschätzung.

  11. #10
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.025
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das mit den zulässig kann ich mir nicht vorstellen, kannst du Quellen nennen?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 22:01
  2. Was haltet Ihr von Xing?
    Von The Big B. im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 22:08
  3. Wie lange haltet ihr euch im Ausland auf?
    Von DN8 im Forum Stammtisch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 15:10
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 21:43
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 19:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •