Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

Thema: Berufsaussichten als Frau

  1. #11
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Kat Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten.
    Das beruhigt mich etwas.




    Ich war bei einigen Vorstellungsgesprächen und Eignungstests.
    Teilweise musste ich mir Sachen anhören wie "Sind Sie sich sicher, dass Sie fähig sind im technischen Bereich zu arbeiten? Wir haben auch noch Stellen im Bereich BWL!"

    Oder bei einem Eignungstest. Da wurde ich behandelt wie ein schwerbehinderter Mensch. Ich war das einzige weibliche Wesen und mir wurde alles 10-fach erklärt und ständig nachgefragt ob ich auch alles verstanden hätte.
    Ja, so etwa meinte ich. Wenn du dann aber deine Arbeit machst und die Leute merken, die brauchen dir bei E-Technik nicht mit Gebärdensprache entgegentreten, dann gibt sich das.

    PS mit etwas Augenzwinkern: Schweren Fällen hetzt du dann die/den Gleichstellungsbeauftragten auf den Hals, spätesten dann ist klar, dass Mann sich benehmen sollte!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  2. #12
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    Kleine Anmerkung zum Beitrag von Krumnix

    Das fängt schon im Hotel an.
    Wärst Du bereit in einem Hotel abzusteigen, in dem sonst nur Männer sind. Im Frühstücksraum wärst Du die Sensation die jeder anstarrt.
    Wenn Du spät von der Baustelle kommst noch irgendwo einen Parkplatz zu suchen, und im Dunkeln ins Hotel zu laufen.

    Im Werk
    Die üblen Sanitäranlagen benutzen. Anatomisch tut man sich da als Mann bei gewissen Ausscheidungen leichter.

    Aber das heisst nicht, dass man als Frau keinen Job in der
    Automation annehmen sollte.

    Nur dass mit der IB würde ich mir überlegen
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #13
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.239 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Es soll doch tatsächlich noch Arbeitsstellen in zivilisierten Ländern mit normalen sanitären Einrichtungen und Hotels geben ... Nur mal so am Rande erwähnt.

    Die Berufsaussichten sind hier in Süddeutschland hervorragend.
    Dementsprechend auch die Gehälter.

    Gruß
    Dieter

  4. #14
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    305
    Danke
    42
    Erhielt 61 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Es soll doch tatsächlich noch Arbeitsstellen in zivilisierten Ländern mit normalen sanitären Einrichtungen und Hotels geben ... Nur mal so am Rande erwähnt.
    Sehe ich genauso, natürlich gibt es die Jobs als Inbetriebnehmer in der dunkelsten Ecke. Aber es gibt genauso gut auch (nicht nur in Süddeutschland) genügend Stellen als feste Programmierer / Konstrukteure ohne oder mit wenig Inbetriebnahmezeit weit im Nirgendwo. Es gibt mit einem Elektrotechnik-Studium sicher auch noch viele andere Jobs, die nicht nur aus 10 Stunden Programmieren am Tag bestehen und Bezug zur Elektrotechnik haben

    Zur Quote: Ich kenne eine E-Konstrukteurin. In der Technikerschule gab es einen Schnitt von ca. 1 Frau auf 3 Klassen verteilt.

    Gruß
    Timo
    chaos, panic and disorder - my work is done!

  5. #15
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    625
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Mal am Rande:
    Wieso sollte ich mir einen guten Mann durch die Lappen gehen lassen, nur weil er eine Frau ist?
    Zu den IB's ist wohl alles gesagt...
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  6. #16
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kat Beitrag anzeigen
    Da wurde ich behandelt wie ein schwerbehinderter Mensch. Ich war das einzige weibliche Wesen und mir wurde alles 10-fach erklärt und ständig nachgefragt ob ich auch alles verstanden hätte.
    Ja, die persönliche Betreuung der weiblichen Studenten ist intensiver

    lass Dich nicht entmutigen,
    viel Erfolg

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    Kat (21.05.2013)

  8. #17
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Ach vergiss Geburtstage. Das kauf ich jetzt für mich. *habenwill*

    mfG René

  9. #18
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Das ist wirklich interessant. Alle sagen Frauen haben gute Changen in dem Job aber niemand hat eine gesehen....

    Ich habe in meinem Berufsleben auch noch keine Frau mit Laptop auf der Baustelle gesehen. Die, die ich kenne sind hier aus dem Forum. Vielleicht melden die beiden sich auch noch zu Wort und schildern ihre Erfahrungen.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  10. #19
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.239 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Ich habe in meinem Berufsleben auch noch keine Frau mit Laptop auf der Baustelle gesehen.
    Seit 2006 sind mir 5 begegnet:

    2 an der FH Flensburg als Dozentin für WinCC und Datenbanken
    1 bei einem Extruderhersteller
    2 im "freien Feld" bei Inbetriebnahmen

    Gruß
    Dieter

  11. #20
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    625
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei mir waren 3 : eine Konstrukteurin, zwei Projektleiterinnen, wovon eine völlig inkompetent und damit völlig überfordert war. da hab ich vieleicht nicht ganz so diplomatisch meine meinung vertreten, und war von da an der frauenhasser. Muss Mann dann auch mit leben
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

Ähnliche Themen

  1. NEIN, Frau Schmidt
    Von Flo im Forum Stammtisch
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 01:05
  2. Hat der Seeba eine Frau?
    Von maxi im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 19:08
  3. Programmierer sucht Frau!
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 04:09
  4. Regeln bei Annäherung an eine Frau :-)
    Von Onkel Dagobert im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2004, 12:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •