Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Kostenschätzung SPS-Softwareapplikation

  1. #1
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    kennt jemand Softwaremetriken beziehungsweise Indikatoren für die Kostenschätzung von SPS-Softwareapplikationen als Basis für Dienstleistungsvergaben?

    MfG, Thomas
    Zitieren Zitieren Kostenschätzung SPS-Softwareapplikation  

  2. #2
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Also, sowas ist nicht so einfach.
    Ich habe für uns eine Exceltabelle erstellt, die aufgrund der Angaben
    DE
    DA
    AE
    AA
    Anzahl der Motoren, Ventile, Heizungen, Steuerungen, Bedienplätze (PC's) uns das Angebot erstellt.
    Vom Hardwareengineering über die Software, Dokumentation bis hin zur IBN
    (es gibt auch in Sonderfällen einen Wiederholfaktor, der zB dazu dient den Zeitaufwand für immergleiche Abläufe abzumindern)-

    Aber, das ist nur möglich weil wir fast alles in PCS7 machen und wir quasi dieselben Anlagentypen (Chemie) haben.
    Im Roboterbau wäre das ziemlich sicher nicht gültig.

    Ich habe eben ca 50 Dienstleistungen bei einem Projekt separiert und über Jahre die Mitarbeiter ersucht die Projektzeiten darauf einzutragen. Das Ergebnis ist nun eine für UNS optimierte Kalkulationsgrundlage.
    Der Vorteil an der Sache ist, dass es absolut nachvollziehbar ist beim Kunden (kommt ein Eingang weg kostet es weniger, kommt einer dazu eben mehr) UND dass es nicht von meiner Laune abhängt, weil nur die zählbaren Daten maßgeblich sind.


    Gruß
    Karl

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu borromeus für den nützlichen Beitrag:

    Thomas1309 (06.06.2013)

  4. #3
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas1309 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    kennt jemand Softwaremetriken beziehungsweise Indikatoren für die Kostenschätzung von SPS-Softwareapplikationen als Basis für Dienstleistungsvergaben?

    MfG, Thomas

    Ja, kenne ich und nutze ich.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  5. #4
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    @bike
    Da hast du zwar korrekt auf die Fragestellung geantwortet, der TE
    hat wohl aber ein wenig mehr Info´s erwartet.


    P.S. Wir selbst halten es ähnlich wie der Beitrag #2 von Karl
    kind regards
    SoftMachine

  6. #5
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Habe ich wieder falsch gelesen?

    Sorry, tut mir leid.

    Ich finde einfach sehr schwach hier reinzuschneien, Wissen, dass man in langen Jahren sich aneignet hat, abfassen zu wollen, so nach dem Motto ein Dummer wird schon antworten.

    Es gibt sehr viel Literatur das von Betriebswirten erarbeitet wurde im Netz.

    Oder einfach selbst programmieren und sehen wie sich die Zeiten aufaddieren.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  7. #6
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Nein, du hast nichts falsch gelesen.
    Du sollst dir ja auch nicht dein Wissen abgreifen lassen,
    doch einige kurze Hinweise an den TE über Herangehensweisen
    an das Thema hätten doch genügt.

    Mal sehen, was er draus macht.
    kind regards
    SoftMachine

  8. #7
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Aber, das ist nur möglich weil wir fast alles in PCS7 machen und wir quasi dieselben Anlagentypen (Chemie) haben.
    Du hast es wie immer gut

    Bei uns ist es leider so, dass je nach Anlagenbauer und Endkunde alle möglichen Programmier- und Visuvarianten zum Einsatz kommen. Weiterhin erhalten wir immer öfter zur Programmierung notwendige technische Informationen nur lückenhaft oder verspätet... Das ganze macht eine Kalkulation der notwendigen Programmierstunden eigentlich unmöglich...

    schätzen (+/-200%) kann man aber.

    Für die Inbetriebnahme sieht ähnlich aus, wenn alles gut läuft x Tage, wenn nicht 5*x Tage ...


    Gruß.

  9. #8
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas1309 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    kennt jemand Softwaremetriken beziehungsweise Indikatoren für die Kostenschätzung von SPS-Softwareapplikationen als Basis für Dienstleistungsvergaben?
    Hallo,

    vielleicht erklärst Du Deine Softwareprojekte mal näher, damit
    steigt die Chance auf weitere brauchbare Antworten.

    Und: Fragen stellen und Antworten diskutieren ist der Sinn
    des Forums, also nicht verwirren lassen.
    Geändert von Gerhard Bäurle (06.06.2013 um 08:21 Uhr) Grund: Duden
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Thomas1309 (06.06.2013)

  11. #9
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Habe ich wieder falsch gelesen?

    Sorry, tut mir leid.
    Nicht wirklich

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Es gibt sehr viel Literatur das von Betriebswirten erarbeitet wurde im Netz.
    Ausgerechnet hier auf die im Forum viel geschmähten
    Betriebswirte zu verweisen ... warst Du zu lange im
    Biergarten oder willst Du absichlich in die Irre führen?

    Es geht doch erst mal um den Zeitaufwand, und den
    kann man nur kalkulieren, wenn man den abzubildenden
    Prozess kennt, häufig Erfahrungswerte. Wenn es am
    Schluß darum geht, was die einzelne Stunde kostet,
    dann fragt man den Betriebswirt.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  12. #10
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Ausgerechnet hier auf die im Forum viel geschmähten
    Betriebswirte zu verweisen ... warst Du zu lange im
    Biergarten oder willst Du absichlich in die Irre führen?
    Ja und nein

    Solche Fragen verursachen bei mir etwas Aversionen.
    Denn ich behaute der Kollege gehört zu der beschriebenen Gattung.
    Oder denkt zumindest er könne es besser als andere.

    So einen "Spezialisten" haben wir auch zur Zeit.
    Der will alle unser Kalkulationen "überarbeiten"
    Sprich, dem sind wir zu teuer und der will Umsatz generieren durch das Einkaufen von Aufträgen.
    Sein Ergebnis gut, unseres Mist.

    Und Biergarten?
    Leider nicht, musste gegen feuchte Füsse zu hause etwas tun.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 15:35
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 14:17
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 14:58
  4. SPS Lehrgang zum SPS-Techniker nach VDMA/ZVEI
    Von kuros im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 00:04
  5. SPS-Forum-Frühstück auf der SPS/IPC/DRIVES 2005
    Von Gerhard Bäurle im Forum Stammtisch
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 11:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •