Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Antriebe mit SmartPhone parametrieren

  1. #11
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich glaube bike ist fortschrittsfeindlich
    hab da mal ne frage :P arbeitest du überhaupt was? oder biste hauptberuflich forum´s beitragsbefüller

    also die neuen controller haben ja meistens ethernet die sind dann genauso über einen pc bearbeitbar wie über eine smartphone wenn sich jmd die software dazu läd...
    mit pw absichern und gut is... ich denke mal wenn du schnell ne fehlermeldung auslesen willst ist das schon praktisch und schneller wie mit dem lappi vor ort zu gehn

  2. #12
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von erzteufele Beitrag anzeigen
    ich glaube bike ist fortschrittsfeindlich
    hab da mal ne frage :P arbeitest du überhaupt was? oder biste hauptberuflich forum´s beitragsbefüller
    Ich schreibe nur Beiträge.
    bekomme dafür vom Betreiber des Forums eine fürstliches Gehalt.
    Junge du bist etwas daneben mit deinen Aussagen über mich.

    Nur weil ich in den letzen Jahrzehnten erleben musste wie das, was uns als Fortschritt verkauft wurde, es den Menschen, die damit arbeiten müssen, das Leben unnötigt erschwert hat, nicht überzeugt bin, heißt das nicht im Umkehrschluss ich sei dagegen.

    Warum sind so viele Menschen im Berufsleben überfordert und haben ein "Burnout"?
    Weil die Technik so gut und hilfreich ist?

    Denk nach und dann melde dich wieder.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  3. #13
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.270 Danke für 2.158 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Warum sind so viele Menschen im Berufsleben überfordert und haben ein "Burnout"?
    Burn Out ist doch genauso eine Modeerscheinung wie das Smart Phone, das gibt
    erst seit ein paar Tagen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #14
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard

    grins )

    burnout...
    http://www.focus.de/gesundheit/ratge...id_990281.html

    zudem mache ich keine aussagen sondern stelle fragen :P und amüsiere mich über die antworten

  5. #15
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Jeder wird so lange gefordert bis er ein Höchstmass an Unfähigkeit erreicht

    Ich denke noch an die Instandhalter, die jeden Tag einen neuen Mist vor die Nase bekommen und dann irgendwann ausgebrannt sind.
    Nenn es wie du willst.

    @erzteufele: werde erwachsen und denke auch einmal anandere.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  6. #16
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    ...
    Warum muss ein Instandhalter ein Smartphone haben?
    Die Frage ist doch umgekehrt:

    Der Instandhalter hat sowieso ein Smartphone.
    Was kann er alles damit machen?

    Allerdings halte ich persönlich von dem App-Gedöhns
    nicht viel.

    Mir gefallen Endgeräte-unabhängige Lösungen viel
    besser, HTML5 macht es möglich.

    Dann wäre es dem Antrieb egal, ob man per Notebook,
    Tablet oder Eifon daher kommt.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  7. #17
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    830
    Danke
    255
    Erhielt 120 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Ich sehe das so wie bike,
    grade die Datenhaltung ist in manchen Betrieben ein großes Problem,
    die sollen lieber alles schön mit Kabel machen. Meistens sind die Leute die
    Probleme haben, eh die Schicht-Elektriker, und die haben meist keine Zeit für so APP-Spielereien...

    Was ich mir schwer vorstelle ist, wenn ich mich denn dann mal per Blutooth auf nen Antrieb verbinde,
    welcher der 15 nebeneinander eingebauten Antriebe ist denn nun Online?
    gruss Markus

  8. #18
    Avatar von AUDSUPERUSER
    AUDSUPERUSER ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    Jo genau das ist das Problem.
    Wenn man das Kabel einsteckt, bzw. selber die Busadressen vergeben und gecheckt hat, beruhigt das ungemein.
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  9. #19
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.270 Danke für 2.158 Beiträge

    Standard

    Mann könnte ja versuchen einfach zu gestalten.

    • Firmen WLAN installieren und das Smartphone kann die aktuellen Parameter herunterladen.
    • Jeder Umrichter bekommt ein kleines Schildchen, wo die Adresse des Gerätes draufsteht.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. #20
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    213
    Danke
    42
    Erhielt 34 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wo soll denn der Vorteil sein ???

    Kein SPS-Programmierer / Inbetriebnehmer wird ohne Laptop das Haus verlassen.

    Und der Instandhalter wird oft auch schon einen haben.
    Und derjenige der keine hat wird sicher ein SmartPhone haben und damit klar kommen ?!?!

    Meistens fehlt es doch ehr an der Software, Programmierkabel und dem können bzw. willen.
    Oder dem komisch bedienbaren Mäuseklavier mit mini Display direkt am Gerät.

    Was mir aber sehr sinnvoll erscheinen würde währen Apps mit Bedienungsanleitungen und Fehlercode Datenbanken die OFFLINE funktionieren.
    Alternativ gute mobile Websites der Hersteller.

    Oder einheitliche Hardware Programmier Schnittstellen, oder wie viele verschiedene Serielle Kabel habt ihr in eurer Tasche rumliegen ??

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu van für den nützlichen Beitrag:

    C7633 (08.06.2013)

Ähnliche Themen

  1. Konfigurieren und Parametrieren mit CoDeSys
    Von Harde im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 21:06
  2. Siemens Antriebe mit PB Ansteuerung
    Von Serdar G im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 08:58
  3. 2 Antriebe mit jeweils CU240S DP treiben eine Kette an
    Von Thomas. im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 10:56
  4. mit ProTool FUs parametrieren
    Von funkdoc im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 13:52
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 16:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •