Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Systemzeit nach Atomuhr abgleichen

  1. #1
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute

    Ich habe ein kleines gutes Tool im Internet gesehen und getestet.

    Allzeit Atomzeit 1.09 (Freeware)
    Stellt Systemzeit nach Atomuhr
    http://www-freeware.i12.de/Windows_9...stem/Sonstiges


    Allzeit Atomzeit gleicht die Systemzeit Ihres PCs über das Internet mit der deutschen Cs-Atomuhr in Braunschweig ab.
    Dies kann manuell oder automatisch bei jedem Windows-Start geschehen.
    Wenn der Parameter "atomzeit.exe /leise" verwendet wird, so wird die Abfrage unterdrückt, ob du die Uhrzeit nach der Atomuhr in Braunschweig abgleichen möchtest, und auch keine Fehlermeldung gegeben, daß du derzeit nicht online bist.
    Praktisch, wenn du den Programmaufruf im Taskplaner oder im Autostart eingebunden hast und dein Laptop derzeit nicht online arbeiten kann.

    http://www-freeware.i12.de/Windows_9...stem/Sonstiges
    Zitieren Zitieren Systemzeit nach Atomuhr abgleichen  

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    `´
    '
    Zitieren Zitieren vorschau  

  3. #3
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zum Abgleich der Uhrzeit ist im Unix-Bereich seit Jahren das NTP (network time protocol) Standard. Es gibt auch eine Freeware um es unter NT und Nachfolgern zu nutzen (-->google).
    Es gbt eine Reihe öffentlicher NTP-server (-->google).
    Die Schöpfer von NTP haben sich Gedanken um folgende Punkte gemacht:
    1. Die Laufzeit der Uhrzeit-Information.
    2. Abgleich mit mehreren leicht divergierenden Uhren.
    3. Qualität der Zeitserver als Knotenabstand zur Atomuhr
    4. Das Stellen der eigenen Uhr kann in so kleinen Schritten erfolgen, das Anwendersoftware keine Sprünge bemerkt.
    Der letzte Punkt verhindert zum Beispiel bei Prozeßdatenerfassung, daß ein neueres Ereignis, Meßwert u.s.w. mit dem älterem Zeitstempel abgelegt wird, weil die Uhr vorging.

  4. #4
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe meinen Rechner ebenfalls mit einer Seite im Internet synchronisiert, http://uhrenstore.de/atomuhr die eine Atomuhr Anzeigt
    Es gibt verschiedene Tools, welche die Uhr im Systray ersetzten. z.B. Sarbyx TrayClock oder TClock Light
    Die synchronisieren sich dann automatisch mit einem Timeserver z.B. ntps1-0.cs.tu-berlin.de oder ptbtime1.ptb.de

  5. #5
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    747
    Danke
    33
    Erhielt 146 Danke für 114 Beiträge

    Standard

    Leichenfledderer!
    Man sollte schon auf das Datum achten.

  6. #6
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.115
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das ist eh nur SPAM! Bitte die letzten drei Posts (inkl. meinem) löschen!

    Danke!

Ähnliche Themen

  1. Passwörter zwischen Panels abgleichen
    Von Martin_81 im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 19:47
  2. access. 2 tabellen abgleichen
    Von volker im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 13:59
  3. Zwei Rezepturverwaltungen abgleichen
    Von Heizerfraktion im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 22:35
  4. Datensätze abgleichen WinCC Flex 2008 SP2
    Von Juergena im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 09:42
  5. Systemzeit S7
    Von stricky im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 09:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •