Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Thema: Bekannter hat zwei Eplan Dongles verloren, Eplan behauptet nun er müsse neu kaufen

  1. #21
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Naja, dann noch ein Beispiel:

    Ihr programmiert die SPS für einen Kunden, als Einzellösung. Jetzt kommt der Kunde nach 4 Jahren und sagt: Die SPS ist kaputt und das Programm hab ich als Sicherung auch nicht mehr.
    Ihr habt das Originalprogramm aber natürlich noch als Sicherung. Würdet Ihr jetzt eine komplette Neuprogrammierung in Rechnung stellen oder nur die neue SPS + Arbeitszeit fürs Einspielen der Software + Inbetriebnahme und evtl. kleine Änderungen?

    Gruß.

    PS: oder vielleicht dem Kunden auch einfach so das alte Projekt zuschicken?

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    Thomas_v2.1 (13.09.2013)

  3. #22
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.244
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Wir haben uns dafür einen Dongle-Server angeschafft. Da stecken alle Dongles drin und man kann über Netzwerk die Lizenzen beziehen. Der Server steckt in einem abgeschlossenen Serverschrank, man kommt also auch nicht ohne weiteres da ran.
    Ansonsten würde ich auch nur noch Netzwerklizenzen verwenden wenn möglich.

  4. #23
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    der Vergleich hinkt doch. Ihr habe eine Einzellösung programmiert und euren Entwicklungsaufwand auch bezahlt bekommen nehme ich an. Ein Anwender von "Standardsoftware" zahlt aber nicht den Entwicklungsaufwand der kompletten Entwicklung. Ausserdem kann man so eine Software mit geringem Aufwand auf einem anderen PC nutzbar machen. Mit einer SPS-Software sieht das meist anders aus - ausser es klaut jemand die Software für eine Serienmaschine.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  5. #24
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.621
    Danke
    777
    Erhielt 648 Danke für 494 Beiträge

    Standard

    Da meine software komplet bezahlt wird mit einem auftrag. Verlange ich nur die effektive arbeit
    Hätte ich aber entwickelt und das geld kommt erst mit den aufträgen wieder rein. Dann jedesmal der gleiche preis. Insbesondere wenn mir ein kunde flöten ginge weil der ursprüngliche kunde die maschine inkl software zufällig an einsn potentiellen kunden verloren hat.

  6. #25
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Jo, vergleiche hinken immer

    also noch einer:

    Ihr habt die Software für ne SPS einer Serienmaschine programmiert. Ein Kunde kauft solch eine Maschine incl. Software. Nach 3 Jahren geht die SPS beim Umbau der Maschine von Halle A nach Halle B verloren. Muss der Kunde jetzt von Euch nur die SPS-Hardware neu kaufen oder muss er die Software auch noch einmal bezahlen, wenn ja, zu welchem Preis ?

    Gruß.

    Nebenbei, regt mich noch ein anderes Beispiel schon seit langem auf: Wenn in nem KFZ ein Steuergerät kaputt geht, verlangen die dort Preise im 3-4 stelligen Bereich für ein neues. Obwohl der reine Hardwarepreis sich um die 20-30€ bewegt, und die Software(-Entwicklung) ja beim ersten Kauf des Autos schon mitbezahlt wurde...

    Also zurück zum Thema, EPLAN sollte sich dort unabhängig von irgendwelchen Verträgen kulant zeigen und bei von mir aus eidesstattlicher Erklärung eine neue Lizenz liefern. Alles andere wäre m.M. kein ordentliches Verhalten unter Geschäftspartnern...

  7. #26
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    ... dann bringe ich auch mal Einen dazu :
    Die Software ist ja im Prinzip frei kopierbar. Betreiben kann sie dann der, der den Dongle hat. Was sollte die Jungs bei Eplan davon abhalten, zu denken, dass diese Dongle noch irgendwo existieren und jemand nun mehr oder weniger legal seine Eplan-Kopie damit betreibt ?

    Ohne mich jetzt mit der rechtlichen Seite auszukennen würde ich aber doch behaupten, dass die Eplaner nichts müssen - und was man vielleicht können könnte das würde ich versuchen in einem Auge-in-Auge-Gespräch zu klären ...

    Gruß
    Larry

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    ducati (12.09.2013)

  9. #27
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ... dann bringe ich auch mal Einen dazu :
    Die Software ist ja im Prinzip frei kopierbar. Betreiben kann sie dann der, der den Dongle hat. Was sollte die Jungs bei Eplan davon abhalten, zu denken, dass diese Dongle noch irgendwo existieren und jemand nun mehr oder weniger legal seine Eplan-Kopie damit betreibt ?
    Das ist ja vermutlich der Grund, warum sie ihn nicht ersetzen wollen. Nur meiner Meinung nach ist es kein Geschäftsgebaren, wenn man einem Geschäftspartner pauschal erstmal kriminelle Energie unterstellt...

    PS: hier gabs schonmal einen Thread zu Office2013, als MS die Lizenz an den Rechner bzw. als Einmalinstallation binden wollte. Da ging für 250€ ein ganze anderer Aufschrei durchs Land.
    Geändert von ducati (12.09.2013 um 12:43 Uhr)

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    mariob (12.09.2013)

  11. #28
    Avatar von maxi
    maxi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Ich empfinde das Vorgehen von Eplan als eine üble Abzocke.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  12. #29
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.621
    Danke
    777
    Erhielt 648 Danke für 494 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen

    PS: hier gabs schonmal einen Thread zu Office2013, als MS die Lizenz an den Rechner bzw. als Einmalinstallation binden wollte. Da ging für 250€ ein ganze anderer Aufschrei durchs Land.
    Die wollten aber verhindern das man die rechte weiterverkauft oder seine lizenz weiterverwendet.

    Mfg Rene

  13. #30
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.621
    Danke
    777
    Erhielt 648 Danke für 494 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen

    PS: hier gabs schonmal einen Thread zu Office2013, als MS die Lizenz an den Rechner bzw. als Einmalinstallation binden wollte. Da ging für 250€ ein ganze anderer Aufschrei durchs Land.
    Die wollten aber verhindern das man die rechte weiterverkauft oder seine lizenz weiterverwendet.

    Mfg Rene

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 08:03
  2. Verkaufe EPLAN P8 V2.1 mit EPLAN 5.70 Professional
    Von Alfred-M im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 17:47
  3. Suche Buch Eplan 8 und Eplan 5
    Von waldy im Forum Suche - Biete
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 11:44
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 10:50
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 16:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •