Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Thema: Tebartz-van Elsts

  1. #41
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    159
    Danke
    171
    Erhielt 28 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Reichlich kurzsichtig, es sei denn er ist homosexuell veranlagt

  2. #42
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zu anderen Steuerverschwendungen ist das Kinderkram
    Den Vergleich kann jeder hier mit dem SCHWARZBUCH 2013 selbst ziehen.

    NRW ist hier ganz vorn dabei.

    Und HIER ist es zum Download.

    Vielleicht sollte sowas auch mal als ein "klerikales Schwarzbuch" eingeführt werden.



    Gruss
    kind regards
    SoftMachine

  3. #43
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Einen hab ich noch (auch wenn's eher was für den Fun zum Feierabend ist...)
    ego.jpg

    Approx
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Approx für den nützlichen Beitrag:

    Zottel (19.10.2013)

  5. #44
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Das ist geil.... mit Legoland Limburg... haha

  6. #45
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Ich habe gelesen, dieser Bau könnte ein Drittel des Vermögens des bischöflischen Stuhls von Limburg kosten. Heißt also, daß das Vermögen so ca. 100 Mio. sein müßte. Keine Ahnung wie es angelegt sein mag. Nun kommt der Tebartz-van Elst, macht irgendwas davon flüssig, baut sich ein schönes Haus. Wenn er nichts unter Wert verkauft hat und bei den Bauleistungen nicht beschissen wurde, ist netto eigentlich nur folgendes passiert:
    Der bischöflische Stuhl von Limburg hat jetzt 69 Mio. Vermögen in Anlagen wie vorher auch und eine Immobilie von 31 Mio. im Zentrum von Limburg...Sind immer noch 100 Mio., nur umgeschichtet, nicht versoffen oder verschwendet.
    Mal gucken, ob er 'ne halbe Mio. locker macht, damit ich ihn verteidige.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Zottel für den nützlichen Beitrag:

    marlob (19.10.2013)

  8. #46
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Seine Imobilien haben aber vielleicht nur
    den Buchhalterischen Wert, in Wirklichkeit
    wird niemand 30-40 Mio € ausgeben, für zb
    eine Denkmalgeschützte Kapelle. Was soll
    er damit machen ?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  9. #47
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.534
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Seine Imobilien haben aber vielleicht nur
    den Buchhalterischen Wert, in Wirklichkeit
    wird niemand 30-40 Mio € ausgeben, für zb
    eine Denkmalgeschützte Kapelle. Was soll
    er damit machen ?
    Das ist ja auch der Grund warum hier von Protzsucht und Verschwendung die Rede ist.
    Für die denkmalschutzgerechte Renovierung und den Umbau der vorhanden Bausubstanz waren - meines Wissens - 2,5 Millionen vorgesehen.
    Dazu nochmal ca. 2 Millionen für den Neubau des Verwaltungs- und Tagungszentrums.
    Das wären dann knapp 5 Millionen gewesen und das stellt auch einen realen Gegenwert für ein Verwaltungszentrum des Wirtschaftsunternehmens "Diözese Limburg" dar.
    Die Millionen, die in die Gestaltung von z.B. Garten, Privatwohnung(en) und Luxustagungsräumen flossen, sind aus wirtschaftlicher Sicht verbrannt.

    Zum Glück sind in der kath. Kirche nicht nur solche - beliebiges Schimpfwort einsetzen - wie der Limburger Bischof.

    Gruß
    Dieter
    Geändert von Blockmove (19.10.2013 um 20:22 Uhr)

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    Solaris (21.10.2013)

  11. #48
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  12. #49
    Registriert seit
    04.05.2007
    Ort
    Westerwald :)
    Beiträge
    249
    Danke
    33
    Erhielt 35 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Noch eins zum Bischof (auch wenn es schon von der Skandal eingestellt + gesungen wurde!)
    http://www.youtube.com/watch?v=30ed6A3haI4
    Punkt

  13. #50
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    .
    Na,
    warten wir mal ab, was der Franziskus in der
    Audienz heute dem Franz-Peter nahelegt.
    kind regards
    SoftMachine

Ähnliche Themen

  1. RLO van timer lesen mit libnodave
    Von Ruud im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 10:26

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •