Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: Bitcoins

  1. #11
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich finde besonders interessant wie Bitcoins "geschürft" werden, siehe letzt c't.
    Grüße Frank

  2. #12
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Sollte nicht hinter einer Währung auch ein Wert stehen?
    Bei den Bitcons sehe ich keinen Wert und man hat auch keinen Einfluss was mit den Punkten geschieht und sieht es auch nicht.
    Was ist, wenn jemand den Server lahm legt oder hackt und dann die Punkte nicht weg, aber woanders sind?
    Auch wenn ich mit Bitcoins aktuell nichts am Hut habe, aber kannst du deine Fragen mal am Beispiel des Euros oder Dollars beantworten?
    Die Antworten müssen wohl in etwa so lauten.

    Das bedruckte Papier welches du in der Hosentasche spazieren trägst ist vom Materialwert her gesehen quasi wertlos.
    Wertvoll wird das ganze erst dadurch das derjenige dem du dieses Papier in die Hand drückst darauf vertraut, das er mit Hilfe dieses Papiers auch wieder irgend was kaufen kann.
    Ansonsten besteht dein Kapitalvermögen auch nur aus ein paar Bit, welche irgendeine Datenbank irgendeiner Bank als deinen Kontostand gespeichert hat.

    Zum Einfluss: Keine Ahnung was die in dem Glaspalästen der EZB oder der FedRes den ganzen Tag so treiben, noch wie ich das beeinflussen könnte.

    Auch im Euro/Doller/Wasauchimmer-System ist das ganze heutzutage nur irgendein Server, welcher irgend eine Zahl gespeichert hat.
    Einen Gegenwert, früher z.B. mal Gold, oder bei den Briten Pfund "Silber", gibts schon lange nimmer.
    Ginge auch gar nicht, weil dank des exponentiellen Zinswachstums kann auf dem Planeten gar nicht so viel Gold verbuddelt sein.

    P.S. Eine 08/15 Bank, gleich wie sie heißen möge, hat nur einen geringen Einstelligen Prozentsatz Eigenkapital "echtes Geld", der Rest sind definitiv nur ein paar 0/1.

    Mfg
    Manuel
    Geändert von MSB (26.11.2013 um 00:33 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #13
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    Derzeit geht der Kurs in Deutschland wieder etwas zurück, liegt vermutlich an der negativ Propaganda vom Comerzbankchef.
    Kann es auch am Rückgang der Hashrate liegen?
    Wo hast du deine Bitcoins eigentlich her?

    MfG
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  4. #14
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Wertvoll wird das ganze erst dadurch das derjenige dem du dieses Papier in die Hand drückst darauf vertraut, das er mit Hilfe dieses Papiers auch wieder irgend was kaufen kann.
    Jo, das Ganze hat immer mit Vertrauen zu tun. Nur ich persönlich vertraue da der EZB mehr als irgendeinem Bitcoin-Verwalter. Falls man den Euro mal nicht so vertraut, kann man ja auch wahlweise Dollar, Yuan oder sonstwas nehmen. Im Falle einer weltweiten Krise, wird's sicherlich dem Bitcoin auch nicht besser gehen, als den staatlichen Währungen. Und wenn man nicht sein ganzes Geld auf die hohe Kante legt, sondern auch mal was konsumiert, dann ist's eh egal und vor allem besser für die Konjunktur

    Gruß.

    PS: wenn man sein Geld in Euro behält, hat man nicht das Wechselkursrisiko...
    Geändert von ducati (26.11.2013 um 11:07 Uhr)

  5. #15
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #16
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Kurs scheint sich zunächst auf hohem Niveau zu etablieren.

    Wie nennt man eigentlich die Kriminellen die Bitcoins rauben.
    Bankräuber passt ja irgendwie nicht.

    http://www.finanzen.net/nachricht/de...r-fest-2862718
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  7. #17
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    "illegal Bitcoins generieren", das geht ja nun wirklich nicht. Die haben vielleicht fremde Computer unter ihre Kontrolle gebracht und die genutzt, aber die Bitcoins werden ja "geschöpft", also errechnet und das an sich ist legal.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #18
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    "illegal Bitcoins generieren", das geht ja nun wirklich nicht. Die haben vielleicht fremde Computer unter ihre Kontrolle gebracht und die genutzt, aber die Bitcoins werden ja "geschöpft", also errechnet und das an sich ist legal.
    Die haben fremde Computer unter ihre Kontrolle gebracht zum Zweck Bitcoins zu schürfen.

    Im Übrigen gibt es nicht nur Bitcoins, sondern auch andere ähnliche Währungen.
    Der Kurs von Litecoins hat sich gegenüber Bitcoins in den letzten 10 Tagen verdreifacht.
    Hatte bei Eröffnung dieses Threads überlegt ein paar einzupacken, leider nicht gemacht
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  9. #19
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sinix Beitrag anzeigen
    Im Übrigen gibt es nicht nur Bitcoins, sondern auch andere ähnliche Währungen.
    Der Kurs von Litecoins hat sich gegenüber Bitcoins in den letzten 10 Tagen verdreifacht.
    Hatte bei Eröffnung dieses Threads überlegt ein paar einzupacken, leider nicht gemacht
    Ich sag ja, das ganze ist nur ne Spekulation(sblase)...

  10. #20
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bitcoins = Tulpen
    Jesper M. Pedersen

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    ducati (06.12.2013)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •