Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 16 von 47 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 462

Thema: TIA Version V13 ???

  1. #151
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.621
    Danke
    777
    Erhielt 649 Danke für 494 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Ich hatte letzte Woche eine Date mit meinem Chef.
    Ich soll? bzw sollte eien Automatisierung mit einer 1500er CPU planen, programmieren und in Betrieb nehmen.
    Meine Frage war nur, wer übernimmt die Garantie?
    Jetzt ist eine 317F geworden.
    Garantie für was? Die Software? Die Hardware? Die Firmware?

    Die 317er ist ja auch nicht Fehlerfrei wie wir an der Firmwarehistorie sehen kann.
    Ich hab die 1500er leider noch nicht im produktiven Betrieb testen können, aber es gibt schon Firmen die bauen Pumpwerke damit.

    Was mir persönlich jetzt am TIA noch fehlt wäre ne 400H integration.
    Und interessieren würde mich ob eine 1500H schon geplant ist.

    mfG René

  2. #152
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Garantie für was? Die Software? Die Hardware? Die Firmware?

    Die 317er ist ja auch nicht Fehlerfrei wie wir an der Firmwarehistorie sehen kann.
    Dass das Projekt in der vorgegeben Zeit zum laufen bringen.
    Die 300er bzw 400er kennen wir.
    Mit deren Schwachstellen kennen wir uns aus, doch 1500er?
    Man muss nicht der bezahlende Betatester sein.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  3. #153
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.621
    Danke
    777
    Erhielt 649 Danke für 494 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Dass das Projekt in der vorgegeben Zeit zum laufen bringen.
    Die 300er bzw 400er kennen wir.
    Aber die kanntet ihr ja auch nicht von Anfang an. Wenn ich mir überlege was das für ne Umstellung war von S5-xx zur S7-xx da war der Sprung also grösser.

    Wieso habt ihr damals auf die S7 gewechselt? Wer hat die Garantie übernommen?

    Ich weiss diese Diskussion führen wir immerwieder mal

    Aber für mich hört sich das echt manchmal so an wie "Buhu ich muss was neues lernen und kann nicht einschätzen wie lange ich dafür brauche"

    Versteh mich nicht falsch. Ich würde die 1500 auch nicht direkt scharf in einem neuen Projekt einsetzen. Aber ich hab sie ja jetzt auch schon ein paar Monate mit fast allen Karten die man kriegt auf dem Versuchstisch und hab sie in meiner Freizeit ausprobiert.
    Darum hätte ich jetzt überhaupt kein Problem diese jetzt zu verkaufen.

    Ich meine die letzte 300er die ich für eine große Kommunikationsstruktur eingesetzt habe war ziemlich gemurkst um das sauber zum laufen zu kriegen. Das hätte die 1500er leistungsmässig vermutlich locker gepackt und wär auch nicht umständlicher zu programmieren gewesen.

    mfG René

  4. #154
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    von s5 nach s7 gab es echon ne Menge mehr an sinvollen Neuerungen, als jetzt bei tia.
    wenn ne 300er nicht reicht, gibts immer noch ne 400er.
    Gruss.

  5. #155
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Aber die kanntet ihr ja auch nicht von Anfang an. Wenn ich mir überlege was das für ne Umstellung war von S5-xx zur S7-xx da war der Sprung also grösser.

    Wieso habt ihr damals auf die S7 gewechselt? Wer hat die Garantie übernommen?

    Ich weiss diese Diskussion führen wir immerwieder mal
    Wir waren mit die Ersten, die auf S7 wechseln durften.
    Wenn ich mich an die Version 1 erinnere, die zum Glück nie offiziell ausgeliefert wurde.....
    Erst ab Ver 2.1 war Step7 bedingt verwendbar.
    Nach Version 4 wurde das System sogar gut.
    Wenn die CNC Steuerungen und Prozessleitsysteme irgendwann 1500er müssen wir auf TIA wechseln, also in 100 Jahren
    Doch vorher? Welchen Vorteil hat TIA gegenüber Classic?
    Dies kann mir niemand so wirklich plausibel erklären.
    Zum Spielen haben wir auch 1500er und TIA, doch damit zum Kunden?
    Selbst BMW wird noch ohne TIA beliefert.

    Wegen neuem lernen:
    ich durfte neben fanuc auch Bosch so zwischen durch lernen.
    Das macht mir ehrlich gesagt nichts aus.
    Neues Entwicklungssystem, die Logik bleibt gleich, egal wie der Hersteller heißt.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  6. #156
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.621
    Danke
    777
    Erhielt 649 Danke für 494 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Welchen Vorteil hat TIA gegenüber Classic?
    Dies kann mir niemand so wirklich plausibel erklären.
    Ich kann jetzt nur von mir sprechen.
    Das hauptsächliche welches ganz alleine mit schon nach TIA bringen würde, ist der SCL Editor welcher IMHO schon ein echt grosser Schritt nach vorne ist, verglichen mit dem aus Step7

    Danach kommt das konsistente Laden und die zwei Klick Aktualdatensicherung.
    Und danach die echt konsequente Symbolisierung.

    Für mich sind das schon einige bedeutende Schritte in die richtige Richtung.

    mfG René

  7. #157
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Für mich sind das schon einige bedeutende Schritte in die richtige Richtung.
    Wenn man generell die Maschine alleine programmiert, dann mag das so stimmen.
    Aber es gibt eben mit STEP7-Classic hundert Arten wie man sich Projekte aufteilt
    und auch wie man gemeinsam an der selben CPU programmiert. Alle diese Firmen
    werden in ihrer Arbeitsweise nicht mit ins TIA mitgenommen. Das ist der Hauptgrund
    für die mangelnde Akzeptanz in vielen diesen Firmen.
    Grüße Frank

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    ducati (24.03.2014)

  9. #158
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.621
    Danke
    777
    Erhielt 649 Danke für 494 Beiträge

    Standard

    Da gebe ich dir recht. Wir nutzen/nutzten die Möglichkeit der Multiuserprogrammierung leider nie. Weil es selten war dass mehrere Personen gleichzeitig an einem Projekt arbeiten konnten und gleichzeitig noch in Serverkontakt standen.

    Uns würde eine Multiuserprogrammierung zugute kommen welche Offline funktioniert und zu einem späteren Zeitpunkt ein zusammensynchronisieren unterstützt. Aber ich denke das ist eine echte Knacknuss für so ein System.

    So bleibt uns sowohl in Step7 wie auch in TIA nur die Möglichkeit am ende des Tages die geänderten Bausteine wieder ins Masterprojektfile zu kopieren indem man zwei Instanzen offen hat, und Copypastet.

    mfG René

  10. #159
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mnuesser Beitrag anzeigen
    Wisst Ihr was MIR wirklich Angst macht? Tia hat einen Update Client. ...
    Muß man den nutzen ?
    Ich denke NICHT.
    Karl

  11. #160
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Ich kann jetzt nur von mir sprechen.
    Das hauptsächliche welches ganz alleine mit schon nach TIA bringen würde, ist der SCL Editor welcher IMHO schon ein echt grosser Schritt nach vorne ist, verglichen mit dem aus Step7
    Ich schreibe seit Jahren mit verschieden Editoren meine Quellen und übersetze diese dann in Step7.
    Unter Win$ nehme ich Ultraedit bzw Notepad++ und das so ganz ohne Big$.
    Hat da nicht eine User hier eine Erweiterung für den SCL Editor geschrieben?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. [TIA-V11] Rechnet TIA falsch bei SCL
    Von BlackLizzard im Forum Simatic
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.02.2016, 02:59
  2. TIA Portal V13
    Von UniMog im Forum Stammtisch
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 21:40
  3. TIA V13 in der Pipeline, Newsletter von Siemens
    Von mnuesser im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 16:18
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2013, 15:11
  5. PCS7 Version 7.0 und CPU 414-3 Version 4.0/4.1
    Von tobias1036 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 17:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •