Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Fernwartung /-Zugriff auf USB-Geräte

  1. #11
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.621
    Danke
    777
    Erhielt 649 Danke für 494 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MCerv Beitrag anzeigen
    Wie zufrieden bist Du mit der Lösung von SECOMEA?
    Wie zuverlässig ist der SECOMEA-Server über den alle Verbindungen laufen?
    Wie gut ist das Handling der Geräte und Software?
    Sehr zufrieden. Bisher ist es mir noch nicht passiert dass ich aufgrund eines nicht vorhandenen Servers nicht mehr auf die Anlage konnte.
    Konfiguration ist sehr einfach. Also VPN Tunnels aufbauen haben mir immer sehr grosse Mühe gemacht bis alles funktioniert hat. Die Secomea Teile konfigurier ich in 15 Minuten auch für ne riesige Anlage.

    Aber wie gesagt, man bezahlt für alles. Wenn man mehrere Zugänge gleichzeitig nutzen will, zahlt man auch für mehrere Zugänge.
    Jede SPS oder dergleichen auf die Zugegriffen werden muss, benötigt ne Lizenz. Es seidenn es reichen einem die 5 Lizenzen die Pro Router dabei sind. Wenn man da mehrere SPS dran hätte, könnte man bei einer Lizenz auch einfach jedesmal die IP ändern dass ne Andere SPS angesprochen wird.

    mfG René

  2. #12
    Avatar von MCerv
    MCerv ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Hallo René,

    Also wir hätten nur 1 (evtl. 2) Fernwartungsrechner bei uns und so wie ich das von einem deutschen Händler gehört habe enstehen dadurch keine Mehrkosten. Und erst wenn man mehr wie 100 SiteManager einsetzt, wird eine Lizenzgebühr pro Quartal fällig.

    Ist das richtig oder muss ich noch worauf achten?
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  3. #13
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.621
    Danke
    777
    Erhielt 649 Danke für 494 Beiträge

    Standard

    das ist richtig so. Bei so wenigen würde dir wohl sogar das Starterkit reichen. Also nur Kaufpreis des starterkits, da ist die Grundlizenz dabei.

    mfG René

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    MCerv (07.03.2014)

  5. #14
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    357
    Danke
    57
    Erhielt 88 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    http://www.wut.de/e-3wwww-10-inde-000.php

    Preiswert und Industrietauglich

    Gruß

  6. #15
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    129
    Danke
    9
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Servus,
    hast du schon mal bei www.wut.de nachgesehen.

    Wir verwenden den USB-Server zwar nur für einen eplan-Dongle bei uns im Netzwerk, aber der funktioniert.

    Georg

    P.S.: Verwenden wir nur, damit der Dongle versperrt gelagert wird, damit die Versicherung zahlt, wenn ihn wieder mal einer mitnimmt weil er so schön rot leuchtet (wir haben den Dongle nämlich schon mal 5 Tage umsonst bei uns im Büro gesucht, lt. eplan ist bei Verlust des Dongles die gesamte Lizenz futsch und man darf wieder neu einzahlen).

  7. #16
    Avatar von MCerv
    MCerv ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Das wut-Gerät hört sich interessant an, hat jedoch leider keinerlei Sicherheitseinrichtung (VPN) für das Routing übers Internet.
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  8. #17
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.621
    Danke
    777
    Erhielt 649 Danke für 494 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MCerv Beitrag anzeigen
    Das wut-Gerät hört sich interessant an, hat jedoch leider keinerlei Sicherheitseinrichtung (VPN) für das Routing übers Internet.
    Die Sicherheitseinrichtung gehört ja auch in den Router, der auch die VPN Verbindung bereitstellt.

    mfG René

  9. #18
    Avatar von MCerv
    MCerv ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    @René
    Warum 2 Geräte bzw. extra Netzwerke? Ich habe ne Kompaktsteuerung seriell mit dem Panel vernetzt und das war's! Für solche Anlagen bau ich doch nicht noch ein zusätzliches Netzwerk! Und es gibt ja entsprechende Fernwartungslösungen ala Secomea, Insys, Systeme Helmholz, ...
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  10. #19
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.621
    Danke
    777
    Erhielt 649 Danke für 494 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MCerv Beitrag anzeigen
    @René
    Warum 2 Geräte bzw. extra Netzwerke? Ich habe ne Kompaktsteuerung seriell mit dem Panel vernetzt und das war's! Für solche Anlagen bau ich doch nicht noch ein zusätzliches Netzwerk! Und es gibt ja entsprechende Fernwartungslösungen ala Secomea, Insys, Systeme Helmholz, ...
    Manchmal gibts halt Anlagen wo man schon ein Administratives Netzwerk hat welches Zugang über VPN bereitstellt. Da ist es dann nicht unbedingt nötig noch eine Fernwartungslösung zusätzlich einzubauen (ich mach das dann üblicherweise aber trotzdem).

    Bei dir ist aber ganz klar ein Fernwartungsrouter mit der entsprechenden Ausrüstung sinnvoll.

    Alle anderen USB Server (WUT) sind ja genau darum so günstig, weil sie halt Massenware sind und nicht noch Router, VPN etc integriert haben. Da muss man dann doch noch sehr viele drumherumkonfigurieren. Und natürlich auch das nötige Wissen haben um VPN Netzwerke aufzubauen.

    mfG René

Ähnliche Themen

  1. B&R X20 - Zugriff auf USB-Stick via FTP
    Von onkel_muetze im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 16:23
  2. TIA Ethernetkomm. TSEND_C auf 3 Geräte simultan
    Von labros im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 11:42
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 18:17
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 21:04
  5. USB-Geräte für die S5- und S7-Kommunikation
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 13:39

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •