Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ein wirklich sehenswertes Projekt

  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Heise netwars

    Das ist sicherlich für viele Leute interessant und richtig gut gemacht: http://www.heise.de/extras/netwars/

    Viel Spaß dabei!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal
    Zitieren Zitieren Ein wirklich sehenswertes Projekt  

  2. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    elektro_mensch (21.04.2014),Kieler (01.05.2014)

  3. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Es gab letzte Woche Dienstag in den Fahrwasser (zumindest wurde die Sendung bei heise angekündigt) auch noch eine Doku bei arte. Die sollte noch bis morgen in der Mediathek abrufbar sein, und Donnerstag wirds wiederholt:

    http://www.arte.tv/guide/de/048364-0...-krieg-im-netz

    Ganz viele Informationen stecken aber nicht drin.
    Wenn einem Hacker (bzw. waren die sogar zu dritt) nach drei Tagen versuchen des Eindringens in die Anlage nur die Lösung bleibt, irgendwo einen WLAN-Router im Betriebsgebäude an eine Netzwerkdose zu hängen, ist die Anlage nicht ganz verkehrt nach außen hin abgesichert.
    So eine Schwachstelle zählt aber nicht mehr unter IT-Sicherheit sondern unter Gebäudesicherheit.

    Zumindest seltsam finde ich es, wenn ein angeblicher Experte für Sicherheit in Automatisierungsanlagen eine eigene Interpretation der Abkürzung "HMI" hat.

  4. #3
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Es gab letzte Woche Dienstag in den Fahrwasser (zumindest wurde die Sendung bei heise angekündigt) auch noch eine Doku bei arte. Die sollte noch bis morgen in der Mediathek abrufbar sein, und Donnerstag wirds wiederholt:

    http://www.arte.tv/guide/de/048364-0...-krieg-im-netz

    Ganz viele Informationen stecken aber nicht drin.
    Wenn einem Hacker (bzw. waren die sogar zu dritt) nach drei Tagen versuchen des Eindringens in die Anlage nur die Lösung bleibt, irgendwo einen WLAN-Router im Betriebsgebäude an eine Netzwerkdose zu hängen, ist die Anlage nicht ganz verkehrt nach außen hin abgesichert.
    So eine Schwachstelle zählt aber nicht mehr unter IT-Sicherheit sondern unter Gebäudesicherheit.

    Zumindest seltsam finde ich es, wenn ein angeblicher Experte für Sicherheit in Automatisierungsanlagen eine eigene Interpretation der Abkürzung "HMI" hat.
    Jo, oder in der letzten CT war der Artikel dazu...

    Eine 100% Sicherheit gibt's nicht, mit unbegrenztem Aufwand kann man jede Anlage manipulieren...

    Ich hatte auch den Eindruck, dass entweder die "Tester" wenig Ahnung (von der Automatisierung) hatten, oder die Anlage schon recht gut gesichert war.

    Gruß.

Ähnliche Themen

  1. Step 5 COM Graph .526 Projekt in ein .527 Projekt umwandeln.
    Von Binaryboy im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 08:27
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2014, 13:31
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 15:46
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 13:52
  5. gibt es wirklich ein profibus-modul für logo?
    Von mertens2 im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 22:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •