Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

Thema: Wie ich lernte Sicherheitssteuerung und deren Vertrieb zu hassen ;-)

  1. #11
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Seit wann kommt denn jmd von der Firma P uneingeladen um Sicherheitsbeurteilungen durchzuführen?

    Ansonsten würde ich sagen das man sich bei langsam laufenen Toren mit Totmannschaltung und von der Bedienstelle aus vollständig einsehbarer Schließkante, weiter reichende Maßnahmen sparen kann. Hat man nat. eine Impulssteuerung oder eine Fernbedienung, ist min. eine Schaltleiste Plicht.

    Lass dir doch einfach vom Herrn von der Gewerbeaufsicht die entsprechenden Vorschriften zeigen die seine Argumentation untermauern...

    PS
    Das die Firma P bei Sicherheitsbewertungen gerne mal meilenweit über das Ziel hinaus schießt durften wir auch schon erfahren

  2. #12
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    302
    Danke
    16
    Erhielt 17 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Zum Thema Rolltore / Tore, wir haben etliche Automatische Rolltore in unserer Firma, Prinzipiell haben diese alle eine Lichtschranke ( keine Sicherheitslichtschranke ! ) und eine Quetschleiste unten am Tor dran,
    alle sind per Funk aus ca 5-10m zu öffnen mit Automatischem Auf / Zu - lauf ( Fa. Eos, Albany usw. )

    weis nicht wieso da so ein trara drum gemacht wird, sooo Teuer sind diese Tore alle nicht,
    das man dort eventuell noch irgendwelche Sicherheitsrelevanten Teile von der Fa. P. braucht finde ich auch sinnlos....


    lg

  3. #13
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.867
    Danke
    405
    Erhielt 472 Danke für 375 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    bitte mal in dieser Liste die BGI 861 ansehen.
    http://www.bghm.de/arbeitsschuetzer/...informationen/

    Gruß
    Tommi

  4. #14
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Wenn Du diese Grundeinstellung auch sonst zur
    Schau stellst, wundert mich hier rein gar nichts.
    Schon einmal etwas von Ironie gehört?
    Wenn du wüsstest, welche Umbauten und Investitionen ich wegen Gewässerschutz gemacht habe.

    Die eingebauten Hebebühnen z.B. sind neu und abgesichert, so wie es Stand der Technik ist.
    Nur wollte ich keine neuen Tor einbauen, sondern welche, die aus Holz sind und zu dem Umfeld passen.
    Ich habe kein Verständnis, wenn am Samstag(unter der Woche muss ich ja das Geld verdienen) ein Herr vorbeikommt, mit völlig überzogen, nicht begründeten Vorschriften hier aufschlägt.
    Mein Nachteil ist vermutlich, dass dem Herrn bekannt ist, womit ich mein Geld verdiene.
    Ein Nachbar, der bei Bosch-Rexroth arbeitet und einen ähnlichen beruflichen Hintergrund hat, ist völlig abgedreht und hat dem Herrn die Wahrheit sehr direkt gesagt.

    Muss man jetzt wirklich in jedes Teil Unsummen für Sicherheit einbauen?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  5. #15
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    566
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Bike
    Wer ist der Nachbar?
    Denn ich war's nicht!


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  6. #16
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Schon einmal etwas von Ironie gehört?

    Wenn du wüsstest, welche Umbauten und Investitionen ich wegen Gewässerschutz gemacht habe.

    bike

    Nicht auch für Hochwasserabwehr ?
    kind regards
    SoftMachine

  7. #17
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.412
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Ich weiß garnicht was ihr habt. Ohne GPS-Ortung, Totmannschaltung und Alarmfunktion würde ich mich ohnehin niemals in eine solche Gefahrenzone begeben. Bike, sei mal froh dass der nette Herr nicht noch weitere Kumpels mitgebracht hat.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    bike (12.05.2014)

  9. #18
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Knaller Beitrag anzeigen
    Bike
    Wer ist der Nachbar?
    Denn ich war's nicht!


    Sent from my iPhone using Tapatalk
    Kann sein, denn bei uns funktioniert kein Eifone

    Zitat Zitat von SoftMachine Beitrag anzeigen
    .Nicht auch für Hochwasserabwehr ?

    Dafür habe ich eine neue Frankfurter Schaufel gekauft
    Wenn du kommst und mitschaufels, dann kaufe ich eine zweite.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  10. #19
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    155
    Danke
    56
    Erhielt 64 Danke für 61 Beiträge

    Standard

    Jetzt kann ich auch mal:
    Die Nutzungssicherheit von kraftbetätigten Toren regelt die EN 12453. Für das vertikal betätigte Tor darf für eine maximale Zeit von 0,75s eine Kraft von 400N wirken. Danach darf die Kraft nicht mehr größer als 150N sein. Nach 5s darf keine Kraft über 25N mehr wirken. So als Kurzform.

    Bei Totmann-Steuerung erfolgt die Torbewegung nur so lange wie Tasten bedient werden. Der Bediener muss dabei immer das bewegte Tor im Blick haben. In dem Fall ist keine Lichtschranke und keine Sicherheitskontaktleiste erforderlich.

    Bei Automatikbetrieb (also auch Impulsbetrieb) muss die Torsteuerung dafür sorgen, dass die Kräfte eingehalten werden. Mit der Lichtschranke werden Hindernisse vorzeitig erkannt und eine Torbewegung unterbunden oder gestoppt. Mit der Sicherheitskontaktleiste oder über Krafterkennung müssen Kollisionen erkannt werden und Maßnahmen zur Kraftreduzierung ausgeführt werden (zum Beispiel Richtungsumkehr). Die Sicherheitsfunktion bei der Torsteuerung muss mindestens Kategorie 2 PL c genügen (EN 1297.

    Harald.

  11. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu hapr für den nützlichen Beitrag:

    ALgG (15.05.2014),Tommi (13.05.2014)

  12. #20
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    155
    Danke
    56
    Erhielt 64 Danke für 61 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Smilie wollt ich dort am Ende nicht: Norm ist EN 12978
    Harald.

Ähnliche Themen

  1. Querschnitt 24V und deren Absicherung
    Von Krumnix im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 17:07
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 08:12
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 09:59
  4. SFCs und deren abarbeitung
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 11:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •